Fr., 20.04.2018

Tiergesundheit Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen

Tiergesundheit: Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen

Schildkröten wachen im Frühjahr aus ihrem Winterschlaf auf. Nach der langen Ruheperiode ist ein ausführlicher Gesundheitscheck wichtig. Worauf sollten Halter achten? Von dpa

Do., 19.04.2018

Wegen Nachwuchs Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen

Viele Wildtiere bekommen derzeit Nachwuchs. Wanderer sollten auf den Wegen bleiben.

Im Frühjahr sind viele Wildtiere im Wald mit ihren Jungen unterwegs. Spaziergänger sollten deshalb besonders vorsichtig sein, da sich die Tiere gestört oder bedroht fühlen. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Rückkehr eines Raubtiers Böser Wolf, guter Wolf: Das sollten Waldspaziergänger wissen

Normalerweise stellen Wölfe für Menschen keine Gefahr dar. Seit 2008 sind sie in Deutschland tollwutfrei.

Schon seit der Jahrtausendwende vermehren sich wieder Wölfe in Deutschland. Wer ihnen begegnet, braucht nicht gleich in Panik zu geraten. Etwas Vorsicht ist jedoch geboten. Von dpa


Di., 17.04.2018

Fugen, Böden, Teppich Bei Flohbefall vor allem die Umgebung säubern

Endloses Kratzen und Jucken: Daran erkennen Halter meist sehr schnell, dass ihr Hund von Flöhen geplagt wird.

Mit den wärmeren Temperaturen steigt auch das Risiko des Flohbefalls bei Hund, Katze und Co. Aber das Ungeziefer breitet sich nicht nur auf den Tieren aus, sondern auch in der Umgebung. Das sollten Tierhalter im Blick haben. Von dpa


Mo., 16.04.2018

Nicht 20 Mal «Bello» Den Namen vom Hund rufen genügt nicht

Das alleinige Rufen des Namens ohne folgende Ansage ist für Hunde unverständlich. Sie brauchen genaue Anweisungen. Fotos: Bernd Settnik

Hunde hören am besten auf Kommandos. Doch die müssen klar formuliert sein. Sonst ist das Tier verwirrt. Von dpa


Mo., 16.04.2018

Tipps für Tierfreunde Warum Raufutter für Pferde ausreicht

Ein Leckerli zwischendurch schadet Pferden nicht - wichtig ist aber, dass die Tiere ausreichend mit Raufutter versorgt sind.

Heu zählt zu den wichtigsten Nahrungsmitteln für Pferde. Vor allem die Qualität des Futters sollte für Besitzer eine prägnante Rolle spielen. Immerhin geht es um das Wohl ihres Tieres. Von dpa


Fr., 13.04.2018

Erst wenn es warm ist Krötenwanderung in diesem Jahr sehr spät

Eine Erdkröte trägt zwei männliche Tiere in Richtung des nahegelegenen Teiches. Die Amphibienwanderung und damit die Paarungszeit von Fröschen und Kröten begonnen.

Jedes Frühjahr zieht es Tausende Kröten und Frösche zum Laichen in die Gewässer. Kein Weg ist dafür zu weit und keine Straße zu gefährlich. In diesem Jahr sind die Tiere ungewöhnlich spät unterwegs. Von dpa


Fr., 13.04.2018

Eine Frage des Kontextes Freude oder Stress? Tanzende Vögel genau beobachten

Eine Frage des Kontextes: Freude oder Stress? Tanzende Vögel genau beobachten

Auch Vögel machen oft rhythmische Bewegungen. Dahinter kann Freude, aber auch Stress stecken. Ob es ihnen gut geht, können Halter meist von der Situation ableiten. Von dpa


Do., 12.04.2018

Charakteristische Ruf So klingt der Kuckuck: Hörbeispiel im Internet

Der Kuckuck hat einen charakteristischen Ruf. Wie er klingt, kann man im Internet hören.

