Do., 25.02.2021

Nachhaltiges Wohnen Mehr- oder Einfamilienhaus - Was ist besser fürs Klima?

Einfamilienhäuser schneiden bei der Klimabilanz meist schlechter ab als Wohnungen in Mehrfamilienhäusern.

Ein Einfamilienhaus braucht Platz, Rohstoffe und oft viel Energie - keine guten Bedingungen in Zeiten des Klimawandels. Doch wie klimaschädlich sind solche Eigenheime tatsächlich? Von dpa

Mi., 24.02.2021

Enge Grenzen Vermieter darf Wohnung nicht einfach so besichtigen

Vermieter haben zwar das Recht, eine vermietete Wohnung zu besichtigen, allerdings nur in Rücksprache mit den Mietern.

Eine Frage, über die es oft Streit gibt: Dürfen Vermieter einfach die Wohnung ihrer Mieter besichtigen? Eine klare Antwort darauf gibt es nicht, denn es kommt immer auf die Umstände des Einzelfalls an. Von dpa


Mi., 24.02.2021

Umfrage zu Hausputz Mehrheit der Deutschen macht Schmutz zuhause schlechte Laune

Mehr als die Hälfte der Deutschen fühlt sich in einem nicht sauberen Zuhause unwohl.

Staub auf den Kommoden, Wollmäuse in der Ecke - und erst die Toilette: Die Mehrheit der Deutschen scheint sich für ihr nicht geputztes Zuhause zu schämen. Das zeigen die Ergebnisse einer Umfrage. Von dpa


Di., 23.02.2021

Kommt denn die Sonne auch an? Solaranlage im Frühling auf Schäden überprüfen

Sollten die Erträge der Solarkollektoren nach dem Winter niedriger sein, könnte das an möglichen Schäden der Solarthermieanlage liegen.

Manches von Herbststürmen und frostigem Winterwetter gebeutelte Haus braucht eine Frühlingskur. Gerade Solaranlagen auf dem Dach können Schäden erlitten haben. Von dpa


Di., 23.02.2021

Schäden während Bau Verband empfiehlt Einbaurahmen für Fenster

Werden Fenster über sogenannte Einbaurahmen im Gebäude integriert, lassen sich Bauschäden eher vermeiden und ein Austausch ist später einfacher möglich.

Wo gearbeitet wird, passieren Fehler - und das kann während eines Hausbau schon mal zu einem Schaden führen. Vorsorge ist aber möglich - etwa bei Fenstern. Von dpa


Mo., 22.02.2021

Elektrogeräte Neues Energielabel: Wann lohnt sich überhaupt der Neukauf?

Neu ist immer besser! Oder etwa nicht? In Sachen Energieeffizienz rechnet man vor dem Kauf besser nach, ob man wirklich etwas einsparen kann.

Ab März gibt es neue Energieeffizienzklassen für Elektrogeräte. Worauf achten man denn dann am besten beim Neukauf - und wann sollte man überhaupt neu kaufen? Von dpa


Mo., 22.02.2021

Gesichert waschen BH-Bügel können Waschmaschinen beschädigen

Körbchen-BHs mit Bügel werden besser nicht einfach so in die Waschmaschine gegeben.

Meistens werden Wäschenetze zum Schutz von Kleidung in der Waschmaschine empfohlen. In einem Fall aber muss das Gerät vor Schäden bewahrt werden. Von dpa


Mi., 17.02.2021

Wichtig im Winter Warum wir Türen im Haus schließen sollten

Sind Zimmer im Winter unterschiedlich warm geheizt, sollte man die Türen zwischen ihnen schließen.

Heizen ist teuer, vor allem in einem Jahr, wenn man ständig zu Hause ist. Allerdings ist zu viel Sparen auch keine Lösung. Von dpa


Di., 16.02.2021

Länder-Vergleich Deutsche produzieren mehr Hausmüll als EU-Durchschnitt

In Deutschland wurden 2019 etwas mehr als 600 Kilogramm Hausmüll pro Person produziert.

