Fr., 23.08.2019

Verkehr und Hitze Mit sommerlichen Temperaturen steigen die Unfallzahlen

Verkehr und Hitze: Mit sommerlichen Temperaturen steigen die Unfallzahlen

Einen kühlen Kopf bewahren ist für Autofahrer & Co insbesondere bei flirrender Hitze wichtig. Denn zwischen der Außentemperatur und Unfällen gibt es einen direkten Zusammenhang. Von dpa

Fr., 23.08.2019

Gegen den Rhythmus Kann Nachtarbeit zu Krebs führen?

Nachtarbeit stört den Tag-Nacht-Rhythmus. Das könnte laut Experten zu einem erhöhten Krebsrisiko führen.

Wer in Schichten arbeitet, lebt gegen die innere Uhr - das kann zu gesundheitlichen Risiken führen. Vor allem Nachtschichten könnten das Risiko für Krebs erhöhen, glauben Experten. Von dpa


Do., 22.08.2019

Große Rückreisewelle Stockender Verkehr auf vollen Autobahnen

Am Wochenende kehren viele aus den Sommerferien zurück. Auf den Autobahnen wird es daher richtig voll.

Viele Urlauber kehren zurück nach NRW. Und einige Nachzügler brechen Richtung Süden in die Ferien auf. Die Fernstraßen werden voll - Autofahrer müssen am Wochenende Geduld beweisen. Von dpa


Do., 22.08.2019

«Elf-sechs-elf-sieben» Was bringt die neue Elfer-Nummer für Kassenpatienten?

Die Telefonnummer der Hotline 116117 auf dem Display eines Smartphones.

Im Gesundheitswesen ist vieles ziemlich kompliziert. Das soll bei einer Hotline der Kassenärzte, die bei Anruf bald direkte Orientierung verspricht, anders sein. Doch noch kennen viele die bereits existente Hotline überhaupt nicht. Von dpa


Do., 22.08.2019

Medienkonsum Ist Blaues Licht Schlafräuber oder harmloser Reiz?

Am Abend noch im gleißenden Licht des Smartphone-Displays: Ob das gut für den Schlaf ist?

Viele Smartphones und Notebooks bieten inzwischen die Möglichkeit, den Blaulichtanteil im Display zugunsten eines wärmeren Farbspektrums zu reduzieren. Das soll den Schlaf verbessern. Ist da was dran? Von dpa


Mi., 21.08.2019

Gamescom-Highlights Die Pokémon und der Killerhai

Mechanische Arme und Kameras statt Augen: Im Dystopie-Game «Cyberpunk 2077» ist das Alltag.

Neuvorstellungen sind gut, Spielbares ist besser. Hier kommen acht spannende Titel von der Videospielemesse Gamescom, die schon bald verfügbar sind - bis auf zwei Ausnahmen. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Einfach mal nicht mehr pflegen Ohne viel Arbeit zum vogelfreundlichen Garten

Das Rotkehlchen frisst im Sommer und Herbst gerne Beeren.

Was hören Sie im Garten? Piepst es noch? Vielerorts gibt es immer weniger Vögel, denn sie finden zu wenig Nahrung und Unterschlupf. Doch das Aufstellen von Vogelhäuschen ist nicht unbedingt die Lösung. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Sparen mit wenig Geld Wie weit komme ich mit 100 Euro im Monat?

Es müssen nicht immer große Beträge auf einen Schlag sein: Wer jahrelang regelmäßig 100 Euro spart, kann später beachtliche Summen zur Verfügung haben.

Gründe zum Sparen gibt es genug. Doch lohnt es sich, jeden Monat nur kleine Beträge zurückzulegen? Unbedingt, sagen Experten. Schwieriger ist die Entscheidung, in welche Anlage das Geld fließen soll. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Studie Luftverschmutzung kann psychische Erkrankungen beeinflussen

Eine junge Frau wartet mit Hut und Mundschutz aufgrund der hohen Luftverschmutzung.

