Fr., 08.02.2019

BGH-Urteil Sozialwohnungen müssen nicht ewig bleiben

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein privater Investor nicht dazu verpflichtet werden kann, eine Sozialwohnung ewig als Sozialwohnung anzubieten.

Sozialwohnungen für Menschen, die keine hohe Miete zahlen können, sind knapper geworden. Finanzielle Anreize verpflichten die Bauherren - aber nicht für immer. Der Bundesgerichtshof empfiehlt Kommunen nun einen anderen Weg. Von dpa

Fr., 08.02.2019

Geräte im Test Viele Handkreissägen wirbeln zu viel Staub auf

Trotz scharfer Klingen war die Schnittqualität der von «Selbst ist der Mann» und Tüv Rheinland jetzt getesteten Handkreissägen nicht immer gut - bei einigen Geräten platzte Holz ab.

Handkreissägen müssen präzise arbeiten, wenn Heimwerker mit ihnen Arbeitsplatten oder Leisten zuschneiden. Ohne Schwächen sind die Geräte aber nicht, wie ein Test jetzt zeigt. Nutzer sollten stets erstmal proben, bevor sie den ersten Schnitt in gutes Holz setzen. Von dpa


Fr., 08.02.2019

Messe Ambiente Gemütlichkeit bleibt der Wohntrend

Gemütliche Kissen, flauschige Stoffe: Das Zuhause gestalten viele Menschen zur Zeit gerne als Rückzugsort.

Auf der Messe Ambiente in Frankfurt zeigen sich die Trends bei den Dekorationen und kleinen Gegenständen in der Wohnung. Was auf den ersten Blick wirkt wie Ware aus der Vorsaison, ist keine: Der Megatrend Gemütlichkeit verändert wieder einmal sein Gesicht. Von dpa


Do., 07.02.2019

Niemals offen auslegen Giftköder gegen Nager richtig einsetzen

Giftköder gegen Nagetiere sollten niemals offen ausgelegt werden.

Besonders Ratten gelten als Schädlinge und können Krankheiten übertragen. Wer die Tiere mit Giftködern bekämpfen will, muss einige wichtige Details beachten. Von dpa


Mi., 06.02.2019

Tücken bei der Abrechnung Digitalen Stromzähler nicht doppelt bezahlen

Der Betrieb eines digitalen Stromzählers wird oft gesondert abgerechnet.

Manche Mieter haben einen digitalen Stromzähler. Dessen Betrieb wird oft gesondert abgerechnet. Wenn das passiert, müssen Verbraucher darauf achten, dass diese Kosten nicht auch noch in einer anderen Rechnung auftauchen. Von dpa


Mi., 06.02.2019

Wohnen Mietrecht: Brauche ich Unterstützung?

Wohnen: Mietrecht: Brauche ich Unterstützung?

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Bundesweit gibt es rund 150.000 zugelassene Anwälte, die unterschiedliche Spezialisierungen besitzen. Angesichts dieser großen Auswahl ist es in unserer juristischen Not überaus schwer, den richtigen Helfer für die persönlichen Belange zu finden.


Di., 05.02.2019

Modelle im Test Putzender Spion? Saugroboter bergen Datenschutz-Risiken

Staubsaugen per Hand war gestern. Saugroboter werden immer beliebter. Doch Oberklasse-Geräte sind ständig online und damit ein Risiko für Datenschutz und Privatsphäre.

Saugroboter der neuesten Generation lassen daheim kaum noch eine schmutzige Ecke links liegen - ausgefuchster Sensorik sei Dank. Doch beim Erfassen der Räume fallen zwangsläufig jede Menge Daten an - auch sensible. Die entscheidende Frage: Was passiert damit? Von dpa


Mo., 04.02.2019

Der Umwelt zuliebe Für spontane Einkäufe Stoffbeutel in der Jackentasche lassen

Der Jutebeutel ist nicht nur ein Hipster-Accessoire, sondern auch umweltschonender als die Plastiktüte und sollte für spontane Einkäufe immer dabei sein.

Jeder kennt es: Man ist auf dem Weg nach Hause, kommt gerade von der Arbeit und kauft noch schnell ein paar Kleinigkeiten ein. Dumm nur, dass der Rucksack voll ist und man wieder keine Tasche dabei hat. Denn eigentlich nähme ein Jutebeutel kaum Platz ein. Von dpa


Mo., 04.02.2019

Haushaltstipp Kratzer im Holz mit Haselnuss wegpolieren

Größere Kratzer in Holzböden werden beseitigt, indem man ein feuchtes Tuch darüber ausbreitet und dieses mit einem heißen Bügeleisen glättet.

