Di., 08.05.2018

Bundesnetzagentur Verbraucher telefonieren weniger

Nicht nur SMS-Schreiben ist out, auch das Telefonieren über Festnetz oder Mobilfunk ersetzen zunehmend Messenger-Dienste.

Messenger sorgen dafür, dass immer weniger SMS verschickt werden. Nun scheint auch das Telefonat immer öfter den Alleskönner-Apps zum Opfer zu fallen, wie Zahlen der Bundesnetzagentur nahelegen. Denn Messenger bieten neben der Chat- fast immer auch eine Telefoniefunktion. Von dpa

Di., 08.05.2018

«Kalte Sofia» Eisheilige: Was steckt hinter den Bauernregeln?

Während der Eisheiligen müssen empfindliche Pflanzen vor Frost geschützt werden.

Kalte Luft, durchaus auch Frost, können die Eisheiligen mit sich bringen. Interessant ist dieses Wetterphänomen vor allem für Gärtner. Sie orientieren sich dann mitunter an den alten Bauernregeln. Doch was steckt wirklich dahinter? Von dpa


Di., 08.05.2018

Unwetter drohen am Vatertag So übersteht man ein Gewitter sicher

Der Vatertag könnte ins Wasser fallen. Die Wetterdienste haben Starkregen und Gewitter vorhergesagt.

Touren mit dem Bollerwagen, Ausflüge mit der Familie und Radtouren mit dem Liebsten: So verbringen viele Christi Himmelfahrt (10. Mai). Doch rund um den Feiertag drohen Gewitter. Was ist zu tun, wenn es beim Ausflug plötzlich kracht? Von dpa


Mo., 07.05.2018

Begründungen bis Ausnahmen Was man über befristete Arbeitsverträge wissen muss

Befristete Arbeitsverträge sind grundsätzlich zulässig.

Viele Arbeitsverträge sind befristet. Das ist grundsätzlich erlaubt. Allerdings müssen sich Arbeitgeber dabei an gewisse Regeln halten. Ein Arbeitsrechtler weist auf sechs wichtige Punkte hin. Von dpa


Mo., 07.05.2018

Schwarz, Rot, Gelb So können Beete passend zur Fußball-WM gestaltet werden

Schwarz, Rot, Gelb: Fußballfans können ihren Garten passend zur WM mit Blumen in den Nationalfarben schmücken.

Fußball kennt keine Grenzen. Die Begeisterung macht auch vor dem eigenen Garten keinen Halt. Denn Beete und Töpfe können passend zur WM in den Farben der Deutschlandflagge bepflanzt werden. Von dpa


Fr., 04.05.2018

BGH-Urteil Altbau unten nass: Eigentümergemeinschaft muss sanieren

Die Eigentümergemeinschaft eines Mehrfamilienhauses muss für die Sanierung von Feuchtigkeitsschäden im Souterrain aufkommen.

Wohneigentum befreit von der Miete, aber nicht von finanziellen Belastungen. Und wenn eine Eigentümergemeinschaft in Streit gerät, kann es unangenehm werden. Über die teure Sanierung eines nassen Souterrains in Hamburg hat jetzt der Bundesgerichtshof entschieden. Von dpa


Fr., 04.05.2018

Betroffenen helfen Sexuelle Belästigung im Job: Männer müssen Männer stoppen

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Wer wegschaut, macht sich mitschuldig.

Die #MeToo-Debatte hat das Thema sexuelle Belästigung ein Stück weit ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Am Arbeitsplatz sind auch Unbeteiligte in der Pflicht zu helfen. Wer schweigt, macht sich mitschuldig. Von dpa


Fr., 04.05.2018

Sicherheitspanne Twitter-Nutzer sollten ihr Passwort ändern

Twitter-Nutzer sollten schnell ihr Passwort ändern.

Twitter hat eine Zeit lang die Passwörter seiner Anwender intern unverschlüsselt gespeichert. Obwohl es bislang keinen Hinweis auf Datenklau oder einen Missbrauch der Zugangsdaten gibt, sollten die Anwender schnell aktiv werden. Von dpa


Fr., 04.05.2018

Hohe Durchfallquote Wie oft darf man durch die Führerscheinprüfung fallen?

Die Fahrschule ist gar nicht so leicht zu absolvieren.

