Fr., 10.07.2020

Statistisches Bundesamt Niedrigster Anstieg der Baupreise seit drei Jahren

Im Mai 2020 lagen die Preise für den konventionellen Neubau um 3,0 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Im Februar 2020 betrug der Preisanstieg im Jahresvergleich noch 3,4 Prozent.

Die Immobilienpreise steigen und steigen. Und auch das Bauen wird immer teurer. Allerdings entwickeln sich die Kosten hier nicht mehr ganz so rasant, wie Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen. Von dpa

Do., 09.07.2020

Blühende Hauswand Für Fassadenbegrünung immer beraten lassen

ilder Wein an der Hauswand ist zwar hübsch. Wer darüber nachdenkt, sollte sich vorher aber gründlich informieren, warnen Experten.

Fassadenbegrünung verleiht dem Haus einen besonderen Charme. Aber Obacht bei der Wahl der Pflanzen - unter Umständen können sie das Haus beschädigen. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Minderungsanspruch besteht Keller zweites Mal vermietet: Mieter darf Geld zurückfordern

Plötzlich ein anderes Schloss an der Tür? Mieter haben einen Auskunftsanspruch an den Vermieter und dürfen Geld zurückfordern, wenn ihr Kellerraum versehentlich ein zweites Mal vermietet worden ist.

Wohnungen werden oft zusammen mit einem Kellerraum vermietet. Wird dieser allerdings doppelt vermietet, kann der ursprüngliche Mieter ein Minderungsrecht haben und damit Geld zurückverlangen. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Bauordnungen Solaranlagen können oft nicht das ganze Dach belegen

Gerade wer Solarthermie- und Photovoltaikzellen gleichermaßen auf seinem Dach haben möchte, kann ein Platzproblem bekommen. Denn manche Landesbauordnungen setzen Abstände zum Nachbarhaus fest.

Wer viel Geld in die eigene Strom- oder Wärmeproduktion auf dem Hausdach investiert, will auch so viel wie möglich Ertrag herausholen. Aber die Bauordnungen setzen Grenzen. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Mi., 08.07.2020

Wohnen Bunt durch den Sommer mit der passenden Einrichtung

Wohnen: Bunt durch den Sommer mit der passenden Einrichtung

Sie lieben Farben? Dann sind die aktuellen Wohntrends für den Sommer ein Grund zur Freude. Es darf gerne bunt werden und das sowohl im Wohnzimmer als auch in der Diele und allen anderen Wohnbereichen. Ob farbenfrohe Kissen oder gleich ein neues Sofa - Hauptsache, die neuen Dinge bereichern Ihr Ambiente und bringen sommerliche Stimmung mit sich. Von Aschendorff Medien


Mo., 06.07.2020

Haushalts-Tipp Küchenmesser nicht in die Spülmaschine geben

Damit das Küchenmesser scharf bleibt, sollte es nicht in die Spülmaschine gegeben werden. Die zugefügten Salze können die Schneide stumpf werden lassen.

Das Arbeiten mit einem Küchenmesser macht nur Freude, wenn das Messer richtig scharf ist. Daher sollte es nicht in der Spülmaschine landen. Darunter könnte die Schneide leiden. Von dpa


Do., 02.07.2020

Störgeräusch vermeiden Bei Rauchmeldern auf Energiequelle achten

Wer einen alten Rauchmelder entsorgt, sollte besser vorher die Batterien entfernen.

Alte Rauchmelder geben mitunter Geräusche von sich. Wie man die vor der Entsorgung abstellen kann. Von dpa


Do., 02.07.2020

Solar, Holz oder Biogas Mehrzahl der neuen Wohngebäude heizt mit Erneuerbaren

Von den 2019 gebauten Wohnhäusern sind gut zwei Drittel für die Nutzung erneuerbarer Energiequellen ausgelegt. Mit 42,7 Prozent waren Wärmepumpen die wichtigste primäre Energiequelle für die Heizung.

