Mi., 25.10.2017

Asiatisches Allerlei Die Neuheiten auf der Tokyo Motor Show

Unter Strom: Honda zeigt mit dem Sports EV Concept die elektrische Studie eines sportlichen Stadtflitzers.

Von Miniautos bis zur Brennstoffzelle reicht die Palette auf der Tokyo Motor Show. Daneben gibt es einige Studien zu sehen, die weniger verspielt als früher wirken. Das große Ideenfeuerwerk aus Fernost bleibt aber aus. Von dpa

Mi., 25.10.2017

Auto-Neuheiten Tokyo Motor Show: Vom Diesel bis zum futuristischen E-Mobile

Mit der Studie Concept-i schaut der japanische Autobauer in die Zukunft. Zu sehen gibt es die Vision nun auf der Tokyo Motor Show.

Ob Frankfurt, Paris, Detroit oder Schanghai - die Tokyo Motor Show hat große Konkurrenz. Dennoch ist Japan weiter ein wichtiger Markt, weswegen Konzerne wie Volkswagen Toyota und Co. in deren Heimat Paroli bieten. Amerikas «Big Three» dagegen fehlen. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Ernährung und Garten So können Verbraucher auf Glyphosat verzichten

Verbraucher können Glyphosat einfach umgehen.

Aktuell wird über die weitere Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat beraten. Das Herbizid gilt als sehr wirksam, steht aber im Verdacht, Krebs zu erregen. Verbraucher haben zwei Möglichkeiten, das Gift zu meiden. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Auf Schadstoffe verzichten Test: Nur ganze Nüsse sind komplett unbelastet

Besser so und nicht gemahlen: Ganze Nüsse sind in aller Regel frei von Schadstoffen und Spuren anderer Nüsse.

Was Tester in gemahlenen Nüssen gefunden haben, klingt wenig appetitlich. Sie sind teils mit Schadstoffen wie Schimmelpilze belastet. Wer darauf das nicht essen will, muss nicht auf Nüsse verzichten. Die Stiftung Warentest hat eine Alternative zu bieten. Von dpa


Di., 24.10.2017

Zur aktuellen Studie Lust am Schmökern wecken: Wie Kinder Lesen lernen

Mit Vorlesen wecken Eltern beim Nachwuchs die Lust am Lesen. Sie können damit nicht früh genug beginnen.

Lesen kann wunderbar sein. Doch zu Anfang tun sich viele Kinder schwer mit der Welt der Buchstaben. Eltern können ihren Nachwuchs tatkräftig unterstützen. Ganz wichtig: viel vorlesen. Mit Hilfe eines kleinen Tricks lesen die Kleinen irgendwann von selbst weiter. Von dpa


Di., 24.10.2017

Sicherheit für Kinder im Auto Kindersitze im Test: Drei Viertel schneiden «gut» ab

Baby an Bord: Die meisten Kindersitze fürs Auto sind «gut», wie Stiftung Warentest ermittelt hat.

Kindersitze sollen die kleinen Passagiere sicher im Auto transportieren. Das tun auch die meisten, wie die Stiftung Warentest festgestellt hat. Unter den 16 geprüften Sitzen sind 12 «gute». Zwei fallen aber mit einem «Mangelhaft» durch. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Tückischer Trick Vorsicht bei unbekannten Links in Messenger-Nachrichten

Das ist eine beliebte Masche: Cyber-Kriminelle verschicken per Messenger einen Link. Wer auf ihn klickt, gewährt ihnen Zugang zu den eigenen Daten.

Es ist eine kurze Botschaft von einem Facebook-Kontakt über den Facebook-Messenger. «Schau dich an», oder schlicht «Du?», gefolgt von einem vermeintlichen Link zu einem Video. Wer draufklickt, sieht aber kein Video, sondern riskiert Datenklau. Von dpa


Mo., 23.10.2017

«Attrappen nicht sinnvoll» Wie man sich vor Einbrechern schützt

Angekippte Fenster sind eine Einladung für Einbrecher - auch tagsüber.

