Do., 21.02.2019

Einfach und effizient Dämmung der Kellerdecke lohnt sich

Zwei bis vier Zentimeter mehr eines guten Dämmstoffs sichern einen Zuschuss von bis zu 5000 Euro der Förderbank KfW für die Einzelmaßnahme Kellerdecke.

Sie wollen in Ihrem Haus Energie und damit Kosten sparen? Eine einfache Lösung ist das Dämmen der Kellerdecke. Dabei sollten die Dämmplatten eine bestimmte Dicke haben. Von dpa

Mi., 20.02.2019

Vergiftungsgefahr Grill nicht drinnen oder in der Garage benutzen

Holzkohle- oder Gasgrills sollte man auf keinen Fall drinnen oder in der Garage nutzen. Es besteht Vergiftungsgefahr durch Kohlenmonoxid.

Das milde Winterwetter dürfte so manchen dazu verlocken, schon einmal den Grill anzuwerfen. Das sollte aber auf keinen Fall in den eigenen vier Wänden oder in der Garage geschehen. Auch draußen ist Vorsicht geboten - vor allem nach der Nutzung. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Ruf des Umlands Städter fliehen vor Mieten-Explosion

Weil die Mieten in den Großstädten ungebremst steigen, ziehen immer mehr Menschen ins Umland. Doch auch dort wird Wohnraum zunehmend teurer.

Viele junge Familien wollen heute in den Innenstädten leben. Das berichten Experten seit Jahren. Doch Viele können sich das inzwischen nicht mehr leisten. Da bleibt nur noch eine Möglichkeit. Von dpa


Di., 19.02.2019

Staatliche Förderung Baukindergeld feuert Immobilienpreise weiter an

Beim Baukindergeld gibt es über zehn Jahre insgesamt 12.000 Euro pro Kind.

Immobilienverkäufer haben sich auf das Baukindergeld eingestellt: Oft seien die Verkaufspreise von Häusern und Wohnungen auf Grund der Prämie teurer, teilt der Zentrale Immobilien-Ausschuss mit. Von dpa


Mo., 18.02.2019

Tagesordnungspunkt hinzufügen WEG-Mitglied darf Eigentümerversammlung mitgestalten

Wohneigentümer müssen rechtzeitig einen Antrag an die Verwaltung richten, um ein Thema auf die Tagesordnung der Eigentümerversammlung zu setzen.

Steht eine Versammlung der Wohnungseigentümer-Gemeinschaft an, können alle Mitglieder Punkte auf der Tagesordnung hinzufügen. Doch wie geht das und welche Fristen sind zu berücksichtigen? Von dpa


Mo., 18.02.2019

Haushalts-Tipp Silberbesteck nach Fischessen sofort abspülen

Haushalts-Tipp: Silberbesteck nach Fischessen sofort abspülen

Nach dem Verzehr einiger Lebensmittel kann Omas Silberbesteck den Glanz verlieren. Warum die dunklen Stellen entstehen und wie man sie vermeiden kann: Von dpa


Fr., 15.02.2019

Erhitzen ohne Zeitverlust Wasserkocher mit mehr Watt kochen schneller

Mindestens 1000 Watt sollten Wasserkocher haben.

Wer sich gern mal zwischendurch eine Tasse Tee kocht, möchte meist, dass das Wasser schnell erhitzt. Beim Wasserkocher kann die Wattzahl über die Geschwindigkeit entscheiden. Von dpa


Do., 14.02.2019

Bei Striemen und Streifen Mit Radiergummi gegen Spuren auf dem Holzboden

Mit einem Radiergummi lassen sich Spuren von Schuhsohlen gut entfernen.

Bei hässlichen Streifen auf dem Fußboden muss nicht gleich zu harten Reinigungsmitteln gegriffen werden. Manchmal helfen ganz einfache Tricks. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Sicherheitsmaßnahme Bei Shisha-Konsum zu Hause CO-Melder installieren

Der Konsum einer Wasserpfeife in den eigenen vier Wänden kann zur Lebensgefahr werden, wenn kein Warnmelder für Kohlenmonoxid (CO) vorhanden ist.

Eine Shisha kann man auch zu Hause rauchen. Allerdings sollte ein spezieller CO-Melder vorhanden sein. Ansonsten kann der Konsum schnell lebensgefährlich werden. Von dpa


Di., 12.02.2019

Verbraucherverband empfiehlt Welche Siegel umweltschonende Waschmittel kennzeichnen

Mehrere Öko-Siegel kennzeichnen die Umweltverträglichkeit von Waschmitteln.

