Di., 05.03.2019

Autoexperte über neuen Boom Genfer Salon ist Startschuss für E-Autos in Europa

Waschechter Stromer: Der Supersportwagen Pininfarina Battista fährt rein elektrisch.

Viele Neuheiten fahren auf dem Genfer Autosalon als reine E-Autos vor: Sportwagen, Kleinwagen und Geländewagen ebenso wie schnieke Coupés. Beginnt das Elektrozeitalter nun wirklich, oder ist das Ganze nur viel Gesumme um nichts? Von dpa

Di., 05.03.2019

Probleme einplanen Was die Motivation fürs Fasten erhöht

Verbot in der Fastenzeit: Zwischen Karneval und Ostern verzichten nicht nur religiöse Menschen oft auf Bier und Wein - und auch auf ganz andere Dinge.

Der Schokoriegel am Mittag, das Feierabendbier auf dem Sofa, das Surfen mit dem Handy vorm Einschlafen: Für den einen sind das kleine Alltagsfreuden. Für den anderen sind es nervige Angewohnheiten, die man gerne loswerden würde - in der Fastenzeit zum Beispiel. Von dpa


Di., 05.03.2019

Achtung Überstunden Regeln für Homeoffice-Arbeit vertraglich festhalten

Arbeitnehmer, die auch von zu Hause aus arbeiten, sollten dazu einen Vertrag mit ihrem Arbeitgeber aufsetzen.

Eltern verwenden im Homeoffice oft mehr Zeit für ihren Job als im Betrieb. Das ergab eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung. Wer sich dennoch für das Arbeiten von zu Hause entscheidet, sollte mit seinem Chef klare Regeln vereinbaren. Von dpa


Di., 05.03.2019

Umfrage Frauen putzen mehr als Männer

Wenn zu Hause selbst geputzt wird, übernehmen meist Frauen diese Aufgabe. Das ergab eine Umfrage.

Zeit für den Frühjahrsputz? Eine neue Umfrage verrät viel über das Putz-Verhalten in Deutschland - und wohl auch über Geschlechterrollen. Von dpa


Di., 05.03.2019

«Das Kuscheltier-Drama» Wenn Tiere zu Tode geliebt werden

Viele Haustiere werden inzwischen vermenschlicht. Das kann Folgen für ihre Gesundheit haben.

Sie heißen Leo und Emma, haben vier Pfoten und liegen mit im Bett. Das ist für den Berliner Tierpathologen Achim Gruber ok. Doch er findet, dass immer mehr Menschen mit der Liebe zu ihrem Tier übertreiben - zum Leid ihrer Schützlinge. Von dpa


Mo., 04.03.2019

Mindestanforderungen erfüllt Verbraucher erhalten bessere Infos über Lebensversicherungen

Einmal im Jahr müssen Lebensversicherungen ihre Kunden über die Entwickulung der Policen informieren. Laut einer Studie erfüllen diese Schreiben meist die Mindestanforderungen.

Ist mein Geld für die private Altersvorsorge gut und sicher angelegt? Einmal jährlich informieren Lebensversicherer ihre Kunden über die Entwicklung der Police. Hier gibt es einige Fortschritte. Von dpa


Fr., 01.03.2019

Rapsöl als Alternative Nicht jedes Fett ist ungesund

Butter sollte möglichst oft durch Rapsöl ersetzt werden. Es enthält viel gesunde Omega-3-Fettsäuren.

Lange genug galt Fett als fieser Dickmacher und wurde als überflüssige Kalorienbombe verpönt. Doch dabei vergaß man, dass Fett auch richtig lange satt macht und man dadurch weniger isst. Wichtig ist aber, das richtige Fett zu wählen. Von dpa


Fr., 01.03.2019

Overalls und Hummus-Eis Was uns diesen Frühling blüht

Die Pflanzen im Plamengarten werden mit Wasser versorgt. Während das öffentliche Grün im Sommer vor sich hin welkt, wässert der Palmengarten seine Pflanzenbestände ausgiebig.

Eis mit Sesamgeschmack oder vom kalten Stein, Jeans wie zu Zeiten des Mauerfalls, fleischfressende Pflanzen: Der Lenz ist da. Und alles ist dieses Jahr ein bisschen schräger. Von dpa


Do., 28.02.2019

Technik in Kinderhand Wann ist mein Kind reif für ein Smartphone?

Der Konsum elektronischer Medien ist bei Kindern beliebt.