Steigert schlecht Luft das Risiko für schwere psychische Erkrankungen? Darüber berichten Forscher aus den USA und Dänemark nach einer Studie. Von dpa


Di., 20.08.2019

«Everspace 2» und «Humankind» Diese Spiele feiern Weltpremiere auf der Gamescom

Rückkehr eines Klassikers: THQ Nordic wagt sich an eine Neuauflage der Hubschrauber-Simulation «Comanche».

Die Videospielemesse Gamescom erkämpft sich ihren Platz als Messe für Spiele-Neuankündigungen zurück. Auf der Eröffnungsfeier Opening Night Live gab es gleich mehrere Premieren zu sehen. Von dpa


Di., 20.08.2019

Hohe Bankgebühren So gelingt der Konto-Wechsel

Wer sein Konto online verwaltet, bekommt oft günstigere Konditionen.

Wie hoch dürfen die Kontoführungsgebühren sein, bis man über einen Wechsel nachdenken sollte? Und was sollte man bei einem Wechsel beachten? Von dpa


Mo., 19.08.2019

Senioren-Pflege Wen man wann bei Ärger im Heim ansprechen kann

Aus Angst schweigen Heimbewohner oft lieber. Dabei lassen sich manche Probleme im Gespräch mit Pflegekräften oder Heimleitung lösen.

Ob Personalmangel oder unerfüllte Erwartungen: Es gibt mehrere Gründe, weshalb es im Pflegeheim zu Problemen zwischen Personal und Bewohnern kommt. An wen sollte man sich als Pflegebedürftiger wenden? Von dpa


Mo., 19.08.2019

Richtigen Karriereweg finden Wann Berufsorientierungstests weiterhelfen können

Auch Studierende haben ihr Berufsbild noch nicht immer klar vor Augen: Orientierungstests können in solchen Situationen helfen, eine Richtung auszuloten.

Orientierungstests sollen Schul- oder Hochschulabsolventen bei der Berufswahl helfen. Aber bringen sie wirklich was? Und wie erkennt man gute Angebote? Von dpa


Fr., 16.08.2019

Spielende Kinder Wenn Nachbarn sich über Kinderlärm ärgern

Beim Spielen im Garten fliegt schnell mal ein Ball aufs angrenzende Grundstück. Nachbarn müssen das hinnehmen.

Im Freien spielende Kinder können Nachbarn gehörig auf die Nerven gehen. Was Kinder dürfen und was nicht. Von dpa


Fr., 16.08.2019

Große Hürden für kleine Autos Die Zukunft der Stadtflitzer

Autos wie der Twingo könnten es künftig schwer haben, sagt Hersteller Renault.

Der VW Up: zu teuer. Der Opel Adam: noch ohne Nachfolger. Der Ford Ka: bald Geschichte. Glaubt man den Prophezeiungen der Hersteller, ist die Zukunft der Kleinwagen finster - zumindest als Verbrenner. Von dpa


Fr., 16.08.2019

TV-Konsum Wie viel Nachrichten verträgt ein Kind?

Nicht alles, was Eltern im Fernsehen konsumieren, sollten Kinder ungefiltert mitansehen.

Kinder sollten viele Sendungen im Fernsehen nur mit elterliche Aufsicht ansehen. Auch Nachrichten können Kinder überfordern, etwa, wenn sie für Kinder zu komplizierte Inhalte vermitteln oder gewalttätige Bilder zeigen. Von dpa


Do., 15.08.2019

Stockender Verkehr und Stau Achtung Rückreiseverkehr! Die Autobahnen werden voll

Am kommenden Wochenende müssen Autoreisende unter Umständen eine Menge Geduld aufbringen. Es drohen viele Staus.

Das wird kein schönes Wochenende für Urlaubsreisende. In zwei Bundesländer und den Niederlanden enden die Sommerferien. Der Feiertag in Bayern und im Saarland tragen ebenfalls zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf Deutschlands Autobahnen bei. Von dpa


Do., 15.08.2019

Digital abstinent So gewinnt man Abstand vom Smartphone

Google hat sein mobiles Betriebssystem Android 9 Pie mit Funktionen zur digitalen Selbstkontrolle ausgestattet.

