Mi., 02.12.2020

Schimmel vorbeugen Regenrinne jetzt von Laub säubern

Hausbesitzer sollten ihre Regenrinne jetzt von Laub befreien. Sonst können Schäden entstehen, unter Umständen sogar am Gebäude.

Kurz vorm Winter sollte man das Laub aus der Regenrinne entfernen. Ansonsten können Schäden entstehen. Und zwar nicht nur an der Regenrinne. Von dpa

Mi., 02.12.2020

Studie Bei Wohnnebenkosten kann noch gespart werden

Im Vergleich zu den Mieten sind die Wohnnebenkosten in den vergangenen Jahren weniger stark gestiegen, schreibt das IW Köln in einer Studie.

Seit Jahren tobt die Diskussion um steigende Mieten. Die Nebenkosten sind dabei weitgehend aus dem Blick geraten. Das könnte sich langfristig wieder ändern, glauben Immobilienexperten des IW Köln. Von dpa


Mi., 02.12.2020

Schippen und Streuen Wer muss im Winter Schnee räumen?

Wenn es schneit, müssen unter Umständen die Eigentümer selbst räumen. Geregelt sind die Pflichten in den Kommunen aber unterschiedlich.

Noch ist der Winter nicht richtig da. Doch Eigentümer oder Mieter sollten ihre Schneeschippen und Sandeimer schon mal bereitstellen. Denn wenn es schneit oder glatt wird, sind sie in der Pflicht. Von dpa


Di., 01.12.2020

Trotz Winterkälte Je mehr Menschen im Haushalt, umso häufiger lüften

Lüften ist im Winter wichtig, um Schimmel zu vermeiden.

Richtig lüften ist auch im Winter wichtig, um Schimmel im heimeligen Zuhause zu verhindern. Dafür reichen schon wenige Minuten. Von dpa


Di., 01.12.2020

Kaufen und lagern Das sollten Sie beim Christbaumkauf beachten

Erst mit einem Christbaum wird Weihnachten zum Fest. Bei Kauf und Lagerung muss man aber einiges beachten.

Ein geschmückter Tannenbaum gehört einfach zu Weihnachten. Den richtigen zu finden und ihn bis zum Fest richtig zu lagern, ist aber gar nicht so einfach. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Di., 01.12.2020

Wohnen Der Garten im Winter - alles außer langweilig!

Wohnen: Der Garten im Winter - alles außer langweilig!

Wenn die Tage kürzer werden und das Wetter ungemütlich ist, kommt vermutlich niemand auf die Idee, den Garten zu nutzen. Schade, denn auch in der kalten Jahreszeit steckt jede Menge Potenzial im Garten. Die Palette reicht von zahlreichen Aktivitäten über Feiern bis hin zum beschaulichen Genießen. Zeit, den Garten im Winter neu zu entdecken und ausgiebig zu nutzen! Von Aschendorff Medien


Mo., 30.11.2020

Urteil Modernisierung darf nicht zu früh angekündigt werden

Modernisierungen müssen angekündigt werden. Dafür gibt es bestimmte Fristen.

Mieter müssen über beabsichtige Modernisierungen informiert werden. Wird der Brief aber zu früh verschickt, ist das rechtsmissbräuchlich. Denn Mieter haben dann keine ausreichende Planungssicherheit. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Forsa-Umfrage Mehr Hausarbeit durch Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat den Alltag vieler Menschen durcheinander gebracht. In einer Umfrage gaben 40 Prozent der Teilnehmer an, dass auch die Hausarbeit zugenommen hat.

In der Corona-Krise verbringen viele Menschen in Deutschland mehr Zeit zu Hause. Fällt dadurch auch mehr Hausarbeit an? Eine Umfrage gibt Antwort. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Wassermenge senken Hydraulischer Abgleich spart Heizkosten

Heizkosten schlagen sich auf die Haushaltskasse nieder. (Symbolbild).

Um Heizkosten zu sparen, muss man darauf achten, dass alle Bestandteile der Heizung optimal aufeinander abgestimmt sind. Von dpa


Fr., 27.11.2020

Energiekosten sparen So viel Geld sparen Sie mit LED-Lichterketten

LED-Lichterketten sparen im Vergleich zu herkömmlichen Lämpchen viel Strom. Das macht sich am Ende des Monats auch auf der Stromrechnung bemerkbar.

In der Weihnachtszeit leuchten Lichterketten an Baum, Balkon oder Fenster. Wie hoch da die Stromkosten sind, hängt von der Wahl der Lämpchen ab. Die Unterschiede sind enorm. Von dpa


Mi., 25.11.2020

Verträge genau prüfen Bauen auf eigenem Grund: Bauherr sollte immer Zutritt haben

Auf einer Baustelle hat nicht jeder Zutritt. Neben der Baufirma sollte in der Regel aber auch der Bauherr sein eigenes Grundstück betreten dürfen.

Wer auf seinem eigenen Grundstück baut, hat Rechte und Pflichten. Was aber gilt, wenn man die eigene Baustelle nicht mehr betreten darf? Von dpa


Mo., 23.11.2020

Immobilien kaufen Wer ab Dezember den Makler bezahlen muss

Immobilienkäufer müssen den Makler nicht mehr allein bezahlen: Ab dem 23. Dezember werden auch beim Verkauf privater Wohnimmobilien die Kosten geteilt.

Wer den Makler beauftragt, muss ihn auch bezahlen. So ist es bislang im Mietrecht, die Regel soll ab dem 23. Dezember aber auch beim Kauf vom Immobilien gelten. Was heißt das konkret? Von dpa


Mo., 23.11.2020

Studie Eigenheime werden in der Corona-Krise immer teurer

Angesichts von Corona-Beschränkungen und Homeoffice legen viele Menschen Wert auf mehr Wohnfläche. Gerade Immobilien im Umland sind daher stark begehrt.