In Deutschland scheitern immer mehr Fahrschüler an den Führerscheinprüfungen. Der Test darf zwar wiederholt werden, doch Prüfer können dem Grenzen setzen. Von dpa


Do., 03.05.2018

Nicht drängen lassen Tipps zu Selbstzahler-Leistungen

Einige Untersuchungen beim Gynäkologen übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung nicht. Die individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) müssen Patientinnen selbst zahlen.

Nicht alle Leistungen beim Arzt werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bietet der Arzt solche Selbstzahler-Leistungen an, sollten sich Patienten nicht überrumpeln lassen. Über die Kosten muss der Arzt genau aufklären. Von dpa


Do., 03.05.2018

Stauprognose Zwischen den Feiertagen gibt es weniger Stau

Auf der A 20 von Lübeck nach Stettin ist in beiden Richtungen mit Verzögerungen zu rechnen. Der Grund: eine Vollsperrung zwischen dem Abschnitt Bad Sülze und Tribensees.

Am ersten Mai-Wochenende bleiben die Straßen weitgehend staufrei. Schönes Wetter könnte jedoch viele Ausflügler auf die Straße locken. Wer sich auf den Weg an die Ostsee macht, sollte eine Vollsperrung auf der A 20 einplanen. Von dpa


Do., 03.05.2018

Nach «Meltdown» und «Spectre» Forscher entdecken neue Sicherheitslücken in Intel-Chips

Intel-Prozessoren sind erneut von einer schwerwiegenden Sicherheitslücke betroffen.

«Meltdown» und «Spectre» sind gravierende Schwachstellen, die in fast allen Prozessoren entdeckt wurden, die in den vergangenen zwei Jahrzehnten gebaut worden sind. Zuletzt hat kaum noch jemand über diese Lücken gesprochen. Doch die Ruhe erweist sich als trügerisch. Von dpa


Do., 03.05.2018

Weicher Klang Marie und Maximilian bei Babynamen 2017 ganz vorn

Eine Auswertung der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden ergab, dass Maximilian und Marie die beliebtesten Vornamen des Jahres 2017 sind.

Bei den Namen ihrer Neugeborenen sind Eltern im Norden und Osten innovativer als im Rest von Deutschland. Alles in allem sind weich klingende Vornamen beliebt - bei Jungen und Mädchen. Von dpa


Do., 03.05.2018

«Bumerang-Generation» Als Erwachsener zurück ins Kinderzimmer

Gerade während der Jobsuche können sich viele junge Menschen keine eigene Wohnung mehr leisten. Oft bleibt ihnen nur das frühere Zuhause als Zuflucht.

Lange galten Haushalte mit mehreren Generationen unter einem Dach als Auslaufmodell. Doch in vielen Ländern scheinen hohe Wohnkosten und Arbeitslosigkeit dazu zu führen, dass junge Erwachsene wieder zuhause einziehen. Was bedeutet das für Familien? Von dpa


Mi., 02.05.2018

Flott unterwegs Getunte E-Bikes machen zunehmend Radwege unsicher

Das Tuning von E-Bikes stellt die Polizei vor neue Herausforderungen.

Darf es auch etwas schneller sein? Mit dem Tuning von E-Bikes lassen sich die meist auf Tempo 25 gedrosselten Elektromotoren überlisten und das Rad fährt flotter. Experten warnen vor den Gefahren. Aber kann die Polizei frisierte E-Bikes bereits erkennen? Von dpa


Mo., 30.04.2018

Hilfe beim Planen Diese Wetter-Apps liefern die besten Vorhersagen

Wetter-Apps sind heute ziemlich genau. Mittlerweile sind Vorhersagen für bis zu fünf oder sechs Tagen recht verlässlich.

Endlich kommt die Sonne raus, Zeit für einen Spaziergang - oder besser: eine Wanderung. Aber hält sich das Wetter? Was muss ich einpacken? Ein Blick auf die Wetter-App soll weiterhelfen. Aber nicht jede App liefert genaue Vorhersagen. Von dpa


Fr., 27.04.2018

Naturschutz Was Hobbygärtner für Bienen tun können

Bienen brauchen Blüten, an deren Nektar sie gut herankommen.

Für den Naturschutz kann jeder etwas tun - im Garten oder sogar auf dem kleinsten Balkon in der Stadt. Wild- und Honigbienen suchen auch hier Pflanzen, die ihnen Nektar bieten. Ein paar Vorschläge für den Einkauf. Von dpa


Fr., 27.04.2018

Würmer und Grillen zum Essen Was Verbraucher zu Insekten als Snack wissen müssen

Keine Seltenheit mehr? In Deutschland könnte es schon bald mehr Insekten-Snacks wie diese Heuschrecken geben.

