Mi., 23.09.2015

Schulen Udo Lindenberg soll Namenspate für Schule werden

Udo Lindenberg singt in Bremen für Flüchtlinge.

Viele Schulen haben Namen von Menschen, die kaum einem Schüler wirklich ein Begriff sind. Eine fränkische Schule will das anders machen. Von dpa

Mi., 23.09.2015

Leute Jenny Elvers kehrt in die Lüneburger Heide zurück

Jenny Elvers hat Spanien verlassen.

Hamburg (dpa) - Nach einem Jahr in Spanien ist die Schauspielerin und Moderatorin Jenny Elvers (43) wieder in die Lüneburger Heide zurückgekehrt. «Es macht einen Unterschied, ob die Produktionsfirma hört, du kommst aus Marbella angeflogen oder aus der Heide», sagte die 43-Jährige der Zeitschrift «Gala». Von dpa


Mi., 23.09.2015

Familie Bundesgerichtshof: Wer Samenspende zustimmt, muss zahlen

Einige Paare können sich den Kinderwunsch nur durch eine Samenspende erfüllen. Willigt der Mann ein, muss er laut BGH für das Kind auch Unterhalt zahlen.

Vertrag ist Vertrag - das gilt auch beim Thema Samenspende. Willigt der Mann ein, muss er später auch Unterhalt zahlen. So lautet das Urteil des Bundesgerichtshofs. Von dpa


Mi., 23.09.2015

Flüchtlinge Bono lobt Deutschland für Flüchtlingspolitik

Entwicklungsminister Gerd Müller trifft Bono.

Berlin (dpa) - Deutschland ist nach Auffassung von U2-Sänger Bono im Moment der einzige EU-Mitgliedstaat, der in der Flüchtlingspolitik das Richtige tut. «Niemand tut genug - mit Ausnahme von Deutschland», sagte der Rocksänger am Mittwoch nach einem Treffen mit Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) in Berlin. Von dpa


Mi., 23.09.2015

Leute Michelle Hunziker hätte gern noch einen Jungen

Leute : Michelle Hunziker hätte gern noch einen Jungen

Rom (dpa) - Fernsehmoderatorin Michelle Hunziker (38), stolze Mutter von drei Töchtern, hätte gerne noch einen Jungen. Zuvor müsse aber ihre im März geborene jüngste Tochter Celeste wenigstens zweieinhalb Jahre alt sein, sagte sie in einem Interview mit dem «People Magazin Germany». Von dpa


Mi., 23.09.2015

Auszeichnungen Günther Jauch wird mit Kaiser-Augustus-Orden geehrt

Günther Jauch will die Auszeichnung in Trier persönlich entgegennehmen.

Trier (dpa) - Fernsehmoderator Günther Jauch (59) wird mit dem Kaiser-Augustus-Orden der Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK) ausgezeichnet. Er erhalte die mit 5555,55 Euro dotierte Ehrung für sein soziales Engagement, sagte ATK-Präsident Andreas Peters am Mittwoch in Trier. Von dpa


Mi., 23.09.2015

Leute Nicole Kidman hatte vor Theater-Comeback Angst

Leute : Nicole Kidman hatte vor Theater-Comeback Angst

Hamburg (dpa) - Auch ein Kino-Star hat noch Lampenfieber: Die australische Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman (48, «The Hours») hatte vor ihrem Theater-Comeback in London großen Respekt vor der neuen Aufgabe. Von dpa


Mi., 23.09.2015

Migration Shakira fordert Lösung für Flüchtlingskrise

Migration : Shakira fordert Lösung für Flüchtlingskrise

New York (dpa) - Die kolumbianische Sängerin Shakira (38) hat die internationale Gemeinschaft dringend zu einer Lösung der Flüchtlingskrise aufgerufen. Von dpa


Di., 22.09.2015

Familie Terror im Netz: Cybermobbing ist für viele Teenies Alltag

Jugendliche, die Soziale Netzwerke nutzen, können schnell zum Opfer von Mobbing werden. In einem solchen Fall ist es wichtig, dass sie mit Freunden oder Eltern darüber reden.

Geringe Hemmschwelle für Täter, großes Leid für die Opfer: Wer andere im Internet schikaniert, will bewusst quälen. Aber was, wenn es gar nicht geplant ist? Experten zufolge ist das immer häufiger der Fall. Von dpa


Mo., 21.09.2015

Leute Israels Mega-Event des Jahres: Bar Refaeli heiratet

Leute : Israels Mega-Event des Jahres: Bar Refaeli heiratet

Jahrelang war Bar Refaeli vor allem als Freundin von Leonardo DiCaprio bekannt. Jetzt heiratet das Supermodel einen israelischen Geschäftsmann. Mit ihm will sie schnell eine eigene Familie gründen. Von dpa


Mo., 21.09.2015

Film Robert De Niro sucht den Augenkontakt

Film : Robert De Niro sucht den Augenkontakt

Berlin (dpa) - Hollywoodstar Robert De Niro (72) ist in Sachen Kommunikation altmodisch. «Die Menschen telefonieren kaum noch miteinander», sagte De Niro der «Berliner Zeitung». Stattdessen schickten sie sich Text-Nachrichten, seine Kinder machten das auch. Von dpa


Mo., 21.09.2015

Leute Kristin Cavallari: Namenswahl von Hund inspiriert

Die Inspiration geht so manch seltsamen Weg.