Kratzer in Holzmöbeln sind ärgerlich, aber bei Gebrauchsgegenständen unvermeidlich. Die Organisation PEFC Deutschland gibt Tipps, wie diese Macken mit einfachen Tricks wieder entfernt werden können. Von dpa


Fr., 01.02.2019

Erhöhte Störung Ladenraum darf nicht einfach als Eiscafé genutzt werden

Ladenräume dürfen nicht immer für den Betrieb eines Eiscafés genutzt werden. Kommt es durch die Bewirtung zu einer höheren Störung, kann die WEG die Nutzung untersagen.

Mit seinem Eigentum kann jeder machen, was er will - sollte man meinen. In der Praxis ist es aber häufig nicht so. Zumindest, wenn es um Immobilieneigentum geht. Miteigentümer können Einfluss darauf ausüben, wie bestimmte Räume genutzt werden. Von dpa


Do., 31.01.2019

Gerichtsurteil Müssen auch Parkplätze vom Schnee geräumt werden?

Hausbesitzer haben oft wenig Spaß an der weißen Pracht, denn im Winter müssen Gehwege und Zufahrten geräumt sein. Die Parkplätze müssen zumindest nicht komplett geräumt werden.

Der Zugang zum Haus und der Gehweg müssen von der weißen Pracht befreit werden, damit Passanten nicht darauf ausrutschen und sich verletzen. Aber wie sieht es mit den Parkplätzen auf dem Grundstück aus? Von dpa


Mi., 30.01.2019

22 Geräte getestet Akkubohrschrauber ohne Kohlebürsten sind besser

Akkubohrer mit bürstenlosem Motor haben sich im Test als haltbarer und effizienter erwiesen.

Beim Heimwerken helfen handliche Akkuschrauber etwa beim Zusammenbauen von Möbeln. Doch welche Geräte sind leistungsstark und langlebig? Die Stiftung Warentest hat 22 Geräte unter die Lupe genommen. Von dpa


Di., 29.01.2019

Abluft und Umluft Welche Vorteile Kombi-Dunstabzüge haben

Erste Dunstabzugshauben für den Herd arbeiten wechselweise mit Umluft oder Abluft.

Bei Dunstabzügen mussten Käufer bisher zwischen Abluft oder Umluft wählen. Das ändert sich nun. Um die Vorteile beider Varianten zu nutzen, setzen einige Hersteller inzwischen auf Kombi-Systeme. Von dpa


So., 27.01.2019

Haushalts-Tipp Desinfektionsmittel im Haushalt meiden

Desinfektionsmittel in Haushaltsreinigern zeigen meist nicht die gewünschte Wirkung. Während sie gegen hartnäckige Keime wenig ausrichten können, vernichten sie die für Menschen unbedenklichen Erreger.

Desinfektionsmittel oder desinfektionsmittelhaltige Putzmittel haben im Haushalt nichts zu suchen. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen erklärt, warum. Von dpa


Fr., 25.01.2019

Energiekosten Wie Sie beim Waschen Stromkosten sparen

Wer beim Waschen 40 statt 60 Grad wählt, spart bis zu 50 Prozent Strom.

Der Betrieb einer Waschmaschine hat einen großen Anteil an der Stromrechnung. Verbraucherschützer geben Tipps, wie Verbraucher den Energieverbrauch beim Waschen senken können. Von dpa


Do., 24.01.2019

Haushaltstipp Handreiniger entwickelt in Spülmaschine zu viel Schaum

Wer keine Tabs mehr im Haus hat, sollte nicht auf Handreiniger zurückgreifen. Der dadurch entstehende Schaum schadet ihrer Spülmaschine und führt zum Abbruch des Spülprogramms.

Viele kennen es: die Taps für die Spülmaschine sind leer, der Weg zum Supermarkt ist zu weit und der Nachbar, der aushelfen könnte, nicht Zuhause. Warum man alternativ besser kein Handspülmittel in die Maschine kippt, erklärt das Forum Waschen. Von dpa


Mi., 23.01.2019

Batteriewechsel oder Alarm Rauchmelder richtig verstehen

Wie gut kennen Sie ihren Rauchmelder? Die kleinen Warngeräte erzeugen unterschiedliche Warntöne. Sie unterscheiden zu können, kann Leben retten.

