Sonderveröffentlichung

Wohnen
Sofas oder Couch online kaufen: Tipps und Tricks

Wer sich entscheidet, ein Sofa oder eine Couch online zu bestellen, sollte auf einige Tipps und Tricks achten. So wird der Kauf der gepolsterten Entspannungsmöbel zum echten Highlight, denn es geht nichts über die Gemütlichkeit nach einem langen Arbeitstag auf dem Sofa oder der Couch. Einfach den Fernseher anschalten, ausruhen oder ein Nickerchen machen. Hier einige Tipps für den Kauf.

Mittwoch, 11.12.2019, 14:20 Uhr aktualisiert: 11.12.2019, 14:23 Uhr
Wohnen: Sofas oder Couch online kaufen: Tipps und Tricks
Foto: Colourbox.de

Behagliche Einrichtung

Sofas gehören zu einer behaglichen Einrichtung. Der Kunde kann online die Couches in verschiedenen Ausführungen selbst zusammenstellen. Die meisten Webseiten bieten hier auch einen Konfigurator an, denn es ist eine Stilfrage, was zum Einrichtungsstil passt. Die Sitzgelegenheit stellt auf jeden Fall den komfortablen Mittelpunkt jedes Wohnzimmers dar. Es ist wichtig, dass das Sofa oder die Couch nicht nur als Einrichtungsgegenstand, sondern regelrecht als Designobjekt gesehen wird. Beim Kauf sollte der Kunde daher darauf achten, dass sie zum übrigen Style der Wohnung passt. Das Gesamtergebnis entscheidet, ob alles harmonisch wirkt. Lieber der Landhausstil oder die hellen Töne? Oder klare Formen, die die moderne Einrichtung unterstützen? Das Wohnzimmer kann auch skandinavisch eingerichtet sein, dann empfehlen sich runde Formen oder die nordische Eleganz. Der Retro-Look ist ebenfalls in und der Kunde wählt so kreativ aus, was passt. 

Verschiedene Stile

Auch das Chesterfield-Sofa kommt nicht aus der Mode. Der Kunde wählt über die Vielfalt der Angebote das Design, das sein eigenes Wohnambiente abrundet. Das Sofa im Vintage-Look oder lieber ein farbenfrohes Patchwork-Sofa gefällig? Alles ist in den Shops zu finden und die abwechslungsreichen Muster laden zum Dekorieren ein. Die moderne Couch oder lieber die funktionale? Das zeitlose Sofa oder die eher moderne Couch? Hier ist die Kreativität des Kunden gefragt.

Ausmessen und entscheiden

Vor dem Kauf ist es wichtig, sich klar zu machen, wie viel Platz für das jeweilige Sitzmöbel vorhanden ist. Wenn dann noch die Stilfrage geklärt ist, dann kann man sich überlegen, ob man ein eher voluminöses oder ein kompaktes Sofa wünscht. Die Anforderungen sind individuell verschieden. In einer Ein-Zimmer-Wohnung beispielsweise eignet sich ein multifunktionales Sofa am besten. Die Machart sollte praktisch, handlich und wohnlich sein. Auch die Sitzhöhe muss überlegt werden. Ältere Menschen bevorzugen eine höhere Sitzhöhe und jeder Mensch hat andere Ansprüche an sein Sitzmöbel.

Die Raumsituation abklären

Die Raumsituation ist wichtig, denn sie entscheidet, ob man beispielsweise lieber ein Zwei- oder Dreisitzer-Sofa kauft. Auch Zweisitzer-Sofas haben oftmals eine Schlaffunktion. Der Kunde kann daher auch in kleinen Wohnungen ein multifunktionales Sofa wählen. Bei einer Breite der Sitzfläche von 150 cm ist ein gemütliches Nebeneinander auf jeden Fall möglich. Viele Räume bieten nicht mehr Platz und daher ist oftmals die Anschaffung eines passenden Sessels zu empfehlen. Das Dreisitzer-Sofa hingegen ist gemütlich für Familien oder bei Leuten, die gerne einen Mittagsschlaf auf dem Sofa machen. Hier haben drei Personen Platz zum Sitzen und auch das Hinlegen ist bequem für eine Person möglich. Preislich spart man oftmals mehr, wenn man sich für ein ganzes Set mit Sofa und Sessel entscheidet.

Fazit:

Der Kauf von Sofas bzw. Couches online ist einfach und macht Spaß. Wer einige Tipps und Tricks beachtet, hat lange Freude an den bequemen Sitzmöbeln.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7125712?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686478%2F
Nachrichten-Ticker