Di., 12.03.2019

Top News Las Vegas-Feeling in Münster

Top News: Las Vegas-Feeling in Münster

Münster ist in erster Linie Studentenstadt und trotz der vielen jungen Menschen, die beispielsweise zum Studieren hierherkommen, eine überaus geschichtsträchtige Stadt. Die Historie Münsters reicht mehr als 1200 Jahre zurück und ist ein Sinnbild für die Beständigkeit der Münsteraner/innen.

Di., 12.03.2019

Was Besitzer tun können Endstation Nachtspeicherofen?

Nachtspeicherheizungen gelten heute nicht mehr als energieeffizient.

In Frankfurt trifft sich die Heizungsbranche zu ihrer Weltleitmesse. Nachtspeicheröfen sind dort nicht zu sehen. Dabei heizen noch gut 1,5 Millionen Haushalte in Deutschland damit. Was heißt das für die Besitzer? Von dpa


Di., 12.03.2019

Gewalt in Song-Texten Ist Pop-Musik harmloser als Rap oder Hip-Hop?

In den Texten von Pop-Songs stecken einer genau so viele Anspielungen auf Gewalt wie in Rap- oder Hip Hop-Songs. Zu diesem Ergebnis kommt eine US-Studie.

Rapper und Hip-Hopper singen gern über Drogen, Sex und Gewalt. Viele Eltern freut es da, wenn das Kind am liebsten Pop-Musik hört. Doch sind die Texte wirklich jugendgerechter? Von dpa


Mo., 11.03.2019

Studie Deutschland steckt wenig Geld in die Weiterbildung

Viele Arbeitnehmer zahlen eine Weiterbildung aus eigener Tasche. Leisten können sich das meist nur höher qualifiezierte Mitarbeiter.

Lebenslanges Lernen gilt hierzulande als wichtige Tugend. Doch laut einer Studie klaffen Anspruch und Wirklichkeit weit auseinander. Demnach steckt Deutschland deutlich weniger Geld in Erwachsenenbildung als noch vor 25 Jahren. Von dpa


Mo., 11.03.2019

Ein Fall für die Versicherung Sturmschäden richtig regulieren

Durch einen Sturm verursachte Gebäudeschäden deckt die Wohngebäudeversicherung ab. Dazu können auch Folgeschäden gehören.

Umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer, Beulen am Auto - Sturm «Eberhard» hat vielerorts Schäden angerichtet. Die gute Nachricht: In der Regel kommt dafür die Versicherung auf. Von dpa


Sa., 09.03.2019

E-Modelle mit Bodenhaftung Das sind die Neuheiten vom Genfer Autosalon

Für 2021 als Serienmodell geplant: Der Crossover Audi Q4 e-tron, in Genf noch mit dem Zusatz «concept» versehen.

Der Genfer Autosalon 2019 zeigt: Die Elektromobilität hat das Zeug zum Massenphänomen. Doch weil Umbrüche nicht plötzlich geschehen, dreht auch die alte PS-Welt bei der Messe in der Schweiz nochmal auf. Von dpa


Fr., 08.03.2019

Naturerlebnis und Ruhe Was Wanderurlaubern wichtig ist

Nicht auf überlaufenen Pfaden unterwegs zu sein, ist vielen Wanderurlaubern wichtig.

Einfach die Stiefel schnüren und los? So einfach ist es nicht, ein Wanderurlaub will gut geplant sein. Was Wanderern dabei wichtig ist, hängt unter anderem davon ab, wie alt oder jung sie sind. Von dpa


Do., 07.03.2019

Gebühren und digitale Lösungen Was tun gegen geplatzte Arzttermine und lange Wartezeiten?

Sind Strafgebühren gerechtfertigt, wenn Patienten einen Arzttermin nicht einhalten?

Die große Koalition will gesetzlich Versicherten zu mehr Sprechzeiten verhelfen. Doch wie gut und zuverlässig werden Termine schon genutzt? Ärzte haben da Erwartungen an manche Patienten - die aber auch. Von dpa


Do., 07.03.2019

Prinzessinnendenken ablegen Wie Frauen Vorurteilen im Job begegnen

Schwangere Frauen stoßen im Job immer wieder auf Vorurteile: Dagegen hilft Schlagfertigkeit - oder auch das direkte Gespräch mit Vorgesetzten zu suchen.

