Sonderberffentlichung

Wohnen
Welche Vorschriften gilt es beim Bau einer Treppe zu beachten?

Treppen sind ein zentraler Bereich in jedem Haus und ermöglichen den Zugang zu den Wohnbereichen oder den verschiedenen Geschossen in einem Mehrfamilienhaus. Darüber hinaus stellen Treppenaufgänge ein wichtiges Raumelement dar, welches mit einer ansprechenden Optik punkten kann. Allerdings sind bei der Planung und Gestaltung einer Treppe einige wichtige Faktoren unbedingt zu berücksichtigen.

Freitag, 12.04.2019, 10:05 Uhr aktualisiert: 12.04.2019, 10:08 Uhr
Wohnen: Welche Vorschriften gilt es beim Bau einer Treppe zu beachten?
Der Bau einer Treppe bedarf genauer Planung. Foto: Pixabay.com / Life-Of-Pix

Wenn eine neue Treppe eingebaut wird, dann sind die Vorschriften der Bauordnung des jeweiligen Bundeslandes zu beachten. Im Hinblick auf den Bau von Treppen werden in diesen unter anderem die Mindest- und Höchstwerte der Treppenausmaße festgelegt. Da das öffentliche Baurecht und dessen Regelungen der Kompetenz des entsprechenden Bundeslands obliegen, können diese ortsabhängig unterschiedlich ausfallen. Dazu gehören detailgenaue Angaben zu den Abständen zwischen den Geländersprossen und den Abmessungen bei den Stufen.

Die Bestimmungen beim Bau von Treppen

Treppen müssen aus tragfähigen Materialien hergestellt werden, dazu gehören unter anderem Beton, Glas, Holz und Stahl. Wenn es sich um Treppenaufgänge für Mehrfamilienhäuser handelt, dann sind gesetzliche Brandschutzbestimmungen einzuhalten. In einem Einfamilienwohnhaus entfallen diese einschränkenden Vorschriften, sodass die Hausbesitzer einen größeren Spielraum bei den Gestaltungsmöglichkeiten haben. Jedoch müssen die Ausführung, Begehung und Konstruktion der Treppe gut geplant werden, damit eine dauerhaft sichere und langanhaltende Nutzung garantiert ist.

In der Regel werden Treppen als Einzelstücke mit Sondermaßen angefertigt wird, die den Bedingungen der jeweiligen Immobilie entsprechen. Dazu gehören auch die Geländerformen und Verzierungen, dabei sind den individuellen Wünschen der Bewohner und Hausbesitzer keine Grenzen gesetzt. Allerdings sollten stets die gesetzlichen Richtlinien bei der Planung im Auge behalten werden. Ab drei Stufen müssen Treppen ein Treppengeländer besitzen, dessen Ausmaße sind abhängig von der Sturzhöhe auf 90 bis 120 cm cm festgelegt.  Schicke Treppengeländer von Toom  bieten in diesem Bereich ein sicheres Halte- und Geländersystem für Treppenaufgänge.

Gesetzliche Vorschriften bei Treppenaufgängen

Wenn eine baurechtlich notwendige Treppe eingebaut wird, dann muss diese eine Laufbreite von mindestens 80 cm innehaben. Diese Vorschrift gilt für Wohngebäude mit bis zu zwei Wohnungen und innerhalb von einer Wohnung. Allerdings sorgt eine Treppenbreite von 90 cm oder sogar 100 cm für einen verbesserten Sicherheitsaspekt beim Betreten. Darüber hinaus erleichtert eine größere Laufbreite erheblich den Transport von sperrigen Gegenständen, Elektrogeräten und Möbelstücken in die diversen Wohnbereiche. Wenn Häuser über mehr als drei Vollgeschosse verfügen, dann benötigen diese ein eigenständiges und räumlich abgetrenntes Treppenhaus. Eine offen stehende Treppe darf nur in Ein- und Zweifamilienhäusern eingebaut werden. Wenn die Treppen baurechtlich nicht erforderlich sind, dann reicht bereits eine Treppenbreite von 50 cm völlig aus.

Das Reglement bei der Beleuchtung und dem Schallschutz

Für die Sicherheit beim Betreten einer Treppe ist die Beleuchtung extrem wichtig, vor allem in einem Treppenaufgang. Eine gleichmäßige Ausleuchtung der ganzen  Treppenbreite  und Höhe ist optimal, wobei sich der Lichtschalter sowohl am Anfang als auch am Ende der Treppe befinden sollte. Für eine gute Orientierung bieten sich Wandleuchten entlang der Treppe an. Sehr originell wirken Lichtspots, welche in die Stufen eingelassen werden. Des Weiteren ist ein ausreichender Schallschutz für die Nutzung von Treppen Pflicht. Bei jedem Schritt kommt es zu einem Schall auf der Treppenstufe, der sich mit dem Verlegen von Kunststoffen oder Gummi auf den Auflagepunkten effektiv verringern lässt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6537708?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686478%2F
Nachrichten-Ticker