Sonderveröffentlichung

Reisen
New York, New York - Treffen Sie die Stars von morgen am Broadway

Wer eine Reise nach New York plant, wird um einen Besuch am Broadway nicht herumkommen. Einmal Stars hautnah erleben und die funkelnden Leuchtreklamen mit eigenen Augen sehen ist das Ziel vieler Touristen. New Yorks bekanntes Theaterviertel erfreut sich steigender Beliebtheit bei deutschen Touristen. Sehenswürdigkeiten wie der Times Square und die Wall Street grenzen unmittelbar an den Broadway an. Die berühmtesten Musicals der Welt und einige der berühmtesten Hollywood Stars haben hier ihren Ursprung. 

Freitag, 25.10.2019, 13:33 Uhr aktualisiert: 29.10.2019, 09:24 Uhr
Reisen: New York, New York - Treffen Sie die Stars von morgen am Broadway
Foto: Colourbox.de

Ein Besuch am Broadway

Der Besuch einer Broadway Show ist ein lohnendes Ereignis. Hier sehen Sie die bekanntesten Musicals auf der ganz großen Bühne. Mit 41 großen Theater, mit jeweils mindestens 500 Sitzen, wird dem interessierten Touristen viel Abwechslung geboten. Das Bühnenbild und die Kostüme begeistern die Zuschauer durch viel Liebe zum Detail und aufregende Spezialeffekte. Die besten Sänger, Sängerinnen, Schauspieler und Schauspielerinnen geben täglich, häufig mehrfach am Tag, ihr Bestes, um den Zuschauern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Nicht selten sind unter den Darstellern bekannte Stars aus Hollywood Filmen. So traten beispielsweise Schauspieler, wie John Travolta, Hugh Jackman oder Scarlett Johanson in den Musicals am Broadway auf. Viele Schauspieler starten hier Ihre Karriere. Andere wiederum, wie zum Beispiel Daniel Radcliffe (Harry Potter), entscheiden sich erst nach ihrem Filmerfolg zum Schauspiel am Broadway. 

Das bekannteste Musical der Welt ist "Der König der Löwen" von Elton John und Tim Rice. Es wurde 1997 am Broadway uraufgeführt. Obwohl es die Show seit 20 Jahren gibt, gehört sie immer noch zu den beliebtesten Musicals auf dem Broadway. Laut hellotickets  , der deutschen Website zum Kauf von Tickets für Live-Events in den USA, ist es auch unter deutschen Touristen die bevorzugte Show. Da der Broadway unter internationalen Gästen so beliebt ist, gibt es unter anderem eine Übersetzungs-App, mit der bestimmte Shows in deutsch übersetzt werden. 

Tourismus in New York

Besonders unter deutschen Besuchern ist die New Yorker Theaterstraße beliebt. 2018 besuchten 700.000 deutsche Touristen den Broadway. Damit ist Deutschland die siebtgrößte Besuchernation. Insgesamt hat die Stadt letztes Jahr mit 65,2 Millionen Touristen einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Für 2019 werden 67 Millionen Besucher angestrebt. Damit ist New York auf dem sechsten Platz der Städte mit den meisten internationalen Besuchern. Denkt man an den Broadway, sieht man Leuchtreklamen und bunte Lichter. Das Theaterviertel ist einer der Gründe, weshalb New York als die Stadt gilt, die niemals schläft. Seit 2008 gibt es deshalb die Broadway Green Alliance, die den Broadway grüner machen soll. So wurden beispielsweise sämtliche Lichter durch energieeffiziente LEDs ausgetauscht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7021692?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686469%2F
Nachrichten-Ticker