Mi., 26.02.2020

Selbstbestimmtes Sterben Verfassungsgericht erlaubt geschäftsmäßige Sterbehilfe

Das Bundesverfassungsgericht hat das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe gekippt.

Der neue Paragraf 217 im Strafgesetzbuch sollte professionellen Suizidhelfern den Riegel vorschieben. Aber das geht Karlsruhe zu weit: Es gebe ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben. Von dpa

Mi., 26.02.2020

Welttag des Hörens Faszination Ohr: 25.000 Haarzellen auf Hochbetrieb

Am Welttag des Hörens (3. März) macht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf Auswirkungen von Hörschäden aufmerksam.

Unsere Ohren schlafen nie. Sie wecken uns, wenn Gefahr droht. Doch diese Multitalente können noch viel mehr als nur Schallwellen aufnehmen. Von dpa


Di., 25.02.2020

Von 2 bis 120 Euro Testergebnis: Edel-Balsamico ist gut, aber billig geht auch

Für den Schuss würzige Säure auf dem Tomatensalat muss es nicht der 120 Euro teure Balsamico sein. Die Standard-Flasche aus dem Bio- oder Supermarkt reicht da völlig aus, finden die Tester der Stiftung Warentest.

Leicht fruchtig, zähflüssig, kräftig sauer und deutlich süß: Ein Produkt, das diesen Spagat schafft, hat es in die Balsamico-Topliga geschafft. In einem Test gelingt das aber nicht mal jedem zweiten. Von dpa


Di., 25.02.2020

Second-Hand-Handel Gutes Geld für alte Schätze

Der Trödelmarkt ist nach wie vor eine gute Möglichkeit, sich von alten Dingen zu trennen.

Ob Flohmarktstand oder Online-Plattform: Gebrauchtes lässt sich oftmals noch zu Geld machen. Neben der Präsentation spielt auch der Preis eine Rolle beim Verkauf. Von dpa


Di., 25.02.2020

Eine Woche ohne Smartphone? Fasten: Worauf Bürger am ehesten verzichten würden

Flüssigkeit statt feste Nahrung: Fasten liegt momentan im Trend.

Keine Süßigkeiten, kein Alkohol, kein Fleisch - viele nehmen sich zur Fastenzeit Verzicht vor. Eine neue Umfrage zeigt: Wer mitmacht, liegt im Trend. Von dpa


Di., 25.02.2020

Sperrzonen wegen Covid-19 Italien-Reise abgesagt: Wer Geld zurückbekommt und wer nicht

Der Kanal Naviglio Grande in Mailand: Im Reiseland Italien haben Krankheitsfälle mit dem Krankheitsfällen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 stark zugenommen. Die Behörden versuchen, Großstädte wie Mailand durch Sperrzonen zu schützen.

Jetzt zu einem Urlaub nach Norditalien aufbrechen? Der Ausbruch der Krankheit Covid-19 verunsichert auch viele Touristen. Allerdings kann nicht jeder Urlauber ohne Stornokosten seine Reise absagen. Von dpa


Mo., 24.02.2020

Weniger Schäden als erwartet Mehrere Versicherer senken E-Tretroller-Haftpflichtprämien

E-Tretroller dürfen seit dem Sommer 2019 auf den Straßen in Deutschland fahren - allerdings nur mit Betriebserlaubnis und einer Versicherungsplakette.

Elektrotretroller dürfen seit dem Sommer 2019 auf den Straßen fahren. In den ersten Monaten hat mancher Versicherer weniger gemeldete Schäden verzeichnet als erwartet - und senkt nun die Beiträge. Von dpa


Fr., 21.02.2020

Zukunftszerstörer! Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn sich Kinder mit Umweltthemen beschäftigen und die Lebensweise der Familie hinterfragen, sollten Eltern das nicht abtun. Sonst droht ihnen die rote Karte.