Nicht immer brennt es, wenn ein Rauchmelder einen Signalton von sich gibt. Häufig meldet das Gerät eine Fehlfunktion oder die Batterie ist leer. Daher ist es wichtig, die unterschiedlichen Töne unterscheiden zu können. Von dpa


Di., 22.01.2019

Sicher, aber schonend Das sind die umweltfreundlichen Alternativen zu Streusalz

Damit die am Gehweg wachsenden Pflanzen nicht leiden, rät das Umweltbundesamt zu einem salzfreien Streumittel.

Um gegen Glätte auf Gehwegen vorzugehen, benutzen viele Verbraucher Streusalz. Das Granulat gilt als effektiv, aber nicht als besonders umweltfreundlich. Welche Alternativen gibt es? Von dpa


Mo., 21.01.2019

Intelligentes Zuhause Smarte Thermostate bei Fußbodenheizung nicht zu empfehlen

Smarte Thermostate sind praktisch, eine Kostenersparnis gegenüber manuellen Geräten erbringen sie jedoch nicht. Das zeigt ein Test der Zeitschrift «c't».

Smart und einfach heizen und Heizkosten sparen - so werben Anbieter. Die per Fernzugriff steuerbaren Geräte haben laut einem Test durchaus Vorteile. Bei der Einstellung von Fußbodenheizungen können sie jedoch kontraproduktiv sein. Von dpa


Mo., 21.01.2019

Schimmel vorbeugen Schlafzimmer im Winter regelmäßig lüften

Über Nacht gibt der Mensch Feuchtigkeit in Form von Schweiß an die Matratze ab, dies kann auf Dauer zu Stockflecken oder sogar Schimmel führen.

Zu viel Luftfeuchtigkeit begünstigt die Schimmelbildung. Das gilt auch für das heimische Schlafzimmer und insbesondere für die Matratze. Regelmäßiges Lüften und Luftentfeuchter können Abhilfe schaffen. Von dpa


Fr., 18.01.2019

Gefahren aus dem Hahn Eigentümer müssen Stillstand in Wasserleitungen vermeiden

Stillstand in den Trinkwasserleitungen begünstigt den Befall von krankheitserregenden Legionellen-Keimen.

Legionellen und andere gesundheitsschädliche Keime vermehren sich häufig in Wasserleitungen, die längere Zeit nicht in Betrieb sind. Hauseigentümer sollten daher auch bei Abwesenheit Stillstände in den Leitungen verhindern. Doch wie macht man das? Von dpa


Do., 17.01.2019

Kosten kontrollieren Bei Preiserhöhung Zählerstand dem Versorger mitteilen

Erhöht der Stromversorger den Preis, sollten Hausbesitzer und Mieter den aktuellen Zählerstand ablesen und ihn dann mitteilen.

In diesem Jahr erhöhen manche Stromversorger ihre Preise. Betroffene sollten den aktuellen Zählerstand prüfen und an die Firma schicken. Ansonsten kann es teurer werden. Von dpa


Mi., 16.01.2019

Farbe und Muster für die Wand Geschickter Tapeten-Mix sorgt für große Wirkung

Mit verschiedenen Tapeten einen Raum gestalten: Besonders schön ist es, wenn sich Farben und Elemente wiederholen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten einen Raum zu gestalten: Mit Pflanzen, Stellwänden, aber auch mit Tapeten. Bei ihnen ist die Auswahl an Farben, Stilen und Mustern groß. Wer sie geschickt kombiniert, kann Räume in Bereiche unterteilen und Akzente setzen. Von dpa


Mi., 16.01.2019

Gefahr für die Gesundheit Neue Möbel gasen Schadstoffe aus - Was kann ich tun?

In Prüfkammern werden die Schadstoffemissionen von Möbeln getestet.

Strenge Gerüche und eine Schadstoffbelastung sind eine Gefahr bei neuen Möbeln. Denn darin verwendete Materialien wie Kleber können ausgasen. Lüften, lüften, lüften - das ist der Tipp von Experten. Von dpa


Di., 15.01.2019

Zonen statt Zimmer Wie wohnen wir in Zukunft? Eine Vision von der IMM

Beim Designer-Paar Booy gehen Bereiche wie Küche, Wohn-, Ess- und Arbeitszimmer fließend ineinander über. Dazu passen niedrige Sessel und ein Sofa, das mehrere Sitzrichtungen zulässt.

Ein Plädoyer für eine offene Wohnkultur: Das zeigt das australische Designer-Paar Kate und Joel Booy auf der IMM. In ihrer Vision vom Wohnen rückt die Küche ins Zentrum, andere Bereiche gehen ineinander über und sind passend zur Stimmung der Bewohner gestaltet. Von dpa


126 - 150 von 832 Beiträgen