Mo., 31.07.2017

Raubbau Wenn der Urwald auf dem Grill landet: Abholzung in Paraguay

Sommerzeit ist Grillzeit. Beim Kauf der Grillkohle sollten Verbraucher genau hinsehen.

Damit in Europa die Steaks auf dem Grill brutzeln können, wird in Paraguay Tropenwald abgeholzt. Bäume werden zu Holzkohle und gerodete Flächen werden für Rinderzucht und Soja verwendet. Das hat Folgen für Umwelt, Wirtschaft - und nicht zuletzt Menschen. Von dpa

Fr., 28.07.2017

Lebensmittelverordnung Neue EU-Regeln gegen krebserzeugendes Acrylamid ab 2018

Durch neue EU-Vorgaben für Pommes-Buden und andere Restaurants sollen Verbraucher ab 2019 besser vor dem krebsverdächtigen Stoff Acrylamid geschützt werden.

Ob Pommes, Chips oder Knäckebrot: Acrylamid entsteht beim Backen, Braten und Frittieren von Kartoffeln und Getreide - aus ganz natürlichen Inhaltsstoffen. Aber es ist keineswegs harmlos. Jetzt schreitet die EU ein. Von dpa


Fr., 28.07.2017

War's das? Drohende Fahrverbote: Was Diesel-Fahrer wissen müssen

Nächster Tiefschlag für den Diesel: Richter glauben der Autobranche nicht, dass sie ältere Motoren sauber genug bekommt.

Auch nach dem Urteil des Stuttgarter Verwaltungsgerichtes ist noch unklar, wann und ob es zu Fahrverboten für viele Dieselmodelle kommen wird. Was müssen die Autofahrer jetzt wissen? Was droht den Dieselfahrern in anderen Städten? Von dpa


Fr., 28.07.2017

Zu viel des Guten Regenreiche Sommertage: Das müssen Hobbygärtner nun beachten

Anhaltender Regen im Sommer hat auch den Pflanzen zugesetzt: Es droht nun Pilzbefall und Fäulnis.

Da es in den letzen Wochen so viel geregnet hat, haben manche Pflanzen im heimischen Garten mit unangenehmen Folgen zu kämpfen. Was der Hobby-Gärtner gegen Pilzbefall oder gar Fäulnis tun kann. Von dpa


Fr., 28.07.2017

Nach Abgas-Skandal VW-Diesel-Rückruf: Was Nachrüst-Verweigerer wissen sollten

Nachsitzen: Volkswagen muss im Zuge der Rückrufaktion in Deutschland rund 2,6 Millionen Diesel-Autos in seinen Werkstätten nachrüsten. Wer sich nicht an dem durch das KBA angeordneten Rückruf innerhalb der 18-monatigen Frist beteiligt, muss schlimmstenfalls mit der Stilllegung seines Autos rechnen.

Bei Millionen Diesel-Pkw muss Volkswagen das Emissionsverhalten etwa per Software-Update verbessern. Aber nicht alle betroffenen Besitzer wollen da mitmachen, weil sie Nachteile wie Mehrverbrauch oder technische Probleme fürchten. Droht ihren Autos die Stilllegung? Von dpa


Do., 27.07.2017

Datenschutz im Job Richter sagen Stopp: Keine Spähsoftware auf Firmenrechner

Die Bundesrichter haben Spähsoftware zur Arbeitskontrolle untersagt.

Für Millionen Arbeitnehmer gehören Laptop, Tablet, Smartphone zum Alltag. Sie produzieren eine Flut digitaler Daten, die sich heimlich überwachen lassen - auch für Kündigungen? Diese Frage haben Deutschlands höchste Arbeitsrichter jetzt beantwortet. Von dpa


Do., 27.07.2017

Ansprüche sichern Was Autokäufer bei Kartellabsprachen tun können

So ärgerlich die Situation für betroffene Autokäufer gerade ist, sie müssen erstmal die Ermittlungen abwarten.

Die Autofahrer kommen nicht zur Ruhe. Neben dem Abgasskandal gibt es nun Kartellvorwürfe gegen Audi, BMW, Daimler, Porsche und VW. Was bedeutet das für die Autokäufer? Und was sollten sie nun tun? Von dpa


Do., 27.07.2017

Nach dem Dauerregen Wenn das Wasser weg ist: Tipps zum Trocknen nasser Keller

Das Trocknen feuchter Räume nach einer Überflutung sollte rasch beginnen, um Folgeschäden wie Schimmelbefall zu vermeiden.