In Deutschland wird der Kuckuck zur Seltenheit. Wer ihn erkennen will, muss sich seinen charakteristischen Ruf einprägen. Doch Achtung: Eine Taubenart gibt ähnliche Laute von sich. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Hände weg vom Hausmittel Entzündete Augen bei Tieren nicht mit Kamille behandeln

Gereizte oder entzündete Augen beim Haustier sollte man nicht mit Kamillen-Tee behandeln.

Kamillentee galt lange Zeit als Hausmittel gegen so manches Leiden. Bei Entzündungen oder Reizungen der Augen sollte man ihn jedoch nicht verwenden. Aber womit können Tierbesitzer ihre Vierbeiner behandeln? Von dpa


Do., 05.04.2018

Tipps zum richtigen Verhalten Wie reagiert man auf einen aggressiven Hund?

Wer auf einen zähnefletschenden Hund trifft, kann überfordert sein.

Es passiert unerwartet und plötzlich: Ein Hund fängt an, laut in der Gegend herumzubellen. Welches Auftreten ist nun sinnvoll und wie lässt sich die Situation beruhigen? Von dpa


Do., 05.04.2018

So geht's! Das eigene Pferd richtig versichern

So geht's!: Das eigene Pferd richtig versichern

Zusammenprall, Flucht, Zerstören der Ernte: Ein Pferd kann so einige Zwischenfälle auslösen. Daher ist es sinnvoll, eine Versicherung für das Tier abzuschließen. Doch was gilt es dabei zu beachten? Von dpa


Do., 05.04.2018

Einfache Hilfe Zuckerlösung macht müde Hummeln wieder munter

Im Frühling sind nur die besonders dicken Königinnen unterwegs - reguläre Arbeiterhummeln folgen dann im Sommer.

Die Hummel spielt eine wichtige Rolle beim Bestäuben von Pflanzen. Umso wichtiger, dass Hummeln für diesen Prozess bei Kräften sind. Schwachen Insekten können Tierfreunde auf einem ganz einfachen Weg helfen. Von dpa


Mi., 04.04.2018

Wasser reicht Nistkästen für Vögel jetzt säubern

Vor dem Einzug schnell noch durchwischen: Viele Nistkästen bekommen im Frühjahr neue Bewohner.

Auf zum Frühjahrsputz! Jetzt gilt es, Ordnung in den Nistkästen zu schaffen. Dafür sollte man auf keinen Fall scharfe Reinigungsmittel benutzen. Von dpa


Di., 03.04.2018

Von Zeitpunkt bis Kosten Das müssen Halter über die Kastration bei Katzen wissen

Sind Katzen nicht kastriert, haben sie einen deutlich größeren Bewegungsradius. Das erhöht die Gefahr von Verletzungen oder Unfällen.

Sie wandern herum, sind nirgendwo zu Hause: Streunerkatzen. Laut der Welttiergesellschaft sind es zwei Millionen Tiere in Deutschland. Um die Zahl nicht zu vergrößern sollten Hauskatzen kastriert werden. Eine Expertin erklärt wichtige Punkte des Themas. Von dpa


Fr., 30.03.2018

Tipps für Tierfreunde Meerschweinchen und Kaninchen besser nicht zusammen halten

Mürrische Mitbewohner: Kaninchen und Meerschweinchen können zwar gemeinsam in einem Käfig leben, brauchen dann aber jeweils viel Platz.

Was für Menschen gilt, gilt manchmal auch für Tiere: Nicht alle passen zueinander. Kaninchen und Meerschweinchen machen das schnell deutlich. Denn ihre Vorlieben sind gegensätzlich. Von dpa


Do., 29.03.2018

Tipps für Tierhalter Hunden und Katzen beim Fellwechsel unterstützen

Katzen mögen es, beim Fellwechsel gebürstet zu werden.

