Mo., 20.01.2020

Fit zum «Idiotentest» So bereiten Sie sich auf eine MPU vor

Auf eine MPU sollten sich betroffene Autofahrer gut vorbereiten.

Alkohol, Drogen, zu viele Punkte - für den Verlust der Fahrerlaubnis gibt es viele Gründe. Oft folgt die MPU. Die Angst der Betroffenen davor ist groß. Wer sich jedoch gut vorbereitet, kann beruhigt sein. Von dpa

Mo., 20.01.2020

Hauskauf ab 55 Große Spanne bei Kreditzinsen für Ältere

Immobilienkredite sind meist keine Frage des Alters: Viele Kreditinstitute haben hier keine Obergrenze festgelegt.

Die eigene Immobilie erst kurz vor der Rente - warum nicht? Das Alter ist bei der Kreditvergabe jedenfalls in aller Regel keine Hürde, wie ein Vergleich zeigt. Doch die Preisunterschiede sind groß. Von dpa


Mo., 20.01.2020

In Zukunft isst man blau Brot und Bier aus Mikroalgen

Mikroalgen wachsen schnell und sind vielseitig einsetzbar.

Was die Hochschule Anhalt auf der Grünen Woche serviert, sieht für den Laien alles andere als natürlich aus. Doch die bunten Lebensmittel kommen ohne Chemie aus - und könnten einen Vorgeschmack auf die Nahrung der Zukunft sein. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Die Farbe des Jahres 2020 Warum Blau dem Zeitgeist entspricht

Auch blaue Accessoires sind beliebt - hier ein Wohnbeispiel von Ikea.

Ein strahlendes Blau hat die US-Farbfirma Pantone zur Trendfarbe 2020 gekürt - für die Einrichtung, für die Mode und viele andere Produkte. Endlich mal eine Wahl, die viele Menschen ansprechen dürfte. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Schwierige Entscheidung Soll ich für einen neuen Job umziehen?

Gerade am Anfang der beruflichen Laufbahn ist es noch einfacher, den Wohnort für eine neue Stelle aufzugeben.

Neuer Job, neue Stadt? Einen Umzug für eine andere Stelle nehmen Menschen eher ungern in Kauf - und schon gar nicht leichtfertig. Flexibel zu sein kann sich aber lohnen, vor allem für Einsteiger. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Tipps für Eltern Cybergrooming nicht totschweigen

Mögliches Einfallstor Smartphone: Das sogenannte Cybergrooming kann Mädchen und Jungen gleichermaßen treffen.

Im Netz können Kinder neue Kontakte knüpfen, allerdings nicht nur zu netten Menschen. Hier sind die Eltern gefragt - denn Kindern fehlt oft noch der Weitblick, um jede Falle zu sehen. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Wettrüsten mit Schneekanone Der Trend geht zum Mega-Skigebiet

Österreich rüstet seine Skigebiete jedes Jahr mit neuen Bahnen, Liften und Schneekanonen auf.

Immer größer, immer komfortabler: Im Kampf um deutsche und niederländische Urlauber fusionieren Österreichs Skigebiete wie andernorts Konzerne. Die Seilbahnbetreiber investieren Milliarden. Ein Hindernis: die einheimische Bevölkerung. Von dpa


Fr., 17.01.2020

US-Studie Frauen bewerten Abtreibung meist als richtige Entscheidung

Ungewünschte Schwangerschaften führen oft zu einer Abtreibung. Laut einer US-Studie bereuen die meisten Frauen diesen Schritt nicht.

Wie ergeht es Frauen Jahre nach einer Abtreibung und was hilft ihnen? Das will der Bundesgesundheitsminister untersuchen lassen. In den USA ist gerade eine Studie dazu herausgekommen. Von dpa


Do., 16.01.2020

Ausweis und Verfügung So funktioniert die Organspende aktuell

Vorbereitet für den Ernstfall: Der Organspendeausweis schafft Ärzten und Angehörigen Klarheit.

