Di., 05.09.2017

Chatten, Surfen, Telefonieren Private Kommunikation im Job: Was erlaubt ist und was nicht

Schnell eine Nachricht nach Hause: Private Kommunikation ist am Arbeitsplatz eigentlich verboten, wird oft aber stillschweigend geduldet.

«Schatz, soll ich noch was vom Supermarkt mitbringen?» Nachrichten wie diese hat wohl fast jeder schon vom Arbeitsplatz aus geschickt. Erlaubt ist das nicht - sogar Abmahnungen sind dafür denkbar. Drückt der Chef beide Augen zu, kann das Verbot aber zur Erlaubnis werden. Von dpa

Mo., 04.09.2017

Urban Gardening Experte: Auf dem Balkon wächst künftig mehr Gemüse

Der Trend des Urban Gardening bekommt ein neues Produkt: kleine Gewächshäuser speziell für den Balkon.

Geranien sind der Klassiker der Balkonbepflanzung. Sie sehen hübsch aus, mehr nicht. Tomaten sind da anders: Sie schmecken auch noch gut. Immer mehr Balkongärtner wissen das zu schätzen: Sie ziehen daher Gemüse den Zierpflanzen vor. Von dpa


Mo., 04.09.2017

10 000 Schritte am Tag Fitnessdaten: Chancen und Risiken für Versicherungskunden

Wer mithilfe eines Fitnessarmbands ein gesundes Verhalten nachweist, bekommt beim Versicherer Generali Rabattpunkte. Verbraucherschützer sehen solche Fitness-Tarife jedoch skeptisch.

Seit gut einem Jahr ist der Versicherer Generali mit Tarifen für gesunde Lebensweise auf dem Markt. Zum Start war die Aufregung groß. Welche Folgen hat das Modell für Verbraucher und die Branche bisher? Von dpa


Fr., 01.09.2017

Studie Mobiles Arbeiten führt zu Mehrarbeit - macht aber zufrieden

Mobile Computerarbeiter haben oftmals einen Zehn-Stunden-Tag. Unzufrieden macht sie das nicht unbedingt.

Über die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland arbeitet laut einer Studie mit PC, Laptop oder Smartphone. Gerade Führungskräfte, Akademiker und Handwerker sind viel von unterwegs im Einsatz. Sie arbeiten oft mehr - und sind trotzdem zufrieden. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Elektronikmesse Trends von der IFA: Die Geräte werden smarter

VR-Geräte sind schon länger ein Trend. Auf der diesjährigen IFA präsentiert Microsoft zusammen mit seinen Hardware-Partnern neue VR-Brillen. Das ist ein Modell von Lenovo.

Die Elektronikmesse IFA hat ihre Türen geöffnet. Wer hier durch die Hallen schlendert, kann sich einen Eindruck von den aktuellen Technologietrends verschaffen. Diese fünf stehen jedoch im Vordergrund. Von dpa


Do., 31.08.2017

Konzertierte Aktion IFA zeigt Multiroom-Sound für daheim

Ein Hingucker: Sony verbindet seine Chromecast-fähigen Audioprodukte mit dem Google Assistant - so auch den neuen 360-Grad-Lautsprecher LF-S50G (230 Euro).

Musik wird dort gehört, wo die Anlage steht. Ein Umstand, der viele Jahrzehnte lang Hörgewohnheiten diktierte. Heute kann man dagegen mit vernetzten Audiogeräten die Musik virtuos im Haus verteilen, oft sogar per Sprachsteuerung. Grenzen setzt nur die Kompatibilität. Von dpa


Do., 31.08.2017

Probleme am Ausbildungsplatz Überstunden und unsinnige Aufgaben: Tipps gegen Azubi-Ärger

Kommen Auszubildende mit dem Unterricht in der Berufsschule nicht zurecht, sollten sie sich an die Ausbildungsvertretung und den Betriebsrat wenden.

Schlechter Unterricht, Überstunden oder Unterforderung im Betrieb - eine Ausbildung bringt nicht immer das, was sich Lehrlinge von ihr erhoffen. Wer mit solchen Problemen konfrontiert ist, sollte seine Rechte kennen. Von dpa


Do., 31.08.2017

Bioqualität bestätigt «Öko-Test»: Die meisten Müslis sind gut

Viele Bio-Müslis halten, was sie versprechen. Die Zeitschrift «Öko-Test» stellte bei 14 von 16 getesteten Produkten tatsächlich Bioqualität fest.

Müsli in die Schale, Milch drüber - fertig. Vor allem wenn es schnell gehen muss, sind Fertigmüslis praktisch. Die meisten Produkte kann man guten Gewissens kaufen, wie die «Öko-Test» nun herausfand. Von dpa


Do., 31.08.2017

Stauprognose Rückreisewelle sorgt noch einmal für viele Staus

Am ersten September-Wochenende wird es auf vielen deutschen Autobahnen nur langsam vorangehen. Grund ist das Ende der Sommerferien in vier Bundesländern.

