Do., 07.01.2016

Leute Spike Lee verurteilt Gegner neuer Waffenregeln

Spike Lee auf der Straße (2014).

Los Angeles (dpa) - US-Regisseur Spike Lee (58) hat den Gegnern der geplanten Regeln gegen Waffenmissbrauch in den USA vorgeworfen, sich mit «Blutgeld» zu bereichern. Von dpa

Do., 07.01.2016

Leute Bülent Ceylan sieht bei Integration noch viele Probleme

Bülent Ceylan befürwortet Angela Merkels Flüchtlingspolitik.

Mannheim (dpa) - Der Komiker Bülent Ceylan (40) betrachtet das Flüchtlingsthema mit gemischten Gefühlen. Bei der Integration sehe er «ein großes Problem auf uns zukommen», sagte der Deutsch-Türke dem «Mannheimer Morgen» (Printausgabe Donnerstag). Von dpa


Do., 07.01.2016

Leute Ryan Gosling: Finanzkrise kann jederzeit wiederkommen

Ryan Gosling glaubt nicht daran, dass sich die Menschheit in Sachen Finanzen verändert.

New York (dpa) - Der US-Schauspieler Ryan Gosling glaubt nicht daran, dass Banken und Konsumenten aus der weltweiten Finanzkrise gelernt haben. Von dpa


Do., 07.01.2016

Leute Günther Jauch ist in Sachen Karneval unentschieden

Günther Jauch wird für sein soziales Engagement ausgezeichnet.

Trier (dpa) - Günther Jauch (59) hat ein gespaltenes Verhältnis zum Karneval. «Meine Eltern stammen beide aus dem Rheinland. Insofern bin ich da womöglich genetisch geprägt», sagte der Fernsehmoderator der Deutschen Presse-Agentur in Trier. Von dpa


Do., 07.01.2016

Familie Ablenkmanöver «Antanz-Trick»

Nach den sexuellen Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht verstärkt die Polizei die Präsenz am Hauptbahnhof in Köln.

Er gehört zum Repertoire gewiefter Diebe in Fußgängerzonen und Discos: Beim «Antanz-Trick» ziehen vermeintlich lustig gesinnte Betrüger ihren Opfern tänzelnd heimlich Wertgegenstände aus den Taschen. Von dpa


Mi., 06.01.2016

Leute Prinz George geht erstmals in den Kindergarten

Prinz George ist jetzt schon ein großer Junge.

London (dpa) - Der britische Prinz George (2) hat seinen ersten Tag im Kindergarten hinter sich. Wie es ihm gefallen hat, gab der Palast am Mittwoch nicht bekannt - die Eltern Prinz William und Kate (beide 33) veröffentlichten aber Fotos ihres Sohnes, die ihn vor dem Kindergarten der Westacre Montessori-Schule in der Grafschaft Norfolk zeigen. Von dpa


Mi., 06.01.2016

Leute Albert-Schweitzer-Preis für Roland Kaiser

Roland Kaiser ist Botschafter der Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke.

Berlin/Cottbus (dpa) - Roland Kaiser (63) wird mit dem Albert-Schweitzer-Preis der Kinderdörfer geehrt. Mit seinem unermüdlichen Engagement für Kinder und benachteiligte Menschen unterstütze der Schlagersänger beispiellos seit mehr als einer Dekade die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke, sagte Margitta Behnke, Geschäftsführerin des Albert-Schweitzer-Verbandes, am Mittwoch. Von dpa


Mi., 06.01.2016

Familie «Da bin ich nur Dad» - Promi-Papas im Rampenlicht

Prinz William mit seinem Sohn George im Mai 2015.

Ob Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, Rennfahrer Nico Rosberg oder Prinz William: Viele prominente Väter sprechen offen darüber, wie die Vaterrolle ihr Leben verändert. Warum? Von dpa


Mi., 06.01.2016

Leute Eloy von Caught in the Act: Tochter hat drei Eltern

Eloy de Jong feierte mit Caúght in the Act ein Comeback.

