Mi., 25.11.2020

Verträge genau prüfen Bauen auf eigenem Grund: Bauherr sollte immer Zutritt haben

Auf einer Baustelle hat nicht jeder Zutritt. Neben der Baufirma sollte in der Regel aber auch der Bauherr sein eigenes Grundstück betreten dürfen.

Wer auf seinem eigenen Grundstück baut, hat Rechte und Pflichten. Was aber gilt, wenn man die eigene Baustelle nicht mehr betreten darf? Von dpa

Mo., 23.11.2020

Immobilien kaufen Wer ab Dezember den Makler bezahlen muss

Immobilienkäufer müssen den Makler nicht mehr allein bezahlen: Ab dem 23. Dezember werden auch beim Verkauf privater Wohnimmobilien die Kosten geteilt.

Wer den Makler beauftragt, muss ihn auch bezahlen. So ist es bislang im Mietrecht, die Regel soll ab dem 23. Dezember aber auch beim Kauf vom Immobilien gelten. Was heißt das konkret? Von dpa


Mo., 23.11.2020

Studie Eigenheime werden in der Corona-Krise immer teurer

Angesichts von Corona-Beschränkungen und Homeoffice legen viele Menschen Wert auf mehr Wohnfläche. Gerade Immobilien im Umland sind daher stark begehrt.

Bloß raus aus der Stadt: In der Corona-Krise wächst die Nachfrage nach Ein- und Zweifamilienhäusern im Umland. Doch auch in den Zentren bleibt Wohneigentum gefragt. Das lässt die Immobilienpreise weiter steigen. Von dpa


Mo., 23.11.2020

Altersgruppe «65plus» wächst IG BAU: Es fehlen altersgerechte Wohnungen

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) sieht einen großen Mangel an altersgerechtem Wohnraum.

In der Corona-Krise wird deutlich, dass viele Wohnungen nicht zu ihren älter werdenden Bewohnern passen. Die IG BAU warnt vor einer «grauen Wohnungsnot». Von dpa


Mo., 23.11.2020

Richtig Heizen Welches Holz das richtige für den Kamin ist

Ein Kamin daheim darf nicht mit jedem beliebigen Holz befeuert werden. Finger weg unter anderem von lackierten Hölzern!.

Ein knisterndes Feuer im eigenen Kamin ist behaglich und genau das Richtige für die kalte Jahreszeit. Aber mit welchem Holz sollte man heizen und mit welchem besser nicht? Von dpa


Do., 19.11.2020

Frist läuft ab Solaranlage bis Ende Januar anmelden

Hauseigentümer sind verpflichtet, ihre Photovoltaikanlagen in das zentrale Marktstammdatenregister einzutragen.

Die Zeit läuft: Besitzer einer Solaranlage haben bis Ende Januar Zeit, diese registrieren zu lassen. Tun sie das nicht, können sie Geld verlieren. Von dpa


Do., 19.11.2020

Trotz sinkender EEG-Umlage Viele Grundversorger wollen den Strompreis erhöhen

Obwohl der Bund den Anstieg der EEG-Umlage mit Milliardensummen stoppt, haben bereits einige Versorger höhere Strompreise angekündigt.

Bei den Energiekosten ist für die Haushalte in Deutschland keine Entlastung in Sicht - obwohl der Bund viele Milliarden Euro in die Deckelung der EEG-Umlage steckt. Verbraucherschützer sehen Spielraum für einen niedrigeren Strompreis. Von dpa


Mi., 18.11.2020

Vergleichsportale Versorger kündigen höhere Gaspreise an

Verbraucher in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Gaspreise einstellen.

Verbraucher müssen 2021 mit höheren Gaskosten rechnen. Grund ist der neue CO2-Preis. Viele Versorger haben die Preiserhöhung bereits angekündigt. Von dpa


Mi., 18.11.2020

Putzhelfer im Test Nur teure Saugroboter putzen gut

Er ist der Testsieger bei Stiftung Warentest: der Roxxter Serie 6 von Bosch (ca. 800 Euro).