In den nächsten Tagen wird es wieder voll auf den deutschen Autobahnen. Wegen des Ferienendes in vier Bundesländern ist mit dichtem Rückreiseverkehr zu rechnen. Von dpa


Di., 29.08.2017

Von Faltrad bis Mountainbike Mit Display und E-Antrieb - Fahrrad-Trends auf der Eurobike

Integrationsleistung: In diesem Rad der Marke E-Bike Manufaktur ist die stufenlose, automatische Schaltung direkt in den Elektromotor integriert.

Die Eurobike zeigt die Neuheiten der Fahrradbranche in der kommenden Saison. Dieses Mal unter anderem dabei: digital vernetzte Räder, nachhaltige Reifen und ein Mountainbike speziell für Frauen. Von dpa


Di., 29.08.2017

Auf die Betreuung kommt es an Fitnessstudio-Test: Das passende Angebot finden

Moderne Geräte oder mehrere Saunen - Fitnessstudios überbieten sich in Sachen Ausstattung gegenseitig. Doch viel wichtiger ist Experten zufolge eine gute Betreuung.

Dass Sport fit und gesund hält, hat sich herumgesprochen. Mehr als 10 Millionen Menschen sind Mitglieder in Fitnessstudios - Tendenz steigend. Wer sich anmelden will, hat allerdings die Qual der Wahl. Laut Stiftung Warentest überzeugen jedoch nicht alle Angebote. Von dpa


Di., 29.08.2017

Für ein kleines Zusatzgehalt Schichtbeginn nach Feierabend: Menschen mit Nebenjob

Um etwas hinzuzuverdienen, arbeitet die Veranstaltungskoordinatorin Janika Benecke nach Feierabend hinter dem Tresen. Ihr gefällt der Nebenjob.

Die Arbeitsmarktzahlen sind gut, die Arbeitslosigkeit ist niedrig. Trotz einer festen Stelle gehen aber immer mehr Menschen nach Feierabend zum Beispiel in den Supermarkt - hinter die Kasse. Von dpa


Di., 29.08.2017

Risiko Doppelbelastung Experte: Alkoholsucht immer häufiger bei Frauen

Immer mehr Frauen leiden unter einer Alkoholsucht. Mögliche Ursache ist der erhöhte Druck in Beruf und Familie.

Alkohol kann dem Körper schaden. Das gilt für Frauen noch mehr als für Männer. Dennoch ziehen Frauen beim übermäßigen Alkoholkonsum mit Männern gleich. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Nitrat und Acrylamid Gemüsechips enthalten zu viele Schadstoffe

Aus Rote Bete und anderem Gemüse: Geschmacklich und farblich sind Gemüsechips zumindest eine Alternative. Allerdings enthalten sie genauso viel Kalorien wie Kartoffelchips.

Wo Gemüse auf der Verpackung prangt, ist auch Gemüse drin: Das stimmt bei Gemüsechips zwar. Gesünder als der Chipsklassiker aus Kartoffeln sind sie damit aber nicht. In einigen Produkten stecken sogar bedenkliche Stoffe, wie die Stiftung Warentest herausgefunden hat. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Vernetzt und selbstreinigend IFA-Trends bei Hausgeräten: Bessere Details, mehr Features

Bosch Hausgeräte bietet für den Kühlschrank Vario Style nun wechselbare Türen in 13 Farben.

Ob Kühlschrank, Wäschetrockner oder Ofen - Hausgeräte können immer mehr, bringen immer bessere Ergebnisse und werden immer schlauer. Am 1. September beginnt in Berlin die Elektronikmesse IFA mit jede Menge Innovationen. Ein paar Einblicke gibt es schon. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Betreuungsschlüssel Studie: Zahl der Kita-Erzieher hängt vom Wohnort ab

Der Betreuungsschlüssel in den deutschen Krippen und Kitas hat sich laut einer Bertelsmann-Studie verbessert. Jedoch gibt es deutliche regionale Unterschiede.

Kommt der Nachwuchs in die Kita, teilt er sich den Erzieher rein rechnerisch mit weniger Kindern als vor einigen Jahren. Allerdings gibt es große Unterschiede zwischen den Bundesländern und sogar innerhalb der Länder. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Leicht, sicher und elektrisch? Caravan Salon: Campingbranche steuert in Zukunft

Reisemobil wird zu Elektromobil: Die Studie «e.home» von Dethleffs hat einen laut- und emissionslosen 80 Kilowatt-Motor, Solarfolie an der Außenhaut.

