Sonderveröffentlichung

Wohnen
Einrichtungstrends für 2020

Einrichtungstrends für 2020 - jetzt kennenlernen
Das Jahr 2020 ist noch jung und lässt alle Möglichkeiten offen. Wer mit dem Start in den Frühling Lust auf einen gründlichen Frühjahrsputz bekommt, der auch vor der in die Jahre gekommenen Einrichtung nicht Halt macht, sollte die aktuellen Einrichtungstrends kennen. Hier werden die für das Jahr 2020 entscheidenden Stile in der Inneneinrichtung kurz beleuchtet.

Dienstag, 24.03.2020, 11:53 Uhr aktualisiert: 24.03.2020, 11:59 Uhr
Wohnen: Einrichtungstrends für 2020
Foto: Colourbox.de

Die Zwanziger sind zurück

Seit den Goldenen Zwanzigern sind nun genau einhundert Jahre vergangen. Zeit also, sich mit dem ganz spezifischen Einrichtungsstil dieser Epoche ganz neu zu beschäftigen. Der damals die Inneneinrichtung prägende Art Déco-Stil gehört heute zu den angesagtesten Trends. Ganz anders, als die in den Jahren zuvor dominierenden minimalistischen Einrichtungstrends geht es jetzt opulent und farbenprächtig zu. Dabei fallen besonders die vergoldeten Möbelelemente auf, die für einen warmen Glanz sorgen. Lampen, aber auch Stühle und Tischgestelle sowie natürlich Wohnaccessoires wie Bilderrahmen und Dekoelemente glänzen in Gold oder zartem Roségold um die Wette. Ebenfalls entscheidend für das Zwanziger-Stilrevival sind hochwertige Materialien. Polyester hat ausgedient, vielmehr sind handgewebte Teppiche und Möbel mit echtem Samt die Wahl der Stunde. So entsteht ein Wohnambiente, das mit Glanz und Glamour dennoch wunderbare Gemütlichkeit schafft.

Wiener Geflecht und Naturfarben

Wer einen besonders trendigen Akzent setzen möchte und gleichzeitig ein besonders beruhigendes Ambiente schaffen will, sollte auf die Grundfarbe Blau setzen. In allen vielfältigen Nuancen gilt sie als absolute  Trendfarbe  für das Jahr 2020 und darf in keiner zeitgemäßen Inneneinrichtung fehlen. Trotzdem sind Naturfarben, wie Grau, Grund, Beige und Gelb nach wie vor ein heißer Trend. Dies wird nicht zuletzt am diesjährigen Revival des Wiener Geflechts deutlich. Die Kunst des geflochtenen Peddigrohrs feiert einhundert Jahre nach ihren Hochzeiten ein rauschendes Comeback. Namensgebend für die Flechtelemente am Mobiliar ist die Wiener Kaffeehaustradition mit ihrem besonderen Stil. Hier kamen Möbel mit Rohrgeflecht häufig zum Einsatz und prägten den Stil der Dekade.

Wohnstil-Kombi für Minimalisten

Nicht jeder mag es farbenfroh und detailübersät . Deswegen kommen in Sachen Wohntrends auch dieses Jahr echte Minimalisten auf ihre Kosten. In dem reduzierten Japandi-Stil kombinieren sich asiatische Ästhetik und nordischer Minimalismus. Das Besondere daran ist, dass kantige Elemente hier im Gegensatz zu vergangenen Minimalistik-Trends nicht zu finden sind. Vielmehr dreht sich beim Japandi-Stil alles um runde oder ovale Formen, die sich in fließenden, aber ganz deutlich reduzierten Designs ausdrücken.  Vom ganz normalen Esstisch  bis zur Pendelleuchte lassen sich alle Wohnelemente in diesem Trend stylen. Wer es nicht ganz so minimalistisch mag, kann diesen Trend mit Wohnaccessoires in erdigen Farbtönen oder Zimmerpflanzen im Stil des Urban Jungle kombinieren.

Diese entscheidenden 5 Wohntrends dominieren 2020:

  • Golden Twenties-Revival mit warmen Farben, Gold und hochwertigen Naturmaterialien
  • Wiener Geflecht macht sein Comeback
  • Minimalistischer Japandi-Stil
  • Urban Jungle bleibt angesagt
  • Runde Formen dominieren in allen Trendrichtungen

Jetzt neue Wohntrends entdecken und Einrichtungsträume verwirklichen

Wer jetzt so richtig Lust bekommen hat, sein Wohnambiente trendiger zu gestalten, kann natürlich gleich losziehen und größere Möbel, die ihre besten Zeiten sowieso schon hinter sich haben, ersetzen. Sollen erst einmal kleine Veränderungen in die Richtung eines Wohntrends geschehen, reicht es aus, zunächst mit Accessoires zu experimentieren und sich langsam an eine Wohnung im neuen Stil heranzutasten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7341152?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686293%2F2686478%2F
Nachrichten-Ticker