Saugroboter werden immer beliebter. Kein Wunder: Übernehmen die kleinen Maschinen doch das Putzen. Die Stiftung Warentest hat nun zwölf dieser Maschinen getestet. Von dpa


Di., 17.11.2020

Backen und quirlen Diese Handrührgeräte mixen besonders gut

Beim Backen hilft ein Handrührgerät. Welches besonders gut ist, hat nun die Stiftung Warentest getestet.

Weihnachtszeit ist Backzeit. Für Plätzchen, Kuchen und Co. braucht man allerdings ein gutes Handrührgerät. Die Stiftung Warentest hat nun 17 Geräte getestet. Dabei schneiden Marken-Geräte gut ab. Von dpa


Di., 17.11.2020

Urteil Zu viele wilde Partys rechtfertigen Kündigung

Auch wenn während der Corona-Pandemie ausgelassene Feiern eher selten sind - wer zu Hause feiert, sollte es nicht übertreiben. Sonst riskiert man den Mietvertrag.

Zugegeben, Partys sind derzeit nicht unbedingt angesagt. Aber irgendwann wird die Corona-Pandemie ein Ende haben. Wer das zu Hause mit einer großen Party feiern will, sollte es nicht übertreiben. Von dpa


Mo., 16.11.2020

Welttoilettentag Müll im Klo verstopft die Kanalisation

Feuchttücher können die Kanalisation verstopfen.

Kondome, Wattestäbchen oder Feuchttücher: All das landet oft in der Toilettenschüssel. Dabei gehört es eigentlich in den Restmüll. Im Abwasser verstopft es die Kanalisation und verunreinigt Wasser. Von dpa


Mo., 16.11.2020

Verbraucherschützer «Grüne» Verpackungen sind oft irreführend

Ein Übervoller Papiercontainer: Nicht alles, was nach Papier aussieht, gehört auch in die Altpapiertonne.

Die Milchverpackung ist grau und schaut aus, als könne sie direkt ins Altpapier. Das stimmt oftmals nicht, warnen Umweltschützer. Von dpa


Mo., 16.11.2020

Weihnachtsgeschenke So erkennen Sie sicheres Kinderspielzeug

Sicher soll das Spielzeug sein - ein Qualitätssiegel schafft Abhilfe.

Weihnachten rückt immer näher und damit die Frage, was unter den Christbaum kommt. Beim Kauf von Spielzeug sollte auf Qualität geachtet werden. Von dpa


Do., 12.11.2020

Marktforscher Bedarf an Küchengeräten in Corona-Krise gestiegen

Der Verkauf von Küchengeräten ist während der Coronakrise stark gestiegen.

Alles konzentriert sich in diesem Jahr auf das eigene Heim. Das kommt einigen Branchen zugute. Dem Küchengerätemarkt beschert die Coronakrise ein sattes Plus. Von dpa


Mi., 11.11.2020

Kuscheliges Zuhause DIY-Tipps für Windlichter und Kerzen

Winterliche Kerzenhalter lassen sich ganz einfach selbst herstellen. Man braucht dazu vor allem Fantasie - und in diesem Fall Eisblumen-Spray.

In den kommenden Wochen stehen uns dunkle, lange Tage bevor. Umso wichtiger, dass Sie sich ihr Zuhause gemütlich machen. Ein paar Tipps, wie sich Kerzen und Windlichter individuell gestalten lassen. Von dpa


Di., 10.11.2020

Preise steigen Immobilien im Umland von Metropolen zunehmend gefragt

Jungen Familien steht im Umland meist mehr Wohnfläche zur Verfügung als in der Stadt.

Vielen jungen Familien bieten Wohnungen in der Großstadt zu wenig Platz. Sie ziehen daher vermehrt in den sogenannten Speckgürtel im Umland der Metropolen. Diese Entwicklung spiegelt sich nun auch in den Immobilienpreisen wieder. Von dpa


Di., 10.11.2020

Bundesnetzagentur zeigt auf Strom-Netzentgelte steigen leicht

Etwa ein Fünftel des Strompreises für Haushaltskunden entfällt auf Netzentgelte.