Spiele, Messaging, Fotos, Netzwerke: Der digitale Mensch verbringt viele Stunden seines Tages an Smartphone und Co. Für manchen ist sein Mobilgerät fast zur Sucht geworden. Doch es gibt ein Entkommen. Von dpa


Do., 15.08.2019

Droht bald Chaos? Neue Regeln fürs Bezahlen beim Online-Einkauf

Das Bezahlen beim Einkaufen im Internet soll sicherer werden.

Das Bezahlen beim Einkaufen im Internet soll sicherer werden, aber auch aufwendiger. Nicht nur Verbraucher, auch Kreditinstitute und Online-Händler müssen sich rechtzeitig darauf einstellen. Ob das klappt, ist derzeit fraglich. Von dpa


Mi., 14.08.2019

Angehörigen-Entlastungsgesetz Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell geschont

Eine Pflegekraft geht mit einer älteren Dame über einen Korridor. Kinder pflegebedürftiger Eltern sollen finanziell entlastet werden.

Viele Pflegebedürftige fürchten den Gang ins Heim - auch wegen der hohen Kosten, für die oft die eigenen Kinder zumindest teilweise aufkommen müssen. Diese Sorgen soll ihnen nun genommen werden. Von dpa


Mi., 14.08.2019

Die richtige Therapie finden Psychotherapie: Welches Verfahren passt zu wem?

Ärztliche Psychotherapeuten haben Medizin studiert und eine Facharzt-Ausbildung absolviert.

Die Ängste oder die Niedergeschlagenheit nehmen überhand, eine Psychotherapie scheint angebracht. Aber wie finden Interessierte einen passenden Therapeuten? Und welche Form der Therapie ist geeignet? Von dpa


Di., 13.08.2019

Bis der Arzt kommt Warum die 112 nicht immer die beste Wahl ist

Hat man weniger schlimme Beschwerden, ist an Abenden, Wochenenden oder Feiertagen die Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 die richtige Wahl.

Kann jemand plötzlich kaum atmen, gehört er in die Notaufnahme. Aber was, wenn die Lage weniger klar ist? Die Notrufnummer 112 ist nicht immer die beste Lösung. Von dpa


Di., 13.08.2019

Baby an Bord Was Eltern jetzt finanziell beachten sollten

Für Ehepaare, die in Elternzeit gehen wollen, lohnt es sich, zu rechnen: Es kann günstiger sein, sich einzeln steuerlich veranlagen zu lassen.

Elterngeld, Kindergeld oder doch lieber Freibetrag - Eltern haben einen gewissen finanziellen Gestaltungsspielraum. Richtig genutzt, kann der ein oder andere Euro vom Finanzamt zurückgeholt werden. Von dpa


Di., 13.08.2019

Keine Kettenbriefe So klappt es besser mit dem Familienchat

Ob Absprachen über den Speiseplan oder Fotos aus dem Urlaub - im Familienchat werden die Mitglieder auf dem Laufenden gehalten. Doch ein Ersatz für persönliche Treffen ist er nicht.

«Papa hat die Sprachnachrichten-Funktion entdeckt» oder «Heute gab es Kohlrabi mit Geflügelfrikadellen»: Nachrichten aus Familienchats können ganz unterschiedliche Reaktionen auslösen. Den einen freut's, der andere will die Gruppe lieber verlassen. Von dpa


Di., 13.08.2019

Umfrage Welche Sparformen bei Anlegern derzeit hoch im Kurs stehen

Traditionelle Sparformen wie das Sparbuch bleiben trotz des Niedrigzinses angesagt.

Der anhaltende Niedrigzins macht es Sparern schwer. Eine hohe Rendite lässt sich derzeit wohl nur mit Aktien erzielen. Doch hier kann das Risiko ebenfalls hoch sein. Wie legen Verbraucher ihr Geld also am liebsten an? Eine Umfrage zeigt es. Von dpa


151 - 175 von 1969 Beiträgen