Hamburg (dpa) - Caught-in-the-Act-Mitglied Eloy de Jong (42) lässt seine Tochter mit drei Elternteilen aufwachsen. Von dpa


Mi., 06.01.2016

Leute Roger Moore: Ich habe Bond-Anzüge gestohlen

Sir Roger Moore konnte nicht widerstehen.

Hamburg (dpa) - Ex-James-Bond-Darsteller Roger Moore (88) hat nach eigenen Worten einige besondere Andenken an seine Filme mit nach Hause genommen: «Ich habe damals die Bond-Anzüge gestohlen», sagte der englische Schauspieler dem Magazin «Meins». Von dpa


Mi., 06.01.2016

Leute Ehefrau von Bill Cosby muss vorerst nicht aussagen

Camille Cosby muss nicht aussagen.

Worcester (dpa) - Die Ehefrau von US-Komiker Bill Cosby (78) muss vorerst nicht wegen der Verleumdungsklage gegen ihren Mann vor Anwälten der Klägerinnen aussagen. Von dpa


Di., 05.01.2016

Familie Frauen in Bedrängnis: Die Situation schnell verlassen

Gerät eine Frau in eine gefährliche Situation, sollte sie sich auf keine Diskussion mit dem Täter einlassen.

In der Silvesternacht sollen zahlreiche Frauen massiv angegriffen worden sein. Wie kann man sich als Frau in einer solch brenzligen Situation verhalten? Von dpa


Di., 05.01.2016

Leute Cate Blanchett nimmt ihre Kinder mit zur Arbeit

Cate Blanchett erzählt von ihren Kindern.

Hamburg (dpa) - Die Schauspielerin Cate Blanchett (46) bringt ihre Kinder mit zur Arbeit. «Wenn sie abends hinter der Bühne sein dürfen, dann ist das so, als würden sie bei Freunden übernachten», sagte die Australierin dem Magazin «Brigitte Woman». Von dpa


Di., 05.01.2016

Leute Anna Loos über Flucht aus DDR: Ich hatte Glück

Die Schauspielerin und Sängerin Anna Loos.

Hamburg (dpa) - Die Schauspielerin Anna Loos (45) zeigt Mitgefühl für Geflüchtete in Deutschland - angesichts ihrer eigenen Flucht aus der DDR. Flüchtlinge heute hätten es schwerer als sie damals.  Von dpa


Di., 05.01.2016

Leute Senta Berger kennt Stimmungstiefs

Senta Berger ist nicht immer nur stark.

Berlin (dpa) - Auch die Schauspielerin Senta Berger (74) hat schwache Momente. «Natürlich ist man nicht immer stark, also ich bin es nicht!», sagte die gebürtige Wienerin dem Frauenmagazin «Meins». Von dpa


Di., 05.01.2016

Leute Jörg Pilawa plädiert für mehr Männer in Elternzeit

Jörg Pilawa weiß, was es heißt, ein moderner Vater zu sein.

Hamburg (dpa) - Der Fernsehmoderator Jörg Pilawa (50) ruft Väter dazu auf, Elternzeit zu nehmen. «Es ist eine intensive Erfahrung und ein Geschenk, viel Zeit für ein Kleinkind zu haben», sagte der vierfache Familienvater im Interview mit der Zeitschrift «Emotion» (Ausgabe 02/16). Von dpa


Mo., 04.01.2016

Gastgewerbe TV-Koch Sante des Santis gestorben

Sante de Santisist tot.

Stuttgart (dpa) - Der Fernsehkoch Sante de Santis ist im Alter von 50 Jahren gestorben. Das Team seines Restaurants in Stuttgart schrieb auf der Internetseite des «San Pietro»: «Leider ist Sante völlig überraschend am Sonntag ... von uns gegangen.» Von dpa


Mo., 04.01.2016

Leute Jennifer Lawrence hatte eine rustikale Kindheit

Jennifer Lawrence kann holzhacken.