Ausweis besorgen, ihn ausfüllen und Angehörigen somit im Ernstfall eine schwere Entscheidung abnehmen: Sich mit der Organspende zu beschäftigen, ist sinnvoll - selbst wenn man kein Spender sein will. Von dpa


Do., 16.01.2020

Preise kaum gestiegen Inflation auf tiefstem Stand seit drei Jahren

Laut dem Statistischen Bundesamt lag die Inflationsrate 2019 bei 1,4 Prozent.

Das Leben in Deutschland ist auch 2019 teurer geworden. Doch die Verbraucherpreise ziehen nicht mehr so stark an wie in den Jahren zuvor. Von dpa


Mi., 15.01.2020

Miese Maschen Betrug bei Online-Kleinanzeigen erkennen

Über Online-Kleinanzeigen lässt sich bequem vom Computer zu Hause aus kaufen und verkaufen - Vorsicht jedoch vor trickreichen Betrügern.

Auf den Seiten für Online-Kleinanzeigen tummeln sich auch Betrüger - und das nicht zu knapp. Mit kleinen Tricks bringen sie ihre Opfer um Geld und Waren. Wie kann man sich davor schützen? Von dpa


Mi., 15.01.2020

Geborgenheit geben Wie wird man eine Pflegefamilie?

Bei Pflegeeltern, die ein Baby aufnehmen, wird darauf geachtet, dass sie noch nicht in Rente gehen, bevor das Kind volljährig ist.

Pflegeeltern schaffen Stabilität für Kinder, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können. Doch was passiert eigentlich zwischen der ersten Idee ein Kind aufzunehmen und dessen Einzug? Von dpa


Mi., 15.01.2020

Trendthema der Messe IMM Wann ist Möbelkauf nachhaltig?

Natürlichkeit ist auch optisch ein Trend und zeigt sich auf der Internationalen Möbelmesse IMM zum Beispiel am Stand von Nature Design anhand von sichtbaren Astlöchern.

Auch die Möbelbranche kommt nicht am Umweltschutz vorbei - kein Problem für viele Firmen. Fernab der Öffentlichkeit haben sie längst ihre Produktion umgestellt. Erst jetzt werben sie auch damit. Von dpa


Mi., 15.01.2020

Bonpflicht Kassenzettel sind weder Papiermüll noch Spielzeug

Nicht ins Altpapier: Kassenbons wie diese landen am besten im Restmüll.

Vom Brötchen bis zur Zigarettenschachtel: Für jeden Kleinkram gibt es künftig einen Bon. Doch wohin mit der Zettelflut? Experten sagen: Am besten in den Restmüll - ohne Umweg übers Kinderzimmer. Von dpa


Mi., 15.01.2020

Gefährlich, aber erlaubt Immer mehr Menschen besitzen eine Schreckschusspistole

Der Kauf einer Schreckschusspistole ist legal. In der Öffentlichkeit darf man sie aber nur bei sich haben, wenn man einen Kleinen Waffenschein besitzt.

Sie sehen genauso aus wie echte Waffen. Und hören sich auch fast so an. Darin dürfte der Reiz liegen, den Schreckschusspistolen vor allem auf manche Männer ausüben. Von dpa


Di., 14.01.2020

Trends von der Messe IMM Die neuen Möbel haben Mehr-Wert

Wird der Schreibtisch von Floating Office nicht mehr gebraucht, kann er an die Decke gezogen werden.

Möbeldesign hat oft eine Geschichte zu erzählen. Ob von der Nachhaltigkeit der Produktion, von der Materialqualität oder davon, was das Möbelstück noch sein kann. Denn ein Sofa kann auch ein Regal sein. Von dpa


Di., 14.01.2020

Kein repräsentatives Bild Verbraucherschützer: Online-Bewertungen sind oft Zerrbilder

Kunden tendieren dazu, nur besonders positive oder negative Reaktionen mitzuteilen, sagen Experten. Deshalb finden sich mittlere Bewertungen mit drei oder zwei Sternen eher selten.

Ein Blick auf die Kommentare, Sterne oder Durchschnittsnoten - und schon glaubt man, das tollste Produkt, das schönste Hotel oder den besten Dienstleister zu kennen. Doch der Schein trügt nicht selten. Von dpa


Di., 14.01.2020

Heilversprechen mit Hanf Was ist dran am Hype um Cannabidiol-Produkte?

