Fr., 16.10.2015

Christmas-Time Weihnachtsgeschenke: So langsam sollte man beginnen

Christmas-Time : Weihnachtsgeschenke: So langsam sollte man beginnen

Foto: colourbox.de

Jedes Jahr stehen wir vor der selben Herausforderung: Das Weihnachtsfest. Draußen ist es kalt und ungemütlich und dennoch sind wir bei diesem Wetter gezwungen, vor die Tür zu gehen. Zumindest um Geschenke zu kaufen. Und wie jedes Jahr stellen wir fest, dass wir noch lange nicht Alles zusammen haben und es höchste Zeit wird.

Online shoppen - Weniger Weihnachtsstress

Im digitalen Zeitalter ist es nicht verwunderlich, dass auch die Weihnachtseinkäufe online erledigt werden. Schließlich fangen wir schon bei dem Gedanken an überhitzte und überfüllte Einkaufzentren an zu schwitzen. Die Aussicht auf die Weihnachtslieder welche im EKZ durch das Gewühle tönen, laden auch nicht gerade dazu ein, sich dem typischen Weihnachtsstress auszusetzen. Vielleicht tritt auch noch die hiesige Cheerleader-Gruppe im Einkaufszentrum auf, weshalb sich das Fußvolk in den Gängen staut und ein angemessener Preisvergleich auch nicht mehr möglich ist. Somit laufen wir Gefahr nicht das Passende zu finden, zu viel dafür zu bezahlen, um völlig gestresst den Heimweg anzutreten.

Ein Halleluja auf die Onlineshops

Dabei ist dieser Stress gar nicht notwendig. Dem Internet sei Dank. Mit wenigen Klicks lassen sich die passenden Weihnachtsgeschenke ganz einfach virtuell bestellen und entweder nach Hause oder zum Arbeitsplatz liefern. Dementsprechend sollte eigentlich auch zeitlich nichts schief gehen. Schließlich nehmen wir uns jedes Jahr auf's Neue vor, die Weihnachtsgeschenke dieses Mal früher zu besorgen. Aber nicht jeder verfügt über das gewisse Maß an Inspiration. Häufig haben die Liebsten schon alles, was sie brauchen und die Auswahl der Geschenke wird umso schwerer. Schöne Geschenke finden sich zum Beispiel bei radbag, einem Shop für Geschenkideen. Ob Pizzaschneider, Toilettenpapier mit Euro-Schein-Design oder Candy-Grabber. Wer nicht weiß, was er schenken soll, findet hier originelle und witzige Präsente für jung und alt.

Geschenke auf den letzten Drücker

Vermutlich schieben wir das Geschenke-Shoppen immer deshalb so lange auf, weil wir unterbewusst nicht daran denken wollen, wie viel Geld wir in diesem Jahr wieder ausgeben werden. Doch wer online bestellt, sollte zwecks Lieferzeiten und Verfügbarkeit rechtzeitig damit anfangen.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3570048?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686477%2F