Viele Waschmittel enthalten Schadstoffe, die über den Wasserkreislauf in die Umwelt gelangen. Doch es gibt auch umweltfreundliche Alternativen. Mit Hilfe von Siegeln lassen sie sich erkennen. Von dpa


Mo., 11.02.2019

Die Halterung für Fische Ungewöhnliche Lösungen für Küchenprobleme

Der Fisch wird auf die Halterung von LMW Leichtmetallguss gesetzt, damit er im Ofen von allen Seiten gleichmäßig gegart wird.

Für jedes Problem gibt es eine Lösung - zumindest hat das den Anschein, wenn man auf der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt nach Haushaltswaren sucht. Hier gibt es sogar Lösungen für Probleme, die man noch gar nicht hatte - bis man das Produkt sieht. Von dpa


Mo., 11.02.2019

Rau, derb und natürlich Trends bei Besteck und Haushaltswaren

Geschirrhersteller integrieren derzeit Holzelemente in ihre Sets. Hier ein Arrangement am Stand von Arzberg auf der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt.

Lange waren polierte Oberflächen, steriler Edelstahl und gleichmäßige Optik durch einheitliche Materialien beliebt. Nach und nach hat sich das in den vergangenen Jahren verändert: Heute bestehen Geschirrsets aus vielen Stoffen - und dürfen kleine Macken haben. Von dpa


Mo., 11.02.2019

Haushalt-Tipp Frische Flecken in Kleidung mit kaltem Wasser auswaschen

Einen frischen Fleck wäscht man am besten zunächst mit kaltem Wasser aus.

Bei neuer Kleidung ist es besonders ärgerlich: Den ersten Tag getragen und schon ist ein großer Fleck drin. Am besten wäscht man ihn möglichst schnell aus. Aber die Wassertemperatur sollte stimmen. Von dpa


Fr., 08.02.2019

BGH-Urteil Sozialwohnungen müssen nicht ewig bleiben

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein privater Investor nicht dazu verpflichtet werden kann, eine Sozialwohnung ewig als Sozialwohnung anzubieten.

Sozialwohnungen für Menschen, die keine hohe Miete zahlen können, sind knapper geworden. Finanzielle Anreize verpflichten die Bauherren - aber nicht für immer. Der Bundesgerichtshof empfiehlt Kommunen nun einen anderen Weg. Von dpa


Fr., 08.02.2019

Geräte im Test Viele Handkreissägen wirbeln zu viel Staub auf

Trotz scharfer Klingen war die Schnittqualität der von «Selbst ist der Mann» und Tüv Rheinland jetzt getesteten Handkreissägen nicht immer gut - bei einigen Geräten platzte Holz ab.

Handkreissägen müssen präzise arbeiten, wenn Heimwerker mit ihnen Arbeitsplatten oder Leisten zuschneiden. Ohne Schwächen sind die Geräte aber nicht, wie ein Test jetzt zeigt. Nutzer sollten stets erstmal proben, bevor sie den ersten Schnitt in gutes Holz setzen. Von dpa


Fr., 08.02.2019

Messe Ambiente Gemütlichkeit bleibt der Wohntrend

Gemütliche Kissen, flauschige Stoffe: Das Zuhause gestalten viele Menschen zur Zeit gerne als Rückzugsort.

Auf der Messe Ambiente in Frankfurt zeigen sich die Trends bei den Dekorationen und kleinen Gegenständen in der Wohnung. Was auf den ersten Blick wirkt wie Ware aus der Vorsaison, ist keine: Der Megatrend Gemütlichkeit verändert wieder einmal sein Gesicht. Von dpa


Do., 07.02.2019

Niemals offen auslegen Giftköder gegen Nager richtig einsetzen

Giftköder gegen Nagetiere sollten niemals offen ausgelegt werden.

Besonders Ratten gelten als Schädlinge und können Krankheiten übertragen. Wer die Tiere mit Giftködern bekämpfen will, muss einige wichtige Details beachten. Von dpa


Mi., 06.02.2019

Tücken bei der Abrechnung Digitalen Stromzähler nicht doppelt bezahlen

Der Betrieb eines digitalen Stromzählers wird oft gesondert abgerechnet.

