Technik Gummikompensatoren - Was sie sind und wofür sie gut sind

Technik: Gummikompensatoren - Was sie sind und wofür sie gut sind

Foto: Colourbox.com

Es sind die kleinen Dinge, die den Ausschlag geben. Auch im Anlagenbau gilt, dass ein System als Ganzes nur so gut sein kann wie seine jeweiligen Einzelteile. Reißt das sprichwörtliche schwächste Glied, ist mit der Kette nichts mehr anzufangen.

Ein Problem und seine Lösung
Rohrleitungsanlagen sind Schwingungen und Belastungen ausgesetzt, die ohne geeignete Präventionsmaßnahmen im Lauf der Nutzungszeit unweigerlich zu Beschädigungen führen. Eine entsprechende Maßnahme besteht darin, in die Rohrleitungen oder in den Mantel des Wärmetauschers eine flexible Armatur einzusetzen, welche die eintretenden Längen- und Winkeländerungen ausgleicht. Eine solche Armatur wird mit dem Begriff Kompensator bezeichnet. Die Kompensation, der Ausgleich der Bewegungen, erfolgt mechanisch über einen Faltenbalg. Der elastische Balg ist mit weiteren Anschlusselementen, wie Kupplungen oder Flanschen verbunden.
Kompensatoren sind Verschleißteile, die von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden müssen, um die Funktionstüchtigkeit und Dichtigkeit des Systems aufrecht zu erhalten.
Ein Material und seine Eigenschaften
Je nach durchströmendem Medium, Druckaufbau, Temperaturen und Anforderungen an die Lebensdauer einer Anlage, kann der Kompensator aus unterschiedlichen Werkstoffen bestehen. Gummikompensatoren bestehen aus mehreren Lagen vulkanisiertem Kunstkautschuk. Zur jeweiligen Optimierung der Druck- und Temperaturbeständigkeit können verschiedene Trägereinlagen zum Einsatz kommen. Nyloncord, Aramidcord und Stahlcord sind die dafür zur Verfügung stehenden, bewährten Materialien.
Gummikompensatoren sind sehr flexibel, sowohl in axialer, lateraler als auch angularer Richtung. Außerdem zeichnen sie sich durch eine hohe Dehnungsaufnahme bei sehr kurzen Baulängen aus und mindern Schall und Vibrationen. Der typische Einsatzzweck eines Gummikompensators ist der Transport von Schmutz- und Abwasser in den verschiedensten Industrieanlagen.

Durch die hochentwickelten und innovativen Technologien sowie strenge Normen ist eine hohe Qualität der Produkte von enormer Wichtigkeit. Durch ständig fortschreitende Entwicklungen auf dem Gebiet der Kompensatorentechnik ist es von Vorteil, wenn sich die Anbieter von Gummikompensatoren als Full-Service-Lieferanten verstehen, um eine vollständige Produktpalette im Bereich der Gummikompensatoren zusichern zu können.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5340580?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686477%2F