Mo., 19.10.2020

Corona-Krise Eigentümerversammlung im Freien ist zulässig

Die Corona-Pandemie stellt auch die Verwalter von Eigentümergemeinschaften vor Herausforderungen. Die Eigentümerversammlungen dürfen sie derzeit jedenfalls auch mal nach draußen verlagern.

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Das gilt auch im Wohneigentumsrecht: Vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Pandemie sind Eigentümerversammlungen im Freien denkbar. Von dpa

Mo., 19.10.2020

Unter Strom Dauerhaft überlastete Leitungen sind gefährlich

Gefahr aus der Steckdose: Besonders in Altbauten sind Stromleitungen mit der Menge der in modernen Haushalten vorhandenen Elektrogeräten überfordert.

Zack, es ist duster! Die Sicherung ist mal wieder rausgeflogen und man steht im Dunkel. Aber was kann der Grund sein, wenn so etwas regelmäßig im Haushalt geschieht? Von dpa


Fr., 16.10.2020

Brände vermeiden Vor Kamineinbau immer Fachleute befragen

Befeuert man einen Kamin nicht richtig, kann es schnell zu Bränden kommen. Dabei hilft es oft schon zu wissen, wo der Ofen in der Wohnung überhaupt stehen darf.

Ein Kaminfeuer ist gemütlich und wärmt. Wird der Ofen allerdings falsch befeuert, besteht schnell Brandgefahr. Worauf ist zu achten? Von dpa


Mi., 14.10.2020

Der richtige Platz Hier stehen Kühl- und Gefrierschränke richtig

Bevor man sich für einen neuen Kühlschrank entscheidet, sollte man einen Platz wählen.

Steht der Kühlschrank nicht am richtigen Platz, läuft er ineffizient. Aber nicht nur das: Das Gerät kann Schaden nehmen - und der Strompreis klettert in die Höhe. Wo das Gerät am besten stehen sollte. Von dpa


Di., 13.10.2020

Hinauf mit Hilfe So ist die Treppe kein Hindernis mehr

Wer nicht mehr sicher zu Fuß ist, für den kann die Treppe im Haus zur Barriere werden.

Die Stufen ins Obergeschoss werden für viele ältere Menschen irgendwann zum gefährlichen Hindernis. Doch sie können gegensteuern - und es muss auch nicht immer gleich ein Treppenlift sein. Von dpa


Mo., 12.10.2020

Vorsorgegebiete werden erfasst Radonschutz bei Neu- und Bestandsbauten wichtig

Bürgern in Regionen mit hoher Radon-Belastung wird empfohlen, regelmäßig zu lüften und undichte Stellen in Keller und Erdgeschoss abdichten zu lassen.

In einigen Gebieten Deutschlands befindet sich zu viel Radon im Boden. Dringt das Gas in größerer Menge in Gebäude ein, wird es für Menschen zur Gefahr. Bis zum Jahresende veröffentlichen die Bundesländer daher, welche Wohnorte betroffen sind. Von dpa


Mo., 12.10.2020

Im Schonwaschgang Kuscheltiere richtig waschen

Jede Nacht dabei: Zum Waschen eines Kuscheltiers eignet sich am besten der Schonwaschgang sowie Feinwaschmittel.

Auch wenn Kinder es hassen: Kuscheltiere gehören hin und wieder in Waschmaschine. Damit sie unbeschadet wieder herauskommen, gibt es allerdings ein paar Dinge zu beachten. Von dpa


Fr., 09.10.2020

Weihnachten So viel kostet ein Christbaum im Corona-Jahr

Der Verkauf von Weihnachtsbäumen steht natürlich auch in diesem Jahr wieder an.

Corona hat der Wirtschaft stark zugesetzt. Werden nun auch die Weihnachtsbäume teurer? Und wie steht es um die Infektionsgefahr beim Kauf? Von dpa


Fr., 09.10.2020

Forscher weisen nach Wäschetrockner setzen große Mengen an Mikrofasern frei

Wäschetrockner blasen Mikrofasern in die Umwelt, die tausende Kilometer durch die Luft schweben und sogar in der Arktis nachgewiesen werden konnten.