Eine falsche Kamera erkennen geübte Einbrecher schnell. Brennendes Licht im Haus lässt sie schon eher weiterziehen. Nur auf Abschreckung sollten sich Bewohner aber nicht verlassen. Worauf kommt es noch an? Von dpa


Mo., 23.10.2017

Bertelsmann-Stiftung Kinderarmut ist in Deutschland ein Dauerzustand

Kinder, die in Armut leben, tun dies meist über mehrere Jahre. Auf Kinobesuche oder Feiern mit Freunden müssen viele von ihnen verzichten.

Armut wird in Deutschland oft von Generation zu Generation vererbt. Laut einer Studie können Kinder diesem Schicksal kaum entkommen. Die Autoren fordern deshalb ein Umdenken in der Politik. Von dpa


Fr., 20.10.2017

Versicherungswechsel Alte Kfz-Police erst nach Zusage von neuem Anbieter kündigen

Der 30. November ist der Stichtag zum Wechsel von KfZ-Versicherungen.

Ende November läuft die Kündigungsfrist für Autoversicherungen ab. Bis dahin können Verbraucher den Anbieter wechseln. Doch Vorsicht: Ein voreiliges Auflösen des bestehenden Vertrages kann zu bösen Überraschungen führen. Von dpa


Fr., 20.10.2017

Gegen den Budenkoller Was man im Herbst mit Kindern machen kann

Spazieren und Blätter sammeln. Später kann man dann nachschlagen, welches Blatt von welchem Baum stammt.

Das Freibad geschlossen, der Spielplatz nass und kalt? Doch Herbst und Winter müssen für Familien nicht langweilig sein. Ob drinnen oder draußen - es gibt immer etwas zu tun, zu spielen oder zu basteln. Man muss nur wissen, was. Von dpa


Do., 19.10.2017

Urteil Vermieter muss Nebenkostenabrechnung aufschlüsseln

Um die Steuerlast zu senken, können Mieter vom Vermieter verlangen, die Nebenkostenabrechnung genauer aufzuschlüsseln.

Mit Hilfe ihrer Nebenkostenabrechnung können Mieter ihre Steuerlast senken. Doch was tun, wenn die absetzbaren Beträge auf der Abrechnung gar nicht erkennbar sind? Müssen Vermieter sie gesondert ausweisen? Ein Gericht hat jetzt die Anforderungen an den Vermieter präzisiert. Von dpa


Do., 19.10.2017

Kurz vor Saisonende Sechs Aufgaben für Hobbygärtner im Herbst

Blätter können im Herbst ruhig liegen bleiben. Es dient nicht nur als Winterschutz, sondern verbessert auch den Boden, wenn es verrottet.

Kurz vor Ende der Gartensaison haben Hobbygärtner noch einige Dinge zu tun - dazu zählt das Pflanzen von Stauden und frühblühenden Zwiebelblumen. Experten nennen die sechs wichtigsten Aufgaben im Überblick. Von dpa


Do., 19.10.2017

Stauprognose Herbstreisewelle sorgt für Staus

Mit Staus ist unter anderem auf der A 10 am Berliner Ring zu rechnen.

Stockender Verkehr droht auch am Wochenende. Betroffen sind Autobahnen in Richtung Alpen sowie Nord- und Ostsee. Zusätzlich dazu gibt es drei weitere Stauschwerpunkte. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Hilfe für Betroffene #MeToo: Wie man bei sexueller Belästigung im Job reagiert

Wer gegen seinen Willen von einem Kollegen angefasst wird, sollte sich an den Arbeitgeber wenden. Er ist verpflichtet, seine Mitarbeiter vor Belästigung zu schützen.

#MeToo - unter diesem Schlagwort schreiben derzeit viele Frauen im Netz über ihre Erfahrungen mit Sexismus und Übergriffen. Welche rechtlichen Mittel haben Betroffene im Job, um sich zu wehren? Von dpa


Mi., 18.10.2017

Tödliches Gas Kohlenmonoxid-Melder können Leben retten

Vor tödlichem Kohlenstoffmonoxid warnen spezielle CO-Melder.