In den Führungsetagen vieler Unternehmen sind Männer oftmals noch in der Überzahl. Einer von vielen Gründen sind die Vorbehalte, denen Frauen im Beruf tagtäglich begegnen. Wie können sie dagegen am besten ankämpfen? Von dpa


Do., 07.03.2019

Günstige Helfer Diese Programme erleichtern das Arbeiten mit PDFs

Der «PDF Creator» kann im Prinzip jedes druckbare Dokument mit einem Klick in ein PDF umwandeln.

Wer Dokumente im Netz verschickt, nutzt meist PDFs. Der Vorteil des Formats: Es wird auf allen Plattformen korrekt dargestellt. Das Problem: Das Bearbeiten der Dateien ist nicht immer so einfach. Diese Programme schaffen Abhilfe - zum Teil kostenlos. Von dpa


Mi., 06.03.2019

Flugscham statt Vielfliegerei? Wie Klimaschutz und Urlaub zusammenpassen

Ab in den Süden! - Auf Fernreisen kommen Urlauber um das Flugzeug nicht herum. Experten raten: dann wenigstens länger vor Ort bleiben.

Reisen ist großartig, und das Flugzeug bringt uns an die schönsten Orte der Welt. Das aber ist extrem schädlich für das Klima - ein Dilemma, das für Touristen kaum zu lösen scheint. Experten fordern politische Maßnahmen, doch auch der einzelne Urlauber kann etwas tun. Von dpa


Mi., 06.03.2019

Ärger mit der «letzten Meile» Paketdienste wollen mehr auf Wunschzustellungen setzen

Paketstation Nachbar: Nicht immer funktioniert die Abholung reibungslos.

Drei Mal warf ein Hermes-Bote ein Paket nach oben. Erst beim dritten Versuch landete es auf dem Balkon des Adressaten. Das Video war ein Twitter-Hit, danach verlor der Bote seinen Job. Einzelfall oder passendes Beispiel für Probleme bei der Paket-Zustellung? Von dpa


Mi., 06.03.2019

Umfrage Frauen spüren im Job mehr und mehr Vorurteile

Laut einer Untersuchung sehen sich 23,7 Prozent der befragten Frauen Vorurteilen wegen ihres Geschlechts ausgesetzt.

Kein Auslandsprojekt, keine Karrierechancen - wie benachteiligt sind Frauen im Job? Ein Meinungsforschungsinstitut geht dieser Frage auf den Grund und kommt zu einem ernüchternden Ergebnis. Von dpa


Di., 05.03.2019

Sucht-Studie So gefährlich sind Computerspiele für Kinder

Wissen, was gespielt wird: So können Eltern ihre Kinder am besten vor Suchtfallen schützen.

Computerspiele sind Teil der Jugendkultur. Doch wie ungesund können sie für Kinder werden? Manche Experten sehen die Sache deutlich anders als die Spielebranche. Von dpa


Di., 05.03.2019

Autoexperte über neuen Boom Genfer Salon ist Startschuss für E-Autos in Europa

Waschechter Stromer: Der Supersportwagen Pininfarina Battista fährt rein elektrisch.

Viele Neuheiten fahren auf dem Genfer Autosalon als reine E-Autos vor: Sportwagen, Kleinwagen und Geländewagen ebenso wie schnieke Coupés. Beginnt das Elektrozeitalter nun wirklich, oder ist das Ganze nur viel Gesumme um nichts? Von dpa


Di., 05.03.2019

Probleme einplanen Was die Motivation fürs Fasten erhöht

Verbot in der Fastenzeit: Zwischen Karneval und Ostern verzichten nicht nur religiöse Menschen oft auf Bier und Wein - und auch auf ganz andere Dinge.

Der Schokoriegel am Mittag, das Feierabendbier auf dem Sofa, das Surfen mit dem Handy vorm Einschlafen: Für den einen sind das kleine Alltagsfreuden. Für den anderen sind es nervige Angewohnheiten, die man gerne loswerden würde - in der Fastenzeit zum Beispiel. Von dpa


Di., 05.03.2019

Achtung Überstunden Regeln für Homeoffice-Arbeit vertraglich festhalten

Arbeitnehmer, die auch von zu Hause aus arbeiten, sollten dazu einen Vertrag mit ihrem Arbeitgeber aufsetzen.