Manche Mieter haben einen digitalen Stromzähler. Dessen Betrieb wird oft gesondert abgerechnet. Wenn das passiert, müssen Verbraucher darauf achten, dass diese Kosten nicht auch noch in einer anderen Rechnung auftauchen. Von dpa


Mi., 06.02.2019

Wohnen Mietrecht: Brauche ich Unterstützung?

Wohnen: Mietrecht: Brauche ich Unterstützung?

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Bundesweit gibt es rund 150.000 zugelassene Anwälte, die unterschiedliche Spezialisierungen besitzen. Angesichts dieser großen Auswahl ist es in unserer juristischen Not überaus schwer, den richtigen Helfer für die persönlichen Belange zu finden.


Di., 05.02.2019

Modelle im Test Putzender Spion? Saugroboter bergen Datenschutz-Risiken

Staubsaugen per Hand war gestern. Saugroboter werden immer beliebter. Doch Oberklasse-Geräte sind ständig online und damit ein Risiko für Datenschutz und Privatsphäre.

Saugroboter der neuesten Generation lassen daheim kaum noch eine schmutzige Ecke links liegen - ausgefuchster Sensorik sei Dank. Doch beim Erfassen der Räume fallen zwangsläufig jede Menge Daten an - auch sensible. Die entscheidende Frage: Was passiert damit? Von dpa


Mo., 04.02.2019

Der Umwelt zuliebe Für spontane Einkäufe Stoffbeutel in der Jackentasche lassen

Der Jutebeutel ist nicht nur ein Hipster-Accessoire, sondern auch umweltschonender als die Plastiktüte und sollte für spontane Einkäufe immer dabei sein.

Jeder kennt es: Man ist auf dem Weg nach Hause, kommt gerade von der Arbeit und kauft noch schnell ein paar Kleinigkeiten ein. Dumm nur, dass der Rucksack voll ist und man wieder keine Tasche dabei hat. Denn eigentlich nähme ein Jutebeutel kaum Platz ein. Von dpa


Mo., 04.02.2019

Haushaltstipp Kratzer im Holz mit Haselnuss wegpolieren

Größere Kratzer in Holzböden werden beseitigt, indem man ein feuchtes Tuch darüber ausbreitet und dieses mit einem heißen Bügeleisen glättet.

Kratzer in Holzmöbeln sind ärgerlich, aber bei Gebrauchsgegenständen unvermeidlich. Die Organisation PEFC Deutschland gibt Tipps, wie diese Macken mit einfachen Tricks wieder entfernt werden können. Von dpa


Fr., 01.02.2019

Erhöhte Störung Ladenraum darf nicht einfach als Eiscafé genutzt werden

Ladenräume dürfen nicht immer für den Betrieb eines Eiscafés genutzt werden. Kommt es durch die Bewirtung zu einer höheren Störung, kann die WEG die Nutzung untersagen.

Mit seinem Eigentum kann jeder machen, was er will - sollte man meinen. In der Praxis ist es aber häufig nicht so. Zumindest, wenn es um Immobilieneigentum geht. Miteigentümer können Einfluss darauf ausüben, wie bestimmte Räume genutzt werden. Von dpa


Do., 31.01.2019

Gerichtsurteil Müssen auch Parkplätze vom Schnee geräumt werden?

Hausbesitzer haben oft wenig Spaß an der weißen Pracht, denn im Winter müssen Gehwege und Zufahrten geräumt sein. Die Parkplätze müssen zumindest nicht komplett geräumt werden.

Der Zugang zum Haus und der Gehweg müssen von der weißen Pracht befreit werden, damit Passanten nicht darauf ausrutschen und sich verletzen. Aber wie sieht es mit den Parkplätzen auf dem Grundstück aus? Von dpa


Mi., 30.01.2019

22 Geräte getestet Akkubohrschrauber ohne Kohlebürsten sind besser

Akkubohrer mit bürstenlosem Motor haben sich im Test als haltbarer und effizienter erwiesen.

Beim Heimwerken helfen handliche Akkuschrauber etwa beim Zusammenbauen von Möbeln. Doch welche Geräte sind leistungsstark und langlebig? Die Stiftung Warentest hat 22 Geräte unter die Lupe genommen. Von dpa


26 - 50 von 745 Beiträgen