Sonderveröffentlichung

Wohnen
Friseureinrichtungen

Wer sich heute auf den Weg zum Friseur macht, der erwartet zu Recht eine bevorzugte Behandlung sowie ein Ambiente, in dem es sich für einen Moment wunderbar entspannen lässt. Ein hochwertiger Friseurstuhl darf in dem Zusammenhang natürlich nicht fehlen.

Freitag, 25.10.2019, 14:17 Uhr aktualisiert: 25.10.2019, 14:25 Uhr
Wohnen: Friseureinrichtungen
Foto: Colourbox.de

Friseurstühle bieten neben einer hohen Funktionalität ebenfalls ein individuelles Aussehen

Eigentlich lassen sie sich als Alleskönner bezeichnen beziehungsweise sollten sie es im Idealfall sein. Denn die Art, wie wir während unseres Friseurbesuchs sitzen, bestimmt über unser Wohlbefinden. So sollten die Stühle vor allem bequem und stabil sein, jedoch gleichzeitig auch funktional, sodass sie sich zum Beispiel in der Höhe verstellen lassen. Ebenfalls wichtig ist, dass sie zur Einrichtung des Friseurgeschäfts passen, denn das Optische spielt gerade in diesem Bereich eine wichtige Rolle. Daher ist es kein Wunder, dass es bei der Vielfalt an Friseurstudios auch eine Vielfalt an Einrichtungen und damit an Friseurstühlen gibt. 

Mit den passenden Friseurstühlen Akzente setzen

Friseure, welche sich gern von anderen Friseurstudios von der Inneneinrichtung abheben wollen, können daher ruhig etwas kreativ sein und vielleicht sogar Friseurstühle wählen, die eine ausgefallene Formensprache haben oder in einer auffallenden Farbe gestaltet sind. Damit lässt sich der eigene Stil wunderbar unterstreichen und Kunden erkennen daran die Kreativität des Friseurgeschäfts. Je nach Form und Stil der Friseurstühle sowie der kompletten Einrichtung lassen sich dabei ganz unterschiedliche Stimmungen erzeugen. Helle und schlichte Sitzmöbel folgen eher dem modernen Stil, während dunkle oder farbintensive Friseurstühle eher im Retrostil gestaltet sind. 

Die Arten der Friseurstühle

Grob unterscheiden lassen sich die Friseurstühle in den Damen Friseurstuhl, den Herren Friseurstuhl , den Barber Friseurstuhl sowie den Kinder Friseurstuhl. Während die Herren Stühle breiter und ausladender sind als die normalen Friseurstühle, stellen die Barber Stühle etwas ganz Spezielles dar: Sie sind im Vergleich mit den anderen Modellen wesentlich aufwendiger gestaltet. So weist der Barber Friseurstuhl zum Beispiel eine feststellbare Hydraulikpumpe auf und ist ebenfalls mit einer Kopfstütze sowie einer fest am Stuhl montierten Fußstütze versehen. Kinder Friseurstühle sind, wie der Name bereits sagt, für den Nachwuchs konzipiert und weisen damit eine spezielle Größe auf, welche die geringere Körpergröße ausgleichen und gleichzeitig einen sicheren Sitz gewährleisten soll. Besonders beliebt sind originelle Formen, die die Kinder begeistern und den Friseur in Ruhe schneiden und frisieren lassen. Dabei können es durchaus auch ungewöhnliche Formen der Kinder Friseurstühle wie Flugzeug oder Rennauto sein. Beim Friseurstuhl für Damen handelt es sich um einen etwas schmaleren Stuhl mit eleganter Formensprache.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7021786?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686478%2F
Nachrichten-Ticker