Kinder wollen irgendwann ein Smartphone. Ihnen dies zu verbieten, kann sie an den Rand stellen. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für den Minicomputer mit Zugang zum Internet? Medienpädagogin Kristin Langner gibt Ratschläge. Von dpa


Do., 28.02.2019

Stauprognose Wintersportler und Faschingsfans füllen die Straßen

Für das Wochenende werden Rückreisewellen sowie ein Ansturm auf die Skigebiete in der Alpenregion erwartet.

Die Straßen werden voll: In einigen Bundesländern und in den Niederlanden gehen am Wochenende die Winterferien zu Ende. Zudem wird ein Besucheransturm auf die Skigebiete der Alpenregion sowie die Karnevalshochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz erwartet. Von dpa


Do., 28.02.2019

Seltenes Leiden Wenn die Krankheit keiner kennt

Wer unter einer seltenen Erkrankung leidet, wartet im Durchschnitt sieben Jahre auf die richtige Diagnose.

Schätzungen zufolge leiden in Deutschland vier Millionen Menschen unter einer seltenen Krankheit. Ärzte sind oft überfordert und stellen falsche Diagnosen. Auch Ursula Heinisch-Teike musste jahrelang warten. Von dpa


Mi., 27.02.2019

Besser keine L- oder Z-Form Sicheres Entsperrmuster fürs Smartphone wählen

Damit sich Fremde keinen Zugriff auf das Smartphone verschaffen können, darf das Entsperrmuster nicht zu einfach sein.

Der Nachteil einfacher Entsperrmuster beim Smartphone: Fremde können sie ausspähen oder gar erraten. Wie sollte ein solches Muster beschaffen sein, damit es nicht so schnell geknackt werden kann? Von dpa


Mi., 27.02.2019

Der Morgen danach Das sagt die Wissenschaft zum Kater

Wer ein paar Gläser zu viel trinkt, muss mit einem Kater rechnen. Wie stark die Nachwirkungen ausfallen, könnte auch mit dem Anteil chemischer Substanzen im Getränk zusammenhängen.

Bier auf Wein, das lass' sein? Nur Weicheier katern? Rund um die Folgen des Alkoholrauschs kursieren etliche Weisheiten. Nicht alle halten einer wissenschaftlichen Prüfung stand. Von dpa


Mi., 27.02.2019

Stiftung Warentest Standard-Rollatoren sind zu schwer für den Alltag

Über Stock und Stein? Glatter Asphalt ist für die meisten Rollatoren kein Problem - erst auf unebenem Boden trennt sich die Spreu vom Weizen.

Einkaufsbummel und Spaziergänge sind auch und gerade im Alter wichtig. Wer dafür nicht mehr fit genug ist, hat Anspruch auf einen Rollator. Doch die Modelle, die Krankenkassen bezahlen, sind oft nicht alltagstauglich. Und die Alternativen sind teuer. Von dpa


Di., 26.02.2019

Smartphones machen die Biege Das sind die Mobilfunk-Trends 2019

Biegsam: Das Flexpai von Royole wurde bereits im Oktober 2018 vorgestellt und soll nun für andere Märkte überarbeitet werden.

Ohne Smartphone geht nichts mehr, schon gar nicht auf dem Mobile World Congress (MWC). Dort zeigen die Hersteller spannende neue Mobilgeräte und Zukunftstechnologien. Mindestens eine davon können Nutzer noch 2019 in den Händen halten - und auch noch falten. Von dpa


Di., 26.02.2019

Von Reisen bis Roaming Verbraucherfragen rund um den Brexit

Der Brexit hat auch Folgen für Verbraucher in Deutschland - viele Fragen rund um den Austritt Großbritanniens aus der EU sind aber noch offen.

Komme ich nach dem Brexit noch mit dem Flieger nach London? Was wird aus meinem Erasmus-Stipendium? Das Hin und Her rund um den Austritt Großbritanniens aus der EU wirft auch für Verbraucher in Deutschland viele Fragen auf. Die wichtigsten Punkte im Überblick. Von dpa


Di., 26.02.2019

Kita zu und Bahn fährt nicht Was Arbeitnehmer während der Warnstreiks wissen müssen

Welche Rechte haben Eltern, wenn Kitas und Schulen wegen Warnstreiks geschlossen haben?