Das Hochwasser ist weg, die Schäden werden offensichtlich. Hausbesitzer sollten nun schnell Trockengeräte zum Entfeuchten ihres Kellers besorgen. Ob dafür der Rat und die Hilfe eines Profis nötig ist, hängt von den betroffenen Baumaterialien ab. Von dpa


Do., 27.07.2017

Verkehrsprognose Staureichstes Wochenende des Sommers erwartet

Am Wochenende sind voraussichtllich besonders viele Reisende auf den Fernverkehrsstraßen unterwegs.

Lange Fahrzeiten, viele Staus: Darauf müssen sich Autofahrer einstellen, die sich am Wochenende auf deutsche Fernstraßen begeben. Denn die Sommerferien sind dann in allen Bundesländer angekommen. Von dpa


Mi., 26.07.2017

Sicher durch das Unwetter Dauerregen: Tipps zu Aquaplaning und tiefen Wasserlachen

Bei Starkregen sollten Autofahrer vom Gas gehen.

Regen, Regen und keine Ende. Für Autofahrer heißt das: Immer an die Gefahr von Aquaplaning denken. Aber wie reagieren sie im Notfall richtig? Von dpa


Mi., 26.07.2017

Stechende Plagegeister Von Tomate bis Spray: Mücken fernhalten und Stiche versorgen

Es ist Mücken-Zeit. Wer sie fernhalten möchte, sollte sich mit dem Duft von Rosmarin, Lavendel oder Minze umgeben.

Der Eindruck täuscht nicht: Mücken haben derzeit Hochsaison. Es gibt ja das Gerücht, dass die Plagegeister manche Menschen lieber stechen. Sie können sich mit Hausmitteln und dem richtigen Spray wehren. Von dpa


Di., 25.07.2017

Aktuelles Urteil BGH erleichtert hohe Anzahlung für Pauschalreisen

Tui verlangt für bestimmte Reisen eine Anzahlung von 40 Prozent. Der BGH hat nun geklärt, dass Veranstalter bei der Kalkulation der Anzahlungspauschale Provisionen für Reisebüros mitberechnen dürfen.

Ein Urlaub kann ins Geld gehen. Manchmal wird es teuer, lange bevor es losgeht. Wie viel Reiseveranstalter schon bei der Buchung verlangen dürfen, hat jetzt der Bundesgerichtshof geklärt. Von dpa


Di., 25.07.2017

Klage gegen die Sparkasse BGH: TAN-Empfang per SMS darf extra kosten

Dürfen die Banken für jede SMS extra kassieren? Nein, sagt der Bundesgerichtshof.

Die Transaktionsnummer - kurz TAN - sichert Bankgeschäfte im Internet gegen Kriminelle ab. Verbraucherschützer finden: Dieser Service muss beim Girokonto inklusive sein. Ein BGH-Urteil entlastet Kunden aber nur in ganz bestimmten Fällen von Zusatzgebühren. Von dpa


Di., 25.07.2017

Microsoft sagt Tschüss Kult-Software geht in Rente: Drei Alternativen zu Paint

Schnell mal am Bilschirm malen? Oder ein Bild umwandeln? Mit Paint ist das kein Problem. Doch nach 32 Jahren läutet Microsoft den Abschied vom Bildbearbeitungs-Klassiker ein. Zeit, nach Alternativen zu schauen.

Seit 32 Jahren ist Paint fester Bestandteil von Windows. In naher Zukunft schickt Microsoft das Programm zum Bearbeiten von Bildern und Zeichnen für den Nachfolger Paint 3D in den Ruhestand. Gute Alternativen gibt es längst - auch kostenlos. Von dpa


Di., 25.07.2017

Akku-Geräte unter der Lupe Warentest: Durchwachsenes Ergebnis bei Akku-Heckenscheren

Mit elektrischen Heckenscheren lässt sich das Grün schnell stutzen. Wichtig ist bei großen Flächen eine ausreichende Laufzeit des Akkus.

Noten von «gut» bis «mangelhaft» hat die Stiftung Warentest nach einem Praxistest akkubetriebenen Heckenscheren gegeben. Die Schwächen schlechterer Geräte langen eher in der Handhabung oder Haltbarkeit. Von dpa


Mo., 24.07.2017

Rötungen behandeln Augen im Sommer vor Wasser und Sonne schützen

Wer durch Meer- oder Chlorwasser gereizte Augen hat, kann die Beschwerden erstmal mit künstlichen Tränen oder Augensalbe lindern.

Im Sommerurlaub wachen viele Menschen morgens mit geröteten Augen auf. Kein Wunder: Sonne und Chlorwasser reizen das Organ. Bleiben die Beschwerden länger als einen Tag, schaut sich das besser ein Arzt an. Von dpa


Mo., 24.07.2017

Dosiertes Risiko? Deutschland ist Hotspot für Medikamententests

In kaum einem anderen Land werden so viele Medikamententests durchgeführt wie in Deutschland.