Der Fellwechsel bei Hunden und Katzen steht an. Tierbesitzer können ihre Lieblinge mit einfachen Mitteln unterstützen. Von dpa


Mi., 28.03.2018

Wärmen und füttern Wie man verirrten Eichhörnchen hilft

Schutzlose Eichhörnchen-Babys brauchen eine schnelle Erstversorgung.

Nicht anfassen, sonst nimmt die Mutter sie nicht mehr an - das hört man oft, wenn es um Wildtiere geht. Hilfsbedürftige Eichhörnchen kann man aber bedenkenlos aufnehmen. Und am besten mit einer Wärmflasche und Wasser-Honig-Lösung versorgen. Von dpa


Di., 27.03.2018

Weniger gelenkig Älteren Hamstern beim Putzen helfen

Weniger gelenkig: Älteren Hamstern beim Putzen helfen

Hamster werden leider nicht besonders alt. Deshalb treten Alterserscheinungen auch besonders früh auf. Etwas menschliche Unterstützung erleichtert den kleinen Haustieren das Älterwerden. Von dpa


Fr., 23.03.2018

Tipps für Tierfreunde Darum ist Hundefutter nichts für Katzen

Katzen sollten lieber aus ihrem eigenen Napf fressen: Naschen sie bei Hunden, fehlen ihnen wichtige Nährstoffe.

Meine Katze frisst Hundefutter - ist das schlimm? Die Antwort ist Jein. Ab und zu darf sie das. Aber grundsätzlich ist das kein vollwertiger Ersatz. Von dpa


Do., 22.03.2018

Günstige Position finden Kratzbaum für Katzen steht manchmal falsch

Damit die Katze den Kratzbaum auch annimmt, muss er an der richtigen Stelle in der Wohnung stehen.

Der Kratzbaum will richtig platziert sein. Am besten stellen Katzenhalter ihn an einem strategischen Ort auf. Ansonsten gehen sie das Risiko ein, dass das Mobiliar in Mitleidenschaft gezogen wird. Von dpa


Mi., 21.03.2018

Eine Frage der Größe Jede Hunderasse altert anders

Für den Alterungsprozess von Hunden spielen Faktoren wie Geschlecht, Erbkrankheiten und Größe eine Rolle.

Auch Hunden merkt man nach einer gewissen Zeit ihr Alter an. Doch woran wird dies ersichtlich? Und was ändert sich eigentlich für einen Vierbeiner im Alter? Von dpa


Di., 20.03.2018

Studie Bei Zebrafinken entscheidet Ringfarbe nicht über Partnerwahl

Bei Zebrafinken spielt die Farbe des Ringes keine Rolle bei der Partnerwahl.

Der Zebrafink zählt in Deutschland zu den beliebten Ziervögeln. Wissenschaftler haben nun neue Erkenntnisse über ihre Partnerwahl gewonnen. Anders als bisher angenommen, gibt die Ringfarbe dabei keinen Ausschlag. Von dpa


Fr., 16.03.2018

Stress vermeiden Bei Umzügen ist für Vögel ein ruhiger Rückzugsort wichtig

Wer umzieht, sollte den Vogelkäfig an einem ruhigen Ort unterbringen.

Umzüge oder Renovierungsarbeiten bedeuten für Vögel Stress. Bricht Panik im Käfig aus, kann das zu Verletzungen führen. Deswegen sollten Halter die Tiere so weit wie möglich aus dem Trubel heraushalten. Von dpa


Do., 15.03.2018

Unkontrollierter Harndrang Für ältere Katzen mehrere Toiletten aufstellen

Weil ältere Katzen ihren Harndrang nicht mehr so gut kontrollieren können, sollten Halter mehrere Toiletten für sie aufstellen.

Im fortgeschrittenen Alter leiden Katzen oft unter Blasenschwäche. Helfen kann es ihnen dann, wenn sich mehrere Toiletten in der Wohnung befinden. Worauf Halter außerdem achten sollten: Von dpa


101 - 125 von 341 Beiträgen