Sonderveröffentlichung

Technik
LTE Handy verkaufen und neues 5G Handy günstig erwerben

Ein 5G Handy verspricht rasante Surfgeschwindigkeiten und stabile Internetverbindungen, auch bei hohen Zugriffsfrequenzen. Netzzusammenbrüche wie sie regelmäßig bei Volksfesten oder Silvester passieren, sollen der Vergangenheit angehören. Mit dem Verkauf des vorhandenen LTE Handys, wird ein 5G Gerät auch gar nicht so teuer.

Montag, 11.01.2021, 10:09 Uhr aktualisiert: 11.01.2021, 10:11 Uhr
Technik: LTE Handy verkaufen und neues 5G Handy günstig erwerben
Foto: Pixabay

Wer kauft LTE Geräte?

Es gibt  Gegenden in Deutschland, die selbst von Politikern schon mit Milchkannensammelstellen verglichen wurden. Schlechter Empfang benötigt kein Hightech Handy. Und LTE Geräte sind ja nicht schlecht und weisen bereits einen hohen Leistungsumfang auf. Daher finden sich immer Interessenten, die ein gebrauchtes LTE kaufen würden. Auch wenn das Budget eng ist, wird der Kauf von günstigen LTE Handys ins Auge gefasst. Für Umsteiger auf G5 bedeutet dies: Chance nutzen! Gebrauchtes LTE Smartphone verkaufen und aktuelles 5G Handy kaufen!

Wo verkaufen?

Für Privatverkäufe bieten sich  natürlich die bekannten Plattformen wie eBay, eBay Kleinanzeigen, Quoka und Co an. Schneller an sein Geld kommt jedoch, wer Reseller wie beispielsweise Rebuy, Clevertronic oder Trade Inn einschaltet.

Neues Handy mit Vertrag oder ohne?

Mobilfunkanbieter haben oft Vertragspakete, in denen 5 G Handys bei Vertragsabschluss frei Haus geliefert werden. Die Tarife sind günstig und selbst bei einer Laufzeitbindung, ist das Handy am Ende immer noch ein Schnäppchen und man kann auf einen noch günstigeren Tarif umsteigen. Gerade wer immer auf dem aktuellen Stand sein will, bekommt sogar oft tolle Folgeangebote vom Vertragspartner mit den modernsten Handymodellen und muss keine hohen Summen auf einmal aufbringen.

Allerdings ist auch die Prepaidnutzung in den letzten Jahren immer attraktiver geworden. Keine Bindung an Laufzeiten, und bei finanziellen Engpässen, fallen keine Vertragsgebühren an. Datenvolumen und Tarife sind kaum noch von den Angeboten der Verträge namhafter Anbieter zu unterscheiden. Gerade hier kann der Verkauf eines LTE Handys einen Teil der Kosten für ein neues 5 G Handy decken.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7760537?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686470%2F
Nachrichten-Ticker