Arbeitnehmer mit Kita- und Schulkindern bekommen heute verstärkte Warnstreiks im öffentlichen Dienst zu spüren. Auch der Weg zur Arbeit wird zur Herausforderung. Welche Rechte haben Arbeitnehmer in dieser Situation? Von dpa


Di., 26.02.2019

Studie aus Dänemark Risiko für psychische Erkrankung steigt ohne grüne Umgebung

Kinder, die viel im Grünen spielen, leiden später seltener unter einer psychischen Erkrankung. Das ergab eine Studie aus Dänemark.

Wald, Wiesen und Parks statt Häuserfassaden und Beton: Wer als Kind viel Grün um sich herum hat, läuft später weniger stark Gefahr, eine psychische Erkrankung zu entwickeln. Das bestätigt eine Studie dänischer Forscher. Städte müssen grüner werden, betonen sie. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Niesend durch den Frühling Alles rund um den Heuschnupfen

Kein Frühling zum Genießen: Für manche Betroffene ist Heuschnupfen nur nervig - andere leiden aber auch richtig darunter.

Die Ursachen: unklar. Die Behandlungsmöglichkeiten: langwierig - und kompliziert. Die Ausprägung: sehr, sehr individuell. Der Heuschnupfen gibt Experten viele Rätsel auf - und ist eine Qual für die Betroffenen. Doch gegen die Gräser-Pollen ist ein Kraut gewachsen. Von Tobias Hanraths, dpa


Mo., 25.02.2019

Eingeschleppte Blutsauger Gefährliche Mückenarten breiten sich in Deutschland aus

Gefährliche Mückenarten sind in Deutschland auf dem Vormarsch. Einige eingeschleppte Arten können etwa Tropen-Krankheiten wie West-Nil-, Chikungunya-, Dengue- oder auch Zika-Fieber auf den Menschen übertragen.

Mit steigenden Temperaturen surren wieder vermehrt Mücken durch die Luft. Unter die heimischen Arten mischen sich inzwischen immer mehr Exoten aus verschiedenen Teilen der Welt. Wächst damit die Gefahr durch Tropen-Krankheiten? Von dpa


Mo., 25.02.2019

Mobile World Congress Superschnelles 5G und Auffalt-Smartphones vorgestellt

Mobile World Congress: Superschnelles 5G und Auffalt-Smartphones vorgestellt

Der schnelle 5G-Datenfunk wird mit ersten Smartphones greifbar für Verbraucher. Unterdessen gibt es beim Mobile World Congress so viele Innovationen bei der Hardware wie schon lange nicht mehr. Von dpa


Fr., 22.02.2019

Sharing, Pooling, On-Demand Das sind die neuen Alternativen zum eigenen Auto

Die Carsharing-Anbieter Car2go und DriveNow führen ihre Unternehmen jetzt zusammen und werden laut Bundesverband damit zum mit Abstand größten Anbieter auf dem Markt.

Der Mobilitätsmarkt ist in Bewegung: Die Carsharing-Anbieter Car2Go und DriveNow fassen ihre Dienste zusammen, das Bundesverkehrsministerium will Hürden für neue Anbieter weiter abbauen. Wer steht aktuell auf dem umkämpften Markt? Von dpa


Fr., 22.02.2019

Top News Endlich klare Rechtslage für Online-Casinos in 2019?

Top News: Endlich klare Rechtslage für Online-Casinos in 2019?

Hessens Vorstoß in Richtung Regulierung übt Druck auf die Regierung aus. Zieht NRW nach?


Do., 21.02.2019

Bundestag stimmt zu Bald erstes Geld für Schuldigitalisierung

Bis zu eine von den fünf Milliarden sollen auch in Laptops, Notebooks und Tablets fließen.

Nach langem Streit geht alles sehr schnell: Keine 24 Stunden nach der Einigung im Vermittlungsausschuss gibt der Bundestag grünes Licht für die Änderung des Grundgesetzes. Bald soll frisches Geld an die Schulen fließen. Von dpa


Do., 21.02.2019

Trotz Tierwohl-Debatte Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig

Zwar sind viele Verbraucher bereit, für Fleisch mehr zu bezahlen, doch beim Einkauf siegt oft die Gewohnheit. Laut einer Umfrage greift die Mehrheit im Supermarkt zu Billigfleisch.

Bei Umfragen zeigen sich die Bundesbürger tierlieb. Aber beim Fleischeinkauf siegt an der Kasse doch häufig die Sparsamkeit über das Tierwohl - zum Ärger der Tierschützer. Das zu ändern ist nach Auffassung von Experten gar nicht einfach. Von dpa


176 - 200 von 1637 Beiträgen