Ein Tröpfchen Cannabidiol für die Gesundheit? Der Nutzen ist noch nicht ausreichend durch klinische Studien erwiesen.

Der Wirkstoff aus Cannabis soll beruhigen und - so wird etwa im Internet behauptet - bei allerlei Beschwerden helfen. All das ohne Rausch und ohne Rezept vom Arzt. Produkte mit Cannabidiol (CBD) boomen. Experten haben Bedenken. Von dpa


Mo., 13.01.2020

Debatte um Widerspruchslösung Wie lässt sich die Zahl der Organspenden erhöhen?

Bisher sind Organ-Entnahmen nur bei einem ausdrücklichen Ja zulässig.

In Deutschland ist die Zahl der Patienten, denen eine Organspende helfen könnte, deutlich größer als die Zahl der transplantierten Organe. Die Politik hat bereits ein Gesetz geändert. Nun steht eine weitere wichtige Entscheidung an. Von dpa


Mo., 13.01.2020

Umfrage Eltern fordern mehr Schutz für Kinder im Netz

Viele Kinder stoßen im Internet auf nicht jugendfreie Inhalte. Eltern sprechen sich daher für schärfere Regeln aus.

Dauernd am Handy und mit Kettenbriefen, Mobbing oder Pornografie konfrontiert - die Mehrheit der Eltern berichtet von schlechten Erfahrungen ihrer Kids im Netz und fordert mehr gesetzlichen Schutz. Das Kinderhilfswerk macht ebenfalls Druck. Von dpa


Mo., 13.01.2020

Wage es, zu löschen Wie Forscher «Desktop-Messies» helfen wollen

Mit «Dare2Del» haben Forscher ein Programm entwickelt, das Ordnung auf dem Computer schaffen soll.

Unmengen von Daten zu speichern ist technisch kein Problem - aber es kann belastend sein für die Psyche, die Energiebilanz und den Geldbeutel. Künstliche Intelligenz soll dem Menschen nun beim Aufräumen helfen. Von dpa


Fr., 10.01.2020

Die letzte Lücke Preisreduzierung kommt für alle Bahncard-Typen

Die Bahncards 50 und 25 werden künftig zehn Prozent günstiger.

Käufer der Bahncards 50 und 25 hatten bislang das Nachsehen: Die im Dezember beschlossene Mehrwertsteuer-Reduzierung im Fernverkehr ging an ihnen vorbei. Das soll sich nun ändern. Unterdessen kommen aus politischen Kreisen viel grundsätzlichere Forderungen zur Bahn. Von dpa


Fr., 10.01.2020

Regionale Unterschiede Fortschritte bei Ladenetz für E-Autos

Ein E-Smart wird an einer öffentlichen Ladestation mit Strom aufgeladen.

E-Autos sollen bald den Durchbruch auf dem Massenmarkt schaffen. Doch wo können die Fahrer ihre Fahrzeuge auftanken? Ein Blick in neue Daten gibt interessante Einblicke. Von dpa


Fr., 10.01.2020

Support-Ende Windows 7 weiter nutzen oder nicht?

Wer Windows 7 nach dem 14. Januar 2020 weiter nutzt, geht ein hohes Sicherheitsrisiko ein.

Bei Ihnen läuft noch Windows 7? Damit sind sie nicht allein. Das Betriebssystem war und ist beliebt. Sie befinden sich trotzdem in schlechter Gesellschaft - denn Windows 7 ist bald brandgefährlich. Von dpa


Fr., 10.01.2020

Ab Ende 2020 DAB+: So läuft's mit dem Digitalradio daheim und unterwegs

Für Neuwagen ist DAB-Empfang ab Dezember 2020 gesetzlich vorgeschrieben.

DAB+? Was war das noch gleich? Genau. Digitalradio, das parallel zum analogen UKW-Rundfunk verbreitet wird und durchaus Vorteile bietet - wenn man weiß, wie man sich DAB+ ins Haus oder Auto holt. Von dpa


301 - 325 von 2369 Beiträgen