Bei den meisten Haushalten in der Europäischen Union sammelt sich in einem Jahr tonnenweise Hausmüll an. Wo liegt Deutschland im Vergleich mit den anderen Mitgliedsstaaten? Von dpa


Di., 16.02.2021

Die unsichtbare Gefahr Darum sollten Sie die Radonkonzentration im Keller messen

Das Lüften der Kellerräume wird oft mal vergessen - das kann mancherorts ein Problem für die Gesundheit werden.

Das Bundesamt für Strahlenschutz warnt vor dem Homeoffice im Keller: Hier kann sich das radioaktive Gas Radon anreichern. Die gute Nachricht: Nicht jede Region und nicht jedes Gebäude ist betroffen. Von dpa


Di., 16.02.2021

«Finanztest» KfW-Kredit für moderne Heizung schwer zu bekommen

Eine energiesparende Heizung wird eigentlich gefördert. Oft sind die KfW-Kredite aber nicht zu bekommen.

Wer einen staatlichen Förderkredit will, um im Sinne des Klimaschutzes Fenster oder Heizung zu sanieren, bekommt oft eine Absage. Das zeigt ein Praxistest der Zeitschrift «Finanztest». Von dpa


Mo., 15.02.2021

Im Check Wohngebäudeversicherung sollte Elementarschutz haben

Eine Wohngebäudeversicherung ist für Eigentümer unerlässlich. Sie sollten allerdings beim Abschluss auf gute Bedingungen achten.

Ein eigenes Haus ist meist der wertvollste Besitz. Eine Wohngebäudeversicherung soll ihn absichern. Doch viele Verträge haben wesentliche Lücken. Tipps, worauf man achten sollte. Von dpa


Mo., 15.02.2021

Veränderung beginnt im Kopf Eigene Klima-Vorsätze einhalten

Jeder kann zum Helden werden und dabei helfen, das Klima und die Welt zu retten - man muss seine Vorsätze nur einhalten.

Selber kochen und nicht mehr reisen: Corona hat viele Veränderungen gebracht. Manche Neuerungen erweisen sich sogar als nachhaltig und lohnen, dass man sie beibehält. Doch wie gelingt die Umsetzung? Von dpa


Mo., 15.02.2021

Wohnen Kücheninseln liegen voll im Trend

Wohnen: Kücheninseln liegen voll im Trend

Bereits seit einigen Jahren sind Kücheninseln aus den deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken. Besonders in Neubauten sind offene Küchen mit einer trendigen Kochinsel damit ausgestattet. Doch warum ist dieser Trend auf dem Vormarsch und ist die Kücheninsel auch für alle Küchen geeignet? Von Aschendorff Medien


Mo., 15.02.2021

Maschinenpflege Wann braucht man eigentlich Salz im Geschirrspüler?

Reinigungstabs für die Spülmaschine bieten oft verschiedene Funktionen in einem. Auch ein Salzersatzstoff kann enthalten sein.

Warnleuchten an Elektrogeräten machen erstmal nervös: Was ist los, was fehlt? Viele Spülmaschinen zeigen trotz der Verwendung von Multifunktionstabs an, dass sie Salz benötigen. Ist das wirklich so? Von dpa


Fr., 12.02.2021

Wohnung wird nicht warm Zu kalte Zimmer rechtfertigen Mietminderung

Wird die Heizung dauerhaft nicht mehr richtig warm, muss der Vermieter informiert werden.

Dass es draußen im Winter kalt ist, ist nicht ungewöhnlich. Drinnen sollte das anders sein. Sinken die Temperaturen in Innenräumen, sollten Mieter sich an ihren Vermieter wenden. Von dpa


Fr., 12.02.2021

Wohin mit dem Corona-Müll? Masken und Handschuhe richtig entsorgen

Vor der Entsorgung getragener Schutzmasken sollte man diese in einen Extra-Plastikbeutel geben - zum Schutz der Mitarbeiter von Entsorgungsunternehmen.

Neuer Alltag, neue Produkte: Schutzmasken und Einweghandschuhe zum Schutz vor dem Coronavirus sind in Haushalten nun völlig normale Gegenstände. Ein Anlass, über ihre korrekte Entsorgung zu reden. Von dpa


Do., 11.02.2021

Studie Eigenheime in Corona-Pandemie zunehmend begehrt

In der Corona-Pandemie sind Eigenheime immer mehr gefragt.