Von Waschmaschinen ist lange bekannt, dass sie Mikrofasern mit dem Wasser in die Umwelt spülen. Nach dem Waschen ist die Wäsche sauber, aber die Verschmutzung der Umwelt geht in vielen Haushalten weiter. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Do., 08.10.2020

Vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten So verschönern Sie Ihre Wände mit Paneelen

Vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten: So verschönern Sie Ihre Wände mit Paneelen

Es gibt viele gute Gründe, die eigenen vier Wände sprichwörtlich aufzuwerten. Wandbeläge für die gesamte Wohnung bieten mit ihren attraktiven Designs großen gestalterischen Spielraum. Darüber hinaus sind sie abhängig von ihrer Machart abwaschbar, pflegeleicht und antistatisch. Von Aschendorff Medien


Mi., 07.10.2020

Trotz Mehrwertsteuersenkung Bei Bauabnahme nichts überstürzen

Noch bis zum Jahresende können Bauherren von der ermäßigten Umsatzsteuer profitieren, wenn rechtzeitig eine Bauabnahme erfolgt. Wichtig dabei ist allerdings, dass die Gründlichkeit nicht zu kurz kommt.

Durch die Senkung der Mehrwertsteuer können sich die Kosten für manche Dienstleistungen und Waren verringern. Bauherren sollten sich von der Frist aber nicht unter Druck setzen lassen. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Aktuelle Zahlen Geringerer Mietenanstieg bei langer Mietdauer

Im Durchschnitt zahlen Mieter in den ersten fünf Jahren 6,3 Prozent mehr als die ortsübliche Vergleichsmiete.

Alte Mietverträge führen im Vergleich zu Neuverträgen oft zu einer deutlich geringeren Miete. Eine Befragung des Eigentümerverbandes Haus und Grund könnte erklären, warum das so ist. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Wer haftet? Auf Herbstlaub ausgerutscht: Eigentümer haben Pflichten

Zusammengekehrtes Laub: Auf dem Gehweg können nasse Blätter schnell zur Rutschpartie werden.

Herbstlaub kann zur Rutschpartie werden. Verletzt sich dadurch eine Person, stellt sich schnell die Haftungsfrage. Was Eigentümer wissen müssen - und wie sie sich vor Schadenersatzforderungen schützen. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Sichere Wohnungstür Einbruchschutz: So einfach tauscht man sein Schloss aus

Um sein Türschloss auszutauschen, braucht es in den meisten Fällen nur etwas Geschick.

Um das Haustürschloss auszutauschen, braucht es keinen teuren Schlüsseldienst. Mit einem Schraubenzieher und etwas Geschick geht das ganz einfach selbst. Von dpa


Di., 06.10.2020

Kündigung gerechtfertigt Gefährliche Böller nicht zuhause lagern

Nicht zugelassene Böller dürfen nicht zuhause gelagert werden. Wer dagegen verstößt, riskiert die fristlose Kündigung der Wohnung.

Silvester ist nicht mehr weit. Wer sich vor dem Jahreswechsel mit Böllern eindeckt, sollte bedenken: Wer gefährliche Sprengkörper zuhause lagert, riskiert den Mietvertrag. Von dpa


Mo., 05.10.2020

Keine Scheuermilch Kochfeld aus Glaskeramik richtig putzen

Zum Themendienst-Bericht vom 5. Oktober 2020: Glaskeramik-Kochfelder sind empfindlich, wenn es um die Reinigung geht.

Die Tomatensoße blubbert, das Fett aus der Pfanne spritzt: Beim Kochen geht auch mal was daneben. Warum man nicht auf Scheuermilch bei Kochfeldern zurückgreifen sollte, erklären Profis. Von dpa


Mo., 05.10.2020

Damit es nicht gluckert Heizung vor dem Winter entlüften

Vor Anbruch der Heizsaison sollten alle Heizkörper in der Wohnung unbedingt entlüftet werden.