Es kreucht und krabbelt - und kann trotzdem lecker sein. Insekten zu essen, fühlt sich in Europa noch wie eine Mutprobe an, ist in anderen Teilen der Welt aber längst üblich. Und auch hier könnten Snacks aus Würmern und Käfern bald ganz normal im Supermarkt stehen. Von dpa


Fr., 27.04.2018

Mehr als ein lockerer Flirt Bei Partnersuche ab 35 zählt Verbindlichkeit

Die Vorteile der Partnersuche ab 35: Man weiß in der Regel, was und wen man will.

Fester Job, schöne Wohnung, aber keine Beziehung? Gerade ab Mitte 30 kann die Suche nach einem passenden Partner zu einer zähen Angelegenheit werden. Muss sie aber nicht – wenn man gelassen bleibt. Von dpa


Do., 26.04.2018

Besucherverbot Die letzten Stunden der «schönsten Insel der Welt»

Ist Philippinen-Insel Boracay ist laut dem Präsidenten Rodrigo Duterte mittlerweile zu einer «Kloake» verkommen. Nun wird sie für mindestens sechs Monate geschlossen.

Vor ein paar Wochen galt die Philippinen-Insel Boracay noch als Traumziel. Für manche war sie sogar die «schönste Insel der Welt». Bis sie der eigene Präsident eine «Kloake» nannte. Jetzt ist Boracay für sechs Monate dicht. Mindestens. Von dpa


Do., 26.04.2018

Stauprognose Viele Staus am langen Wochenende erwartet

Wegen des langen Wochenendes könnte sich der Verkehr mancherorts kilometerlang stauen.

Der Brückentag und der 1. Mai bescheren den Autofahrern am Wochenende volle Fernstraßen. Viele Kurzurlauber werden sich an den freien Tagen vor allem Richtung Berge und Meer aufmachen. Auf den betroffenen Routen ist besonders viel Geduld gefragt. Von dpa


Do., 26.04.2018

Keine gute Idee verpassen Richtiges Zuhören lässt sich lernen

Hören sich Mitarbeiter beim Meeting nicht aufmerksam zu, können gute Ideen verloren gehen. Wichtig ist es daher, sich vollkommen auf den Sprechenden einzulassen.

Alle reden, streiten, diskutieren - aber niemand hört wirklich zu. An vielen Arbeitsplätzen ist das trauriger Alltag, mit negativen Folgen: Gute Ideen zum Beispiel verpuffen dann einfach, echte Probleme werden zu spät bemerkt. Doch es gibt Gegenmittel. Von dpa


Mi., 25.04.2018

Luxusschlitten und E-Autos Die Neuheiten von der Peking Motor Show

Auf die Länge kommt es an: In China sind Langversionen sehr gefragt, weshalb Audi den um elf Zentimeter gestreckten Q5L auf der Peking Motor Show zeigt.

Dagegen sind die Messen in Detroit, Genf oder Frankfurt Kindergeburtstage: Bei der Peking Motor Show drehen die Hersteller kräftig auf. China ist schließlich größter und wichtigster Automarkt der Welt. Dabei zeigen sie vor allem SUVs, Stromer und Luxusautos. Von dpa


Mi., 25.04.2018

Stiftung Warentest Günstige Hornhautcremes halten Schritt

Wer Hornhaut loswerden will, kann cremen. Viel Geld muss man für spezielle Hornhautcremes nicht ausgeben, hat die Stiftung Warentest herausgefunden.

Besonders in der Sommersaison sollten sich die Füße vorzeigen lassen. Dafür ist meist etwas Pflege erforderlich. Vor allem Hornhautcremes erzielen hier meist gute Effekte. Wie Stiftung Warentest herausfand, können auch günstige Produkte überzeugen. Von dpa


Mi., 25.04.2018

EU-Datenschutzverordnung WhatsApp erhöht Mindestalter für Nutzung auf 16 Jahre

WhatsApp-Nutzer werden demnächst gefragt, ob sie älter als 16 Jahre sind. Damit setzt der Messaging-Dienst die EU-Datenschutzgrundverordnung um.

Die EU-Datenschutzverordnung hat auch Auswirkungen für WhatsApp. Der in Deutschland populäre Messaging-Dienst geht dabei zum Teil einen anderen Weg als die Mutter Facebook. Von dpa


1526 - 1550 von 2428 Beiträgen