Die Energiewende scheint gerade bei Neubauten ein ganzen Stück voranzukommen. Rund zwei Drittel der 2019 errichteten Wohnhäuser sind für das Heizen mit erneuerbaren Energien ausgelegt. Das teilte das Statistische Bundesamt nun mit. Von dpa


Mi., 01.07.2020

Wer streicht? BGH klärt Mieterrechte bei Schönheitsreparaturen

Muss ich das machen? Wenn Mieter ausziehen, gibt es ums Renovieren oft Streit.

Malern, tapezieren, kalken - ums Renovieren gibt es oft Streit. Der Mietvertrag hilft nicht unbedingt weiter, denn auch gängige Klauseln können unzulässig sein. Wer bringt dann die Wohnung in Schuss? Von dpa


Mi., 01.07.2020

Ferien auf dem Balkon Im Urlaub Rücksicht auf Nachbarn nehmen

Wer auf seinem Balkon sitzt, sollte Rücksicht auf die Nachbarn nehmen und die allgemeinen Ruhezeiten einhalten.

Reisen ist angesichts der Corona-Pandemie nicht so einfach. Manche verbringen ihren Sommerurlaub deshalb zuhause. Dabei sollten sie aber nicht ihre Nachbarn vergessen. Von dpa


Mo., 29.06.2020

Hausbetreuung in Urlaubszeiten Gieß-Tipp gegen Legionellen-Gefahr

Entnimmt man an einer Stelle im Haus Gießwasser, die möglichst weit von der Hauptwasserversorgung entfernt ist, kann das vor Legionellen schützen.

Wer lange nicht die Wasserhähne aufgedreht hat, sollte das bei der Rückkehr aus dem Urlaub direkt tun. Aber auch der Haus-Sitter kann was tun gegen die Legionellen-Gefahr. Von dpa


Fr., 26.06.2020

Lärm im Haus Für Trittschall gelten DIN-Normen

Neuer Boden - neuer Lärm: Wer mit Fliesen statt Teppich die Nachbarn nervt, kann rechtlichen Ärger bekommen.

Keine Frage: Lärm ist nervig. Aber wann haben Bewohner von Mehrfamilienhäusern das Recht, sich gegen trampelnde Nachbarn zu wehren? Antworten finden sich in den entsprechenden Normen. Von dpa


Do., 25.06.2020

Nach Stürmen Dachkontrolle lohnt sich doppelt

Alles noch da? Eine solche Dachkontrolle ist nach einem Sturm sinnvoll - auch in finanzieller Hinsicht.

Sind alle Ziegel noch da? Muss was ausgebessert werden? Nach einem Sturm können Hausbesitzer solche Fragen vom Profi klären lassen - und dabei Steuern sparen. Von dpa


Do., 25.06.2020

Immobilienmarkt Preise für Wohnungen und Häuser steigen erneut kräftig

Trotz Corona-Krise: Die Preise für Wohnungen und Häuser in Deutschland sind seit Jahresbeginn weiter gestiegen.

Der Immobilienboom in Deutschland hat sich zum Jahresauftakt fortgesetzt - zu Lasten von Käufern. Auch auf dem Land verteuern sich Wohnungen. Ob die Preise trotz der Corona-Krise weiter klettern, ist aber umstritten. Von dpa


Do., 25.06.2020

Statt Kurzprogramm Langes Waschen und Spülen spart Stromkosten

Kurzprogramme sind zwar oft praktisch, erhöhen aber den Energieverbrauch.

Kurzprogramme bei Wasch- oder Spülmaschinen sind für viele Menschen praktisch. Zur Gewohnheit sollten sie jedoch nicht werden. Sonst machen sie sich in der Haushaltskasse bemerkbar. Von dpa


Mi., 24.06.2020

Urteil Handwerker können für erkennbaren Schädlingsbefall haften

Wird beim Dachausbau ein Schädlingsbefall erkannt, muss der Auftraggeber umgehend informiert werden.

Handwerker sollten aufmerksam sein. Entdecken sie bei ihrer Arbeit Schädlingsbefall, sollten sie das dem Auftraggeber sagen. Andernfalls kann das ernste Folgen haben. Von dpa


Mi., 24.06.2020

«Öko-Test» Kaum ein Flüssigwaschmittel ist umweltfreundlich

Auf die Dosis kommt's an: Wer Feinwaschmittel sparsamer verwendet, tut damit auch der Umwelt was Gutes.