Egal ob Urlaub in der Ferne, das dicke Auto, Fleischkonsum oder Plastik-Boxen - wenn Kinder ihre Eltern an den Umweltpranger stellen, ist der Familienfrieden dahin. Doch wie kann man ihn retten? Von dpa


Fr., 21.02.2020

Tippen statt Reden Wenn die Angst vor dem Telefonat zur Phobie wird

Manche können fast alles - nur nicht telefonieren. Dabei macht auch hier Übung den Meister, sagen Experten.

Manche können fast alles - nur nicht telefonieren. Dabei macht auch hier Übung den Meister, sagen Experten. Und wer andere zum Telefonieren vorschickt, handelt alles andere als clever. Von dpa


Do., 20.02.2020

Neue Regeln Bafög-Rückzahlung: Schnell für einen Modus entscheiden

Für das Bafög gibt es neue Rückzahlungsregeln. Davon können auch ehemalige Empfänger profitieren.

Für das Bafög gelten neue Rückzahlungsregeln. Auch ehemalige Empfänger, die vor dem Wintersemester 2019 eine Förderung erhalten haben, können davon profitieren. Alles Wichtige zum Antrag. Von dpa


Do., 20.02.2020

Begleiteter Modus Tiktok gibt Eltern Kontroll-Tools

Auch wenn sie es nie auf ihrem Smartphone haben wollten: Eltern haben nun einen guten Grund, Tiktok zu installieren.

Grooming, gefährdende Inhalte oder die schiere Zeit, die Kids mit der App verbringen: Eltern haben gute Gründe, sich wegen Tiktok zu sorgen. Um ihr Vertrauen wirbt das Netzwerk nun mit neuen Tools. Von dpa


Do., 20.02.2020

Studie Zwei Prozent der Arbeitnehmer dopen

Um ihre Leistung zu steigern, greifen knapp zwei Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland zu Medikamenten.

Viele holen den nächsten Kaffee, wenn sie im Büro durchhängen. Als «Aufputschmittel» dienen manchen aber auch Arzneimittel, die dafür jedoch überhaupt nicht vorgesehen sind. Wie entwickelt sich das? Von dpa


Do., 20.02.2020

Grippe im Karneval Jecken sollten auf ihr Immunsystem achten

Die Viren feiern mit: Im Karneval können sich Krankheitserreger schnell verbreiten.

Rosenmontag war die Stimmung noch gut, Aschermittwoch folgt das böse Erwachen - vor allem, wenn man dann krank im Bett liegt. Wer das verhindern will, sollte ein paar einfache Tipps beachten. Von dpa


Mi., 19.02.2020

110 Euro mehr Zuzahlungen für Pflegebedürftige im Heim steigen weiter

Pflegebedürftige müssen für die Betreuung im Heim immer mehr aus eigener Tasche zuzahlen.

Mehr und mehr Menschen in Deutschland sind auf Pflege angewiesen. Doch eine Heimbetreuung kostet. Und die selbst zu tragenden Summen werden zusehends größer, wie neue Zahlen bestätigen. Also was tun? Von dpa


Mi., 19.02.2020

Trinken bis zum Exzess Alkoholrausch an Karneval: Deutsches Kulturgut mit Risiken

Für viele Karnevalisten gehört Alkohol zum Feiern dazu. Doch die allzu häufig endet das Trinken im Exzess.

Hemmungsloses Betrinken gehört für viele im Karneval mit dazu, gerade auch für Jugendliche. Mit Verkaufsbeschränkungen für Alkohol tut sich Deutschland schwer. Ein Experte sieht die Wurzeln dafür in der NS-Geschichte. Von dpa


Di., 18.02.2020

Coronavirus und Klimawandel Die Themen der Reisemesse ITB

Das neuartige Coronavirus hat Auswirkungen auf die internationalen Reiseströme - und wird deshalb auch auf der ITB ein Thema sein.

Die Reisemesse ITB in Berlin feiert die schöne Welt des Urlaubs - was nicht immer gelingt. In diesem Jahr dämpft die Angst vor dem Coronavirus die Reiselust. Und dann ist da noch der Klimawandel. Von dpa


Mo., 17.02.2020

«Finanztest» Gold ist kein Ersatz für Festgeld

Bei Gold bekommen Anleger keine Rendite. Gewinn machen sie nur über Preissteigerungen.