Defekte Heizungen und Thermen können Kohlenstoffmonoxid verströmen - und so lebensgefährlich werden. Verbraucher sollten wissen: Nicht die üblichen Rauchmelder, sondern spezielle CO-Melder warnen vor dem Austritt des farb-, geruch- und geschmacklosen Gases. Von dpa


Mi., 18.10.2017

WPA2-Leck KRACK Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's

WPA2-Leck KRACK: Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's

Nutzer können trotz der entdeckten Sicherheitslücke im Internet surfen. Experten empfehlen dafür eine Browsererweiterung, die ihre persönlichen Daten schützt. Von dpa


Di., 17.10.2017

WPA2 geknackt Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten

KRACK sorgt für Verdruss bei Internetnutzern. Wer aber konsequent auf HTTPS-Verbindungen achtet, ist weiter sicher im Netz unterwegs.

Drahtloses Internet hat inzwischen einen ähnlichen Stellenwert wie Strom, Wasser oder Gas. Das WLAN soll verfügbar sein und reibungslos funktionieren. Nun verunsichert eine gravierende Sicherheitslücke in der WLAN-Verschlüsselung WPA2 die Nutzer. Was ist zu tun? Von dpa


Di., 17.10.2017

Neue Studie Kinder in Ganztagsschulen: Starke Unterschiede je nach Land

Immer mehr Kinder besuchen eine Ganztagsschule.

Kinderbetreuung auch am Nachmittag: In Ganztagsschulen gehört das dazu. Doch wie viele Kinder besuchen überhaupt eine? Und was würde ein flächendeckender Ausbau kosten? Eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung gibt Aufschluss. Von dpa


Di., 17.10.2017

Tarife im Check Test: Pflegezusatzversicherung nicht immer eine gute Wahl

Wer für den Pflegefall vorsorgen will, sollte sich die Tarife gut ansehen.

Wer für den Pflegefall vorsorgen will, schließt oft eine Pflegezusatzversicherung ab. Das Ziel: eine mögliche Versorgungslücke zu schließen. Doch private Pflegezusatzversicherungen sind nicht in jedem Fall sinnvoll. Von dpa


Mo., 16.10.2017

Auswirkung auf Strompreis Ökostrom-Umlage sinkt 2018 leicht

Die Energiewende bleibt für Stromkunden teuer.

Die Kosten für Strom aus Wind und Solarenergie sinken minimal. Was Verbrauchern aber kaum nützt. Denn Milliarden-Rabatte für die Industrie und die Netzkosten halten den Strompreis hoch. Von dpa


Mo., 16.10.2017

Augen auf beim Vergleich Kreditkarten im Test: Teilzahlung kann teuer werden

Die Auswahl an Kreditkarten ist groß. Verbraucher sollten bei den Angeboten darauf achten, ob eine Teilzahlung im Antrag voreingestellt ist - und diese teure Rückzahloption besser vermeiden.

Beim Reisen oder Shoppen kommt die Kreditkarte oft zum Einsatz. Viele Kartenanbieter locken mit scheinbar kostenlosen Angeboten. Doch dann entpuppen sie sich die Karten doch als teuer. Ein Test zeigt: Es gibt aber auch günstige Kreditkarten. Von dpa


Mo., 16.10.2017

Wer, wann, warum Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Auch viele Arbeitgeber bieten die Grippeschutzimpfung mittlerweile ihren Beschäftigten an. Ob sie sinnvoll ist, hängt auch davon ab, wie sehr man Viren im Alltag ausgesetzt ist.

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks? Von dpa


Mo., 16.10.2017

Preiserhöhung Bus- und Bahnfahren wird wieder teurer

In weiten Teilen Deutschlands steigen die Preise für Bus- und Bahn.

Feinstaub-Ticket, Umweltkarte, Schoko-Ticket: Fahrscheine für Bus und Bahn haben in den Städten verschiedene Namen. Überall gleich ist: Jedes Jahr wird's teurer. Dieses Mal gibt es aber eine Ausnahme. Von dpa


Fr., 13.10.2017

Nicht nur nach Fehlern suchen Schreckgespenst Mathe: Lernende Kinder begleiten

Nicht nur nach Fehlern suchen: Schreckgespenst Mathe: Lernende Kinder begleiten

Probleme bei Mathe-Aufgaben sind keine Seltenheit - das Niveau von Deutschlands Grundschülern ist in den vergangenen Jahren gesunken. Positives Feedback hilft Kindern, den Formel-Frust zu überwinden. Von dpa


1426 - 1450 von 2015 Beiträgen