Besonders ökologisch sind viele Flüssigwaschmittel nicht. Vor allem Duftstoffe oder Aufheller können schädlich für die Umwelt sein. Trotzdem kann jeder mit ein paar Tricks umweltfreundlicher waschen. Von dpa


Mi., 24.06.2020

«test» Große Kühl-Gefrier-Kombis schneiden besser ab

Große Kühl-Gefrier-Kombinationen sind zwar in der Regel teurer als kleine Geräte. Laut einem aktuellen Test der Stiftung Warentest sind sie aber auch oft technisch besser.

Beim Kauf einer Kühl-Gefrier-Kombination sind kleine Geräte der Stiftung Warentest zufolge nicht unbedingt die erste Wahl. Im Test hapert es bei ihnen mal am Kühltempo, mal an der Energieeffizienz. Von dpa


Di., 23.06.2020

Schutzfolie und Lüften Tipps gegen Hitze im Dachgeschoss

Ideal für Sonnenanbeter: Eine Wohnung im Dachgeschoss kann sich im Sommer ordentlich aufheizen - dann ist richtiges Lüften angesagt.

Wenn es draußen heiß wird, retten sich viele in die kühle Wohnung. Wer ganz oben im Haus wohnt, schwitzt im Sommer oft trotzdem. Diese Ratschläge können helfen. Von dpa


Di., 23.06.2020

Sommer auf dem Balkon Markise nicht ohne Zustimmung anbringen

Eine Markise schützt vor zu viel Sonne. Ohne Erlaubnis des Vermieters dürfen Mieter sie aber nicht anbringen.

Urlaub auf Balkonien - das kann schön sein. Allerdings nicht, wenn die Sonne zu sehr brennt. Dann wird es Zeit für einen Sonnenschutz. Doch was ist in der Mietwohnung erlaubt? Von dpa


Mo., 22.06.2020

Zu Hause zusammenrühren Rezepte für selbst gemachte Waschmittel

Kernseife ist ein Allzweckmittel. Sie löst Fette und nimmt Schmutzteilchen im Schaum auf.

Schwierig ist die Zusammenstellung von Zutaten für ein Waschmittel Marke Selbst gemacht nicht. Der BUND nennt zwei Beispiele: Einmal mit Kernseife und einmal mit Kastanien vom Baum im Garten. Von dpa


Fr., 19.06.2020

Verband rät Vorab-Montagezargen schützen Fenster

Ein Neubau will gut geplant sein. Der Verband Fenster + Fassade rät zu Vorab-Montagezargen, um neue Fenster von Anfang an zu schützen.

Für hochwertige Fenster folgt unmittelbar nach dem Einbau auf der Baustelle oft der Stresstest. Das muss nicht sein, weiß der Fachverband. Von dpa


Do., 18.06.2020

Strom sparen Kaffeemaschine sofort nach Brühen abschalten

Wer keine selbsttätige Ausschaltfunktion an seiner Kaffeemaschine hat, kann sie gleich nach dem Brühen abschalten.

Der Stromverbrauch summiert sich im Alltag unbemerkt durch kleine Dinge. Wer gezielt auf manches achtet, spart Strom und schont damit den Geldbeutel. Einige praktische Tipps für den Haushalt. Von dpa


Do., 18.06.2020

Städte-Vergleich Abwasser im Süden oft günstiger als im Norden

Der Eigentümerverband hält die Abwassergebühren in vielen Städten für zu hoch.

940 Euro in Potsdam, 240 Euro in Worms - so weit können die Jahresrechnungen einer Familie laut einer Analyse auseinanderfallen. Die Anbieter betonen aber, dafür gebe es gute Gründe. Von dpa


Mi., 17.06.2020

Preise gesunken Haushalte zahlen weniger für Gas und Strom

Laut den Vergleichsportalen Check24 und Verivox gingen die Preise für Gas Strom seit Jahresbeginn zurück.

Erdgas ist zuletzt deutlich billiger geworden. Auch Haushaltskunden profitieren jetzt von den gesunkenen Preisen. Aber längst nicht alle, wie Vergleichsportale ermittelt haben. Von dpa


1 - 25 von 1262 Beiträgen