Draußen wird es langsam kühler. Bevor man nun ab und an die Heizung anstellt, sollte man sich erst einmal um die Heizkörper kümmern. Nur so wird es drinnen auch wirklich warm. Von dpa


Do., 01.10.2020

Das bisschen Haushalt Wo Wassersparen wirklich Sinn macht

Darf man Obst unter laufendem Wasser abwaschen, oder ist das Wasserverschwendung? Experten geben Tipps zum Wassersparen.

Wasser ist ein kostbares Gut - und sollte dementsprechend behandelt werden. Tipps für einen niedrigen Wasserverbrauch gibt es daher viele. Nicht immer macht übertriebenes Wassersparen Sinn. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Neue Label Welche Effizienzklasse hat meine Waschmaschine?

Was ist denn nun richtig? Bei vielen Elektrogeräten liegen im Moment zwei Energie-Effizienzlabel im Karton.

Beim Kauf eines neuen Elektrogerätes achten viele auf die Energieeffizienz. Bald gibt es dafür neue Label - die sind zum Teil schon in den Kartons zu finden. Was für Verwirrung sorgt. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Aktuelle Zahlen zeigen Heizkosten 2019 trotz geringerem Energieverbrauch gestiegen

Laut dem Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) sind die Heizkosten für Mieter im Jahr 2019 durchschnittlich um 2,4 Prozent gestiegen.

Weniger geheizt, aber mehr gezahlt - für die Mieter in Deutschland war 2019 ein recht teures Jahr. Und auch die Klimabilanz beim Wohnen fällt ernüchternd aus. Von dpa


Di., 29.09.2020

Hochsaison beginnt im Herbst Was Sie gegen Hausstaubmilben tun können

Gegen Hausstaubmilben helfen Stoßlüften, eine regelmäßige Reinigung der Matratze und spezielle Bettwäsche, sagen Experten.

Wird in den kalten Monaten die Heizung hochgedreht, leiden Hausstaubmilben-Allergiker umso mehr. Schon regelmäßiges Durchlüften kann helfen. Von dpa


Di., 29.09.2020

Heizsaison Lüftungsanlage verringert Ansteckungsgefahr

Eine Lüftungsanlage sorgt auch im Winter für einen guten Luftaustausch im geschlossenen Raum.

In der kalten Jahreszeit halten sich mehr Menschen in geschlossenen beheizten Räumen auf. Eine Lüftungsanlage kann für bessere Luft sorgen. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Haushalts-Tipp Möbelpflege: Das Sofa winterfest machen

Ledermöbel sollten vor der Heizsaison zuerst grundgereinigt werden. Anschließend sollte das Möbelstück zusätzlich mit einem leicht feuchten Baumwolltuch abgewischt werden.

Trockene Heizungsluft kann Polstermöbeln zusetzen. Daher sollte man sie vor dem Winter einmal gründlich reinigen. Sessel und Sofas mit Lederbezug brauchen sogar eine besondere Behandlung. Von dpa


Fr., 25.09.2020

Passgenau Holzscheite im Kanzlerinnen-Maß verfeuern

Feuerholz für den Kamin sollte nicht zu groß sein. Als Faustregel kann man sich die sogenannte Kanzlerinnen-Raute merken.

Holzöfen sind nicht nur gemütlich, sie erzeugen auch angenehme Wärme. Damit das Feuer gut brennt, sollten die Scheite aber nicht zu groß sein. Dafür gibt es eine einfache Faustregel. Von dpa


Do., 24.09.2020

Boom hält an Immobilien verteuern sich trotz Corona-Krise kräftig

Trotz Corona-Krise lässt der Preisanstieg bei Immobilien nicht nach.

Endet mit Corona der lange Preisanstieg bei Häusern und Wohnungen in Deutschland? Das haben manche Menschen gehofft, die eine Immobilie suchen. Doch neue Zahlen zeigen, dass der Boom ungebrochen ist. Von dpa


51 - 75 von 1402 Beiträgen