Berlin (dpa) - Hollywood-Star Jennifer Lawrence (25) hatte nach eigenen Worten als einziges Mädchen in ihrer Familie eine etwas rustikalere Kindheit. «Ich glaube, die Art und Weise, wie ich aufgewachsen bin, unterscheidet sich gehörig von der vieler meiner Kolleginnen», sagte die US-Schauspielerin der «Berliner Zeitung». Von dpa


So., 03.01.2016

Leute Prinz William ist emotionaler geworden

Prinz William und Kate mit der neugeborenen Tochter im Mai 2015.

London (dpa) - Vater zu sein hat den britischen Thronfolger Prinz William aus eigener Sicht viel emotionaler und besorgter gemacht. Seine Lebenseinstellung habe sich stark verändert, sagte der Herzog von Cambridge dem Sender ITV. Von dpa


So., 03.01.2016

Medien Nina Kunzendorf und die Folgen des «Tatorts»

Nina Kunzendorf war «Tatort»-Kommissarin in Frankfurt.

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Nina Kunzendorf (44) ist schon nach einem ihrer fünf Auftritte als Kommissarin im «Tatort» auf der Straße angesprochen worden. Von dpa


Sa., 02.01.2016

Medien Sarah Kuttner: Gartenarbeit fetzt

Steht auf Gartenarbeit: Die Fernsehmoderatorin und Autorin Sarah Kuttner (36).

Potsdam (dpa) - Die Fernsehmoderatorin und Autorin Sarah Kuttner (36) ist dank ihres Gartens um einige Erfahrungen reicher. «Seitdem weiß ich, dass Gartenarbeit wirklich fetzt», sagte sie in einem Interview der «Märkischen Allgemeinen». Von dpa


Sa., 02.01.2016

Musik Bryan Adams: Jeder nette Deutsche ist ein «Schatzi»

Könnte sich ein Leben als Neu-Berliner gut vorstellen: der kanadische Musiker Bryan Adams.

Berlin (dpa) - Der kanadische Musiker Bryan Adams (56) hat ein deutsches Lieblingswort: Schatzi. «So nenne ich jeden, der nett zu mir ist», sagte der Rocksänger in einem Interview der «Berliner Zeitung». Von dpa


Sa., 02.01.2016

Leute Jan Josef Liefers war als Schüler rebellisch

Die Fachnoten gut, die Verhaltensnoten weniger: Der Schauspieler Jan Josef Liefers konnte seinen Lehrern früher gehörig auf die Nerven gehen.

Berlin (dpa) - Jan Josef Liefers (51) war als Schüler für Lehrer eher nervig und anstrengend. «Ich war ein Störenfried, unaufmerksam und albern, ich glaube, einige Lehrer hatten die Nase voll von mir», sagte der Schauspieler der «Rheinischen Post». Von dpa


Fr., 01.01.2016

Leute «Unforgettable»: Jazz-Sängerin Natalie Cole gestorben

Die Jazz-Sängerin Natalie Cole starb im Alter von 65 Jahren an Herzversagen in einer Klinik in Los Angeles.

Im Schatten des Vates - zunächst schaffte es Natalie Cole nicht, sich vom Ruhm der Jazz-Legende Nat King Cole zu lösen. Doch spätestens im virtuellen Duett mit ihm kam der Durchbruch. Nun ist die Sängerin an den späten Folgen ihrer Drogenabhängigkeit gestorben. Von dpa


Fr., 01.01.2016

Leute Obama plaudert mit Comedy-Star Seinfeld

Jerry Seinfeld hatte einen besonderen Gast.

Lockerer Handschlag, flotter Spruch: Nie zuvor wurde ein US-Präsident als dermaßen cool gefeiert wie Amtsinhaber Barack Obama. Beim Treffen mit Comedy-Liebling Jerry Seinfeld gibt er sich als ganz normaler Typ. Und man spürt: Die Gags tun auch einem Weltpolitiker gut. Von dpa


7426 - 7450 von 9251 Beiträgen