Rollende Luxusvillen für 1,5 Millionen Euro und Mini-Anhänger mit Panoramadach für Camping-Romantik zu zweit - die Palette beim Caravan Salon in Düsseldorf ist riesig. Mehr Sicherheit, die Dieseldebatte und das erste Elektro-Wohnmobil beschäftigen die Campingfans. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Caravan Salon «Derzeit alternativlos» - Camper setzen voll auf Diesel

Technologieträger: Die elektrische Studie «e.home» vom Hersteller Dethleffs feiert auf dem Caravan Salon Düsseldorf Premiere.

Bei Reisemobilen gelten die drehmomentstarken Dieselmotoren aktuell noch als «alternativlos». Allerdings gewinnt die E-Mobilität auch hier an Einfluss - wie eine Studie auf dem Caravan Salon in Düsseldorf zeigt. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Vernetzte Haushaltsgeräte Wenn Digital Natives Kühlschränke kaufen

Kühlschränke, die sich digital vernetzen lassen, machen den Anfang einer Smart-Home-Technologie. Doch in den deutschen Haushalten findet man solche Geräte bisher eher selten.

Vieles im Haushalt ließe sich digital vernetzen, doch der Durchbruch steht noch aus. Mehr erreicht ist im zehnten Jahr nach der IFA-Premiere der Hausgerätebranche beim Thema Energiesparen. Von dpa


Do., 24.08.2017

Schutz-Tipps Zum Sommerende sehr aufdringlich: Wespen sind in Todespanik

Meins, meins, meins: Wespen sind im Spätsommer besonders aufdringlich - sie sind nun verstärkt auf der Suche nach zuckerhaltigen Nahrungsmitteln wie Apfelsaft.

Aus dem Weg, das ist mein Zucker: Wespen sind jetzt besonders aufdringlich hinter Süßem wie Kuchen und Säften her. Denn sie finden in der Natur immer weniger Nahrung. Daher sollte der Mensch ihnen besser einfach aus dem Weg gehen. Von dpa


Do., 24.08.2017

Spät und ohne Breitenwirkung Foodwatch: Rückrufaktionen von Lebensmitteln unzureichend

Fipronil im Ei, Salmonellen im Fleisch: Immer wieder werden in Deutschland Lebensmittel zurückgerufen. Foodwatch schildert in seinem Report, welche Schwachstellen es im System der Lebensmittelwarnung gibt.

Fipronil im Ei, Metallstücke im Keks, Salmonellen im Fleisch: Hunderte Male wurden in den vergangenen Jahren Lebensmittel zurückgerufen. Verbraucherschützern zufolge läuft dabei aber längst nicht alles rund. Von dpa


Do., 24.08.2017

Wichtige Einheiten 25-Watt-Glühlampe mit LED mit 200 Lumen ersetzen

Vor fünf Jahren verschwand die Glühbirne weitgehend aus dem Handel. Wer jetzt ein Leuchtmittel kaufen möchte, muss sich nicht an Watt, sondern an der Einheit Lumen orientieren.

Im Handel haben LED-Leuchtmittel die gute alte Glühbirne ersetzt. Seitdem müssen sich Verbrauer an einer neuen Einheit orientieren: an Lumen. Leichter fällt es, wenn man weiß, wie sie sich zu Watt verhält. Von dpa


Do., 24.08.2017

Stauprognose Rückreisewelle bringt Staus und Stockungen

In sechs Bundesländern enden die Sommerferien. Der ACE erwartet einen «Rückreise-Tsunami».

Wenn es sich vermeiden lässt, sollten sich Autofahrer in den kommenden Tagen nicht in den Rückreiseverkehr begeben. Weil vielerorts die Sommerferien enden, werden Tausende Urlauber die Heimreise antreten und die Autobahnen füllen. Von dpa


Mi., 23.08.2017

Wie eklig ist Matratzen-Test? Ausschluss des Widerrufsrechts bei Internetkauf

Wie eklig ist Matratzen-Test? : Ausschluss des Widerrufsrechts bei Internetkauf

Verbraucher können im Internet gekaufte Waren in der Regel innerhalb von 14 Tagen zurückschicken. Doch versiegelte Hygieneartikel sind Ausnahmen. Das Streitobjekt beim Bundesgerichtshof: eine Matratze in Schutzfolie. Von dpa


Mi., 23.08.2017

Berechnungen Umweltbundesamt Stickoxid-Werte bleiben in fast 70 Städten zu hoch

Die Luft in fast 70 deutschen Städten bleibt nach Einschätzung des Bundesumweltministeriums wohl auch nach Umsetzung der beim Dieselgipfel beschlossenen Schritte schmutziger als erlaubt.

Das Bundesumweltministerium hält ein Software-Update für Dieselautos für unzureichend. Auch nach der Umsetzung der beim Dieselgipfel beschlossenen Maßnahmen, bleibt die Stickoxid-Belastung in einem Großteil deutscher Städte zu hoch. Das ergeben Berechnungen des Umweltbundesamts (UBA). Von dpa


1001 - 1025 von 1500 Beiträgen