Beim Blick auf den steigenden Goldpreis bekommen Anleger derzeit glänzende Augen. Für ein breit aufgestelltes Depot ist das Edelmetall aber nur als Beimischung sinnvoll. Denn Rendite gibt es nicht. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Studie Mit nur einer Krankenversicherung könnten Beiträge sinken

Wenn alle Bürger in die gesetzliche Krankenversicherung einzahlten, könnten die Beiträge einer Studie zufolge deutlich geringer ausfallen.

Wären alle Bürger gesetzlich versichert, könnten die Beiträge laut einer Studie sinken. In Europa leiste sich nur Deutschland ein duales System auch mit privater Krankenversicherung. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Verknapptes Angebot Weinlese auf der Südhalbkugel leidet unter Feuer und Dürre

Beim 2019-Jahrgang aus Südafrika wird eine exzellente Qualität erwartet. Allerdings machten den Kap-Winzern Trockenheit und Stromausfälle zu schaffen.

Mit Sorge beobachten Australiens Winzer die durch Buschfeuer verursachten Rauchschwaden. Die Folgen sind noch unklar, obwohl die Traubenlese in Teilen der südlichen Hemisphäre begonnen hat. Andere Anbaugebiete wie Südafrika oder Chile plagen andere Probleme. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Visa-Lockerung Backpacker sollen Australien nach Buschbränden helfen

Nach den Buschbränden haben in Australien die Aufräumarbeiten begonnen. Als Helfer sollen auch Backpacker eingespannt werden.

Nach den verheerenden Buschbränden ist in Australien Aufräumen angesagt. Das Land hofft dabei auch auf die tatkräftige Unterstützung von Backpackern. Ihnen soll nun die Einreise erleichtert werden. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Farben und Narben Wie gefährlich sind Tätowierungen?

Welche Farbe darf es denn sein? Beim Tätowieren ist ästhetisch einiges möglich. Hautärzte warnen jedoch: Die Risiken sind zu groß.

Fußballer haben sie, Musiker auch, selbst eine ehemalige First Lady hatte eine: Tätowierungen sind längst kein Nischenphänomen mehr. Doch für Hautärzte ist das ein Grund zur Sorge. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Besser jedes Jahr wechseln Tipps für die Energieanbieter-Suche

Wer jedes Jahr seinen Energielieferanten wechselt, kann Geld sparen und regelmäßig von Neukundenboni profitieren.

Beim Strom können Verbraucher viel Geld sparen - und zwar nicht nur, indem sie Geräte ausstellen, wenn sie nicht zu Hause sind. Sondern auch, indem sie den Anbieter regelmäßig wechseln. Tipps zur Suche. Von dpa


Do., 13.02.2020

Glitzer, Linsen, Kostüme Wie Jecken Haut und Umwelt schonen

Mit Schminke zum perfekten Karnevals-Outfit: Aquafarbe ist dabei hautschonender als Farben auf Fettbasis.

Beim Karneval und Fasching kommt es oft auf Details an. Durch Kostüme, Kontaktlinsen und passende Accessoires wird aus einer Verkleidung ein authentischer Charakter. Tipps für Haut und Umwelt. Von dpa


Do., 13.02.2020

Valentinstag Funktioniert Romantik auf Knopfdruck?

Funktioniert Romantik auf Knopfdruck?.

Am Tag der Verliebten zählt das Zusammensein. Doch was tun, wenn ausgerechnet am 14. Februar die Stimmung mies ist? Tipps von einer Paartherapeutin, wie man den Valentinstag rettet, bevor er losgeht. Von dpa


Do., 13.02.2020

Babyboom Ist Kinderkriegen ansteckend?

Werden im Familien- und Kollegenkreis viele Kinder geboren, kann das die eigene Familienplanung beeinflussen.

Eine Kollegin ist schwanger, der eigene Bruder wird Vater. Macht es das für einen Menschen wahrscheinlicher, selbst ein Kind zu bekommen? Und wenn ja, setzt sich dieser Effekt weiter fort? Von dpa


226 - 250 von 2357 Beiträgen