Die Stromkosten der deutschen Haushalte gehören zu den höchsten in ganz Europa. Umlagen und Abgaben treiben den Preis seit Jahren nach oben. Bei den Kosten für die Stromnetze gibt es für 2021 aber vorsichtige Entwarnung. Von dpa


Mo., 09.11.2020

Haushalts-Tipp Energiesparend: Wäsche auch im Winter draußen trocknen

Auch in kalter Luft kann die Wäsche gut trocknen. Nur bei Nebel, Regen und Schnee verzichtet man am besten darauf, die Kleidung draußen aufzuhängen.

Wer auf einen Wäschtrockner verzichtet, spart Energiekosten und schont die Umwelt. Viele hängen ihre Wäsche daher am liebsten nach draußen. Aber geht das auch im Winter? Von dpa


Fr., 06.11.2020

Neues Vertragsrecht OLG zerpflückt Standardvertrag eines Bauträgers

Müssen Bauherren dem Bauunternehmen zusichern, dass ihr Grundstück von bis zu 40 Tonnen schweren Baufahrzeugen problemlos genutzt werden kann? Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt verneint.

Bevor es mit dem Bau los geht, regeln Bauherren und Bauunternehmen alles Notwendige in einem Vertrag. Aber welche Risiken darf die Baufirma dabei auf den Kunden abwälzen? Von dpa


Fr., 06.11.2020

Alles in einem Gute klappbare Multitools sind eher teuer

Klappbare Multitools sind für Heimwerker und Wanderer gleichermaßen praktisch. Der Testsieger beim Test der Zeitschrift «Selbst ist der Mann» stammt vom Hersteller Victorinox (im Bild).

Viel Werkzeug in einem: Multitools vereinen viele Funktionen in einem Gerät. Aber es gilt: Qualität hat ihren Preis. Und selbst höherpreisige Multitools sind nicht frei von Macken. Von dpa


Mi., 04.11.2020

Zuhause verschönern Schlüsselbrett mit Fotos selber machen

Will man ein individuelles Schlüsselbrett bauen, braucht man zuerst Fotos, eine Plexiglasscheibe, eine dünne Holzplatte sowie Werkzeug.

In den kommenden Wochen werden wir alle wieder viel mehr Zeit zuhause verbringen - der richtige Moment, um die eigenen vier Wände zu verschönern. Tipps, wie Sie ein Schlüsselbrett mit Fotos basteln. Von dpa


Mi., 04.11.2020

Adventsbeleuchtung LED-Lichterketten am beliebtesten

Zur Adventszeit gehört für viele auch die richtige Beleuchtung.

Alle Jahre wieder werden zur Adventszeit Fenster und Räume mit Licht dekoriert. Besonders beliebt sind stromsparende Lichterketten. Von dpa


Di., 03.11.2020

Mietrechtsurteil Job im Ausland berechtigt zur Untervermietung der Wohnung

Wer vorübergehend im Ausland arbeitet, hat ein berechtigtes Interese daran, seine Wohnung unterzuvermieten.

Wer für eine Weile ins Ausland geht, hat ein berechtigtes Interesse an einer Untervermietung seiner Wohnung. Der Vermieter darf die Hürden für den Nachweis deshalb nicht zu hoch hängen. Von dpa


Di., 03.11.2020

Corona-Pandemie Darf der Handwerker noch zu mir nach Hause kommen?

Handwerker trotz Teil-Lockdown in die Wohnung lassen - geht das? Ja, aber nur wenn man die gängigen Hygieneregeln einhalten kann.

Es stehen wichtige Reparaturarbeiten an, aber Deutschland befindet sich im Teil-Lockdown. Handwerker und Gärtner dürfen aber weiter ins Haus - wenn man sich an ein paar Regeln hält. Von dpa


1 - 25 von 1393 Beiträgen