In der Corona-Pandemie wächst die Nachfrage nach Eigenheimen. Das könnte nicht nur daran liegen, dass sich Menschen mehr Wohnraum wünschen. Auch Kapitalanleger setzen verstärkt auf Immobilien. Das wirkt sich auf die Preise aus. Von dpa


Do., 11.02.2021

Im Notfall lebenswichtig Warum Hausnummern gut sichtbar sein sollten

Eine wunderschöne Hausfassade, im Zweifel aber ein Problem für den Rettungsdienst: Er findet seinen Einsatzort nicht, wenn die Hausnummer nicht deutlich zu erkennen ist.

Wann haben Sie mal Ihrer Hausnummer Aufmerksamkeit geschenkt - also dem Symbol an Ihrer Haustür oder Einfahrt? Wie gut ist es sichtbar? Das ist im Notfall eine Frage des Überlebens. Von dpa


Mi., 10.02.2021

Sturm und Schnee So erkennen Sie, ob Ihre Bäume standfest sind

Die Standfestigkeit von Bäumen wird besonders bei Sturm, Starkregen oder unter Schneelast auf die Probe gestellt.

Starker Wind, heftiger Regen, Schneelast machen Bäumen zu schaffen. Baumbesitzer sollten die Standfestigkeit im Blick haben - denn sie können für Schäden haftbar gemacht werden. Von dpa


Di., 09.02.2021

Der Umwelt zuliebe Mit Schiebern und salzfreien Streumitteln gegen den Schnee

Wer streut, sollte salzfreie Mittel verwenden - zum Beispiel aus Sand oder Kalkstein.

Auf gestreuten Straßen und Wegen rutscht man nicht. Im Sinne des Umweltschutzes sollten Grundstückseigentümer allerdings auf Alternativen zum Streusalz zurückgreifen. Von dpa


Di., 09.02.2021

Mögliche Schäden am Haus Rohrbruch: Was tun, damit die Wasserleitung nicht gefriert?

Frostiges Wetter kann nicht nur für stimmungsvolle Bilder sorgen, sondern Hausbesitzern auch Probleme bereiten - denn die Gefahr von Wasserrohrbrüchen steigt.

Schnee, Eis und klirrende Kälte: Bei Minusgraden frieren immer wieder Wasserleitungen ein. Mit einfachen Maßnahmen können sich Hausbesitzer schützen. Von dpa


Di., 09.02.2021

Energetische Sanierung Energieberatung wird steuerlich gefördert

Energetische Sanierungen werden steuerlich gefördert. Eigentümer können diese Vorteile zum Beispiel für die Beratung nutzen.

Schon für die Beratung zu energetischen Sanierungsmaßnahmen können Eigentümer Steuervorteile nutzen. Allerdings meist nur, wenn sie auch hinterher wirklich sanieren. Von dpa


Mo., 08.02.2021

Sicherheitsbedenken Nur jeder Vierte vernetzt sein Heim

Vernetzte Heimtechnik wie Überwachungskameras stehen laut einer Umfrage des Tüv Verband in knapp sechs Prozent der Haushalte.

Schlaue Lampen, Schalter, Steckdosen und Alarmanlagen - das Angebot für vernetzte Smarthome-Geräte ist groß. Doch bislang ist das Kaufinteresse eher gering. Viele sorgen sich um die Sicherheit. Von dpa


Mo., 08.02.2021

Vergleichsportal Größter Anstieg der Energiepreise seit zehn Jahren

Im Januar 2021 sind die Energiepreise im Vergleich zum Vormomat um 6,9 Prozent gestiegen.

Im vergangenen Jahr haben niedrige Energiepreise den Anstieg der Inflationsrate in Deutschland gebremst. Doch das könnte jetzt vorbei sein. Von Dezember auf Januar sind die Gesamtkosten für Gas, Heizöl, Strom und Sprit so kräftig gestiegen wie lange nicht. Von dpa


1 - 25 von 1479 Beiträgen