Bloß raus aus der Stadt: In der Corona-Krise wächst die Nachfrage nach Ein- und Zweifamilienhäusern im Umland. Doch auch in den Zentren bleibt Wohneigentum gefragt. Das lässt die Immobilienpreise weiter steigen. Von dpa


Mo., 23.11.2020

Altersgruppe «65plus» wächst IG BAU: Es fehlen altersgerechte Wohnungen

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) sieht einen großen Mangel an altersgerechtem Wohnraum.

In der Corona-Krise wird deutlich, dass viele Wohnungen nicht zu ihren älter werdenden Bewohnern passen. Die IG BAU warnt vor einer «grauen Wohnungsnot». Von dpa


Mo., 23.11.2020

Richtig Heizen Welches Holz das richtige für den Kamin ist

Ein Kamin daheim darf nicht mit jedem beliebigen Holz befeuert werden. Finger weg unter anderem von lackierten Hölzern!.

Ein knisterndes Feuer im eigenen Kamin ist behaglich und genau das Richtige für die kalte Jahreszeit. Aber mit welchem Holz sollte man heizen und mit welchem besser nicht? Von dpa


Do., 19.11.2020

Frist läuft ab Solaranlage bis Ende Januar anmelden

Hauseigentümer sind verpflichtet, ihre Photovoltaikanlagen in das zentrale Marktstammdatenregister einzutragen.

Die Zeit läuft: Besitzer einer Solaranlage haben bis Ende Januar Zeit, diese registrieren zu lassen. Tun sie das nicht, können sie Geld verlieren. Von dpa


Do., 19.11.2020

Trotz sinkender EEG-Umlage Viele Grundversorger wollen den Strompreis erhöhen

Obwohl der Bund den Anstieg der EEG-Umlage mit Milliardensummen stoppt, haben bereits einige Versorger höhere Strompreise angekündigt.

Bei den Energiekosten ist für die Haushalte in Deutschland keine Entlastung in Sicht - obwohl der Bund viele Milliarden Euro in die Deckelung der EEG-Umlage steckt. Verbraucherschützer sehen Spielraum für einen niedrigeren Strompreis. Von dpa


Mi., 18.11.2020

Vergleichsportale Versorger kündigen höhere Gaspreise an

Verbraucher in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Gaspreise einstellen.

Verbraucher müssen 2021 mit höheren Gaskosten rechnen. Grund ist der neue CO2-Preis. Viele Versorger haben die Preiserhöhung bereits angekündigt. Von dpa


Mi., 18.11.2020

Putzhelfer im Test Nur teure Saugroboter putzen gut

Er ist der Testsieger bei Stiftung Warentest: der Roxxter Serie 6 von Bosch (ca. 800 Euro).

Saugroboter werden immer beliebter. Kein Wunder: Übernehmen die kleinen Maschinen doch das Putzen. Die Stiftung Warentest hat nun zwölf dieser Maschinen getestet. Von dpa


Di., 17.11.2020

Backen und quirlen Diese Handrührgeräte mixen besonders gut

Beim Backen hilft ein Handrührgerät. Welches besonders gut ist, hat nun die Stiftung Warentest getestet.

Weihnachtszeit ist Backzeit. Für Plätzchen, Kuchen und Co. braucht man allerdings ein gutes Handrührgerät. Die Stiftung Warentest hat nun 17 Geräte getestet. Dabei schneiden Marken-Geräte gut ab. Von dpa


Di., 17.11.2020

Urteil Zu viele wilde Partys rechtfertigen Kündigung

Auch wenn während der Corona-Pandemie ausgelassene Feiern eher selten sind - wer zu Hause feiert, sollte es nicht übertreiben. Sonst riskiert man den Mietvertrag.

Zugegeben, Partys sind derzeit nicht unbedingt angesagt. Aber irgendwann wird die Corona-Pandemie ein Ende haben. Wer das zu Hause mit einer großen Party feiern will, sollte es nicht übertreiben. Von dpa


Mo., 16.11.2020

Welttoilettentag Müll im Klo verstopft die Kanalisation

Feuchttücher können die Kanalisation verstopfen.

Kondome, Wattestäbchen oder Feuchttücher: All das landet oft in der Toilettenschüssel. Dabei gehört es eigentlich in den Restmüll. Im Abwasser verstopft es die Kanalisation und verunreinigt Wasser. Von dpa


Mo., 16.11.2020

Verbraucherschützer «Grüne» Verpackungen sind oft irreführend

Ein Übervoller Papiercontainer: Nicht alles, was nach Papier aussieht, gehört auch in die Altpapiertonne.

Die Milchverpackung ist grau und schaut aus, als könne sie direkt ins Altpapier. Das stimmt oftmals nicht, warnen Umweltschützer. Von dpa


Mo., 16.11.2020

Weihnachtsgeschenke So erkennen Sie sicheres Kinderspielzeug

Sicher soll das Spielzeug sein - ein Qualitätssiegel schafft Abhilfe.

Weihnachten rückt immer näher und damit die Frage, was unter den Christbaum kommt. Beim Kauf von Spielzeug sollte auf Qualität geachtet werden. Von dpa


Do., 12.11.2020

Marktforscher Bedarf an Küchengeräten in Corona-Krise gestiegen

Der Verkauf von Küchengeräten ist während der Coronakrise stark gestiegen.

Alles konzentriert sich in diesem Jahr auf das eigene Heim. Das kommt einigen Branchen zugute. Dem Küchengerätemarkt beschert die Coronakrise ein sattes Plus. Von dpa


126 - 150 von 1520 Beiträgen