In kaum einem anderen Land werden so viele Medikamententests durchgeführt wie in Deutschland. Für viele Probanden ist das eine schnelle Geldquelle. Das Risiko wird dabei aber immer höher. Von dpa


Fr., 21.07.2017

Verbotene Scheine Falschgeld: Mehr Euro-Blüten in Deutschland

Smaragdzahl und Hologramm: Mit neuen Sicherheitsmerkmalen versuchen die Notenbanken Geldfälschern das Handwerk zu erschweren.

Der runderneuerte 50-Euro-Schein soll Geldfälschern das Handwerk erschweren. Noch bringen Kriminelle vor allem Blüten alter Fünfziger in Umlauf. Das treibt die Falschgeldzahlen in Deutschland nach oben. Von dpa


Fr., 21.07.2017

Keine Chance für Hacker So bleiben Angreifer draußen: Router und WLAN absichern

Auspacken, einstecken, lossurfen - wenn es doch so einfach wäre. Doch wer einen sicheren Router möchte, muss ein wenig Zeit fürs Konfigurieren und Aktualisieren investieren.

Ihren Router nehmen viele als Einbahnstraße ins Netz wahr. Doch die Realität sieht anders aus: Software-Fehler oder falsch konfigurierte Schnittstellen machen die Geräte oft zum Einfallstor für Hacker und damit zum Sicherheitsrisiko. Höchste Zeit, den Router kennenzulernen. Von dpa


Do., 20.07.2017

Diplomatische Krise Türkei-Reisehinweis verschärft: Stornogebühren gelten weiter

Die diplomatische Krise zwischen Deutschland und der Türkei erreicht eine neue Eskalationsstufe. Deswegen verschärft das Auswärtige Amt seine Reisehinweise.

Der diplomatische Konflikt zwischen Deutschland und der Türkei spitzt sich zu. Jetzt hat das Auswärtige Amt seine Reisehinweise verschärft. Vor allem Pauschalurlauber sollten wissen, was das bedeutet. Von dpa


Do., 20.07.2017

Strom abschalten Starkregen, Sturm und Blitze: Vorbereitung auf Unwetter

Besser den Stecker ziehen: Wer keinen Überspannungsschutz im Haus hat, nimmt bei Unwettern vorsichtshalber alle Elektrogeräte vom Stromnetz.

Dieser Sommer hat es in sich: Schon wieder setzen heftige Gewitter in Teilen Deutschlands Keller und Straßen unter Wasser. Hausbesitzer sollten künftig wichtige Vorkehrungen treffen. Von dpa


Do., 20.07.2017

Prognose fürs Wochenende Staus und Stillstand in der ganzen Republik

Der Ferienreiseverkehr wird sich wohl auf mehreren Strecken stauen.

Achtung, Autofahrer! Am Wochenende kommt es zu Urlaubs-Staus Richtung Nord- und Ostsee. Denn für Schulkinder in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg beginnen die Sommerferien. Von dpa


Mi., 19.07.2017

So kontert man gut Homophoben Sprüchen im Job deutlich widersprechen

Markus Ulrich ist Pressesprecher des Lesben- und Schwulenverbands (LSVD).

Vom Gekicher hinter vorgehaltener Hand bis zu Kraftausdrücken wie «Schwuchtel»: Selbst in Zeiten der Ehe für alle müssen sich Homosexuelle an manchen Arbeitsplätzen noch einiges anhören. Und wer sich wehrt, gilt oft als empfindlich - zu Unrecht. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Transportkostenvorschuss BGH stärkt Rechte von Verbrauchern beim Gebrauchtwagenkauf

Der BGH hat entschieden: Sollte ein Gebrauchtwagen kurz nach dem Kauf kaputtgehen, muss der Autohändler die Kosten für den Transport in die Werkstatt vorlegen.

Wenn das Auto kurz nach dem Kauf kaputt geht, soll es für Verbraucher möglichst günstig weitergehen. Etwaige Kosten für den Transport zur Werkstatt muss deshalb erst einmal jemand anderes tragen. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Alters-Medizin Im Krankenhaus: Die richtige Behandlung für Senioren finden

In einer Klinik für Geriatrie sind ältere Patienten oft am besten aufgehoben.

Kommen ältere Menschen in eine Klinik, leiden sie oft an mehreren Krankheiten gleichzeitig. Experten raten diesen Patienten, sich auf einer geriatrischen Station behandelt zu lassen. Denn das hat mehrere Vorteile. Von dpa


1376 - 1400 von 1819 Beiträgen