Eltern verwenden im Homeoffice oft mehr Zeit für ihren Job als im Betrieb. Das ergab eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung. Wer sich dennoch für das Arbeiten von zu Hause entscheidet, sollte mit seinem Chef klare Regeln vereinbaren. Von dpa


Di., 05.03.2019

Umfrage Frauen putzen mehr als Männer

Wenn zu Hause selbst geputzt wird, übernehmen meist Frauen diese Aufgabe. Das ergab eine Umfrage.

Zeit für den Frühjahrsputz? Eine neue Umfrage verrät viel über das Putz-Verhalten in Deutschland - und wohl auch über Geschlechterrollen. Von dpa


Di., 05.03.2019

«Das Kuscheltier-Drama» Wenn Tiere zu Tode geliebt werden

Viele Haustiere werden inzwischen vermenschlicht. Das kann Folgen für ihre Gesundheit haben.

Sie heißen Leo und Emma, haben vier Pfoten und liegen mit im Bett. Das ist für den Berliner Tierpathologen Achim Gruber ok. Doch er findet, dass immer mehr Menschen mit der Liebe zu ihrem Tier übertreiben - zum Leid ihrer Schützlinge. Von dpa


Mo., 04.03.2019

Mindestanforderungen erfüllt Verbraucher erhalten bessere Infos über Lebensversicherungen

Einmal im Jahr müssen Lebensversicherungen ihre Kunden über die Entwickulung der Policen informieren. Laut einer Studie erfüllen diese Schreiben meist die Mindestanforderungen.

Ist mein Geld für die private Altersvorsorge gut und sicher angelegt? Einmal jährlich informieren Lebensversicherer ihre Kunden über die Entwicklung der Police. Hier gibt es einige Fortschritte. Von dpa


Fr., 01.03.2019

Rapsöl als Alternative Nicht jedes Fett ist ungesund

Butter sollte möglichst oft durch Rapsöl ersetzt werden. Es enthält viel gesunde Omega-3-Fettsäuren.

Lange genug galt Fett als fieser Dickmacher und wurde als überflüssige Kalorienbombe verpönt. Doch dabei vergaß man, dass Fett auch richtig lange satt macht und man dadurch weniger isst. Wichtig ist aber, das richtige Fett zu wählen. Von dpa


Fr., 01.03.2019

Overalls und Hummus-Eis Was uns diesen Frühling blüht

Die Pflanzen im Plamengarten werden mit Wasser versorgt. Während das öffentliche Grün im Sommer vor sich hin welkt, wässert der Palmengarten seine Pflanzenbestände ausgiebig.

Eis mit Sesamgeschmack oder vom kalten Stein, Jeans wie zu Zeiten des Mauerfalls, fleischfressende Pflanzen: Der Lenz ist da. Und alles ist dieses Jahr ein bisschen schräger. Von dpa


Do., 28.02.2019

Technik in Kinderhand Wann ist mein Kind reif für ein Smartphone?

Der Konsum elektronischer Medien ist bei Kindern beliebt.

Kinder wollen irgendwann ein Smartphone. Ihnen dies zu verbieten, kann sie an den Rand stellen. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für den Minicomputer mit Zugang zum Internet? Medienpädagogin Kristin Langner gibt Ratschläge. Von dpa


Do., 28.02.2019

Stauprognose Wintersportler und Faschingsfans füllen die Straßen

Für das Wochenende werden Rückreisewellen sowie ein Ansturm auf die Skigebiete in der Alpenregion erwartet.

Die Straßen werden voll: In einigen Bundesländern und in den Niederlanden gehen am Wochenende die Winterferien zu Ende. Zudem wird ein Besucheransturm auf die Skigebiete der Alpenregion sowie die Karnevalshochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz erwartet. Von dpa


Do., 28.02.2019

Seltenes Leiden Wenn die Krankheit keiner kennt

Wer unter einer seltenen Erkrankung leidet, wartet im Durchschnitt sieben Jahre auf die richtige Diagnose.

Schätzungen zufolge leiden in Deutschland vier Millionen Menschen unter einer seltenen Krankheit. Ärzte sind oft überfordert und stellen falsche Diagnosen. Auch Ursula Heinisch-Teike musste jahrelang warten. Von dpa


276 - 300 von 1751 Beiträgen