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Schauspielerin und Designerin Kristin Cavallari (28) ist bei der Namenswahl ihrer noch ungeborenen Tochter von einem Hund inspiriert worden.  Von dpa


So., 20.09.2015

Leute Namika besiegte Asthma mit Sport

Leute : Namika besiegte Asthma mit Sport

Bad Vilbel (dpa) - Die Sängerin Namika («Lieblingsmensch») hat ihr Asthma mit Sport in den Griff bekommen. «Ich musste täglich inhalieren und dann, als ich anfing, Handball zu spielen, war es innerhalb eines Jahres weg», verriet die 23-Jährige dem Privatsender Hit Radio FFH im hessischen Bad Vilbel. Von dpa


Sa., 19.09.2015

Leute Linda Zervakis war in der Schule Süßkram-Expertin

Linda Zervakis hat im Kiosk ihrer Eltern geholfen.

deuHamburg/Leipzig (dpa) - Die Arbeit im Kiosk ihrer Eltern hat «Tagesschau»-Sprecherin Linda Zervakis (40) zu Schulzeiten zur Expertin für Süßigkeiten gemacht. Von dpa


Fr., 18.09.2015

Familie Gleichaltrige sind wichtig - Tipps für Einzelkinder-Eltern

Einzelkinder genießen oft die volle Aufmerksamkeit der Eltern - das kann Vor- und Nachteile haben.

Mit Geschwistern rauft man sich, man lernt sich durchzusetzen - aber auch, zu teilen oder einfach mal die eigenen Bedürfnisse zurückzustellen. Eltern eines Einzelkindes sollten deshalb darauf achten, dass das Kind all das trotzdem lernt. Von dpa


Do., 17.09.2015

Musik Ute Lemper besucht Proben zu «Chicago»

Ute Lemper (l) und Hauptdarstellerin Caroline Frank bei den Proben des Musicals «Chicago - Das Musical».

Berlin (dpa) - Musical-Star Ute Lemper (52) hat sich in Berlin auf die Spuren ihrer eigenen Vergangenheit begeben. Sie besuchte am Donnerstag die Proben zu einer Neuauflage des Musicals «Chicago», mit dem sie einst international Erfolge gefeiert hat. Von dpa


Do., 17.09.2015

Leute Til Schweiger und die Flüchtlinge

Til Schweiger gibt in Berlin eine Pressekonferenz zu Projekten und Plänen der Stiftung.

Til Schweiger und die Flüchtlinge - das war ein Aufreger in diesem Sommer. Was hat der Filmemacher jetzt vor? Von dpa


Do., 17.09.2015

Musik Angeblicher Putin-Anruf bei Elton John war ein Scherz

Musik : Angeblicher Putin-Anruf bei Elton John war ein Scherz

Zwei russische Komiker haben enthüllt, bei Elton John angerufen und sich als Wladimir Putin ausgegeben zu haben, um mit dem Popstar über Rechte für Schwule und Lesben zu reden. Von dpa


Do., 17.09.2015

Tourismus Airline muss bei technischen Problemen Entschädigung zahlen

Eine Flugkundin von KLM erstritt sich vor dem EuGH einen Ausgleich. Die Airline durfte technische Probleme nicht als außergewöhnlichen Umstand werten.

Ist der Flug verspätet, hat ein Passagier Anspruch auf Entschädigung. Aber gilt das auch, wenn unerwartet ein technisches Problem auftritt? Ja, urteilt der Europäische Gerichtshof. Eine Airline müsse mit solchen Problemen klar kommen. Von dpa


Do., 17.09.2015

Leute Helmut Schmidt aus Klinik entlassen

Helmut Schmidt hat das Krankenhaus verlassen.

Hamburg (dpa) - Gut zwei Wochen nach der Entfernung eines Blutgerinnsels aus dem rechten Bein hat Altkanzler Helmut Schmidt das Krankenhaus wieder verlassen. «Die Entlassung erfolgte auf ausdrücklichen Wunsch des Patienten», teilte die Hamburger Asklepios-Klinik St. Georg mit. Von dpa


Do., 17.09.2015

Leute «Coole Uhr, Ahmed»: Obama lädt Bastler ein

Barack Obama hat Ahmed ins Weiße Haus eingeladen.

Irving (dpa) - Ahmed Mohamed (14), dessen selbst gebaute Uhr in einer texanischen Schule mit einer Bombe verwechselt wurde, bekommt mächtige Unterstützung. US-Präsident Barack Obama schrieb am Mittwoch auf Twitter: «Coole Uhr, Ahmed. Magst Du sie ins Weiße Haus bringen?» Von dpa


Mi., 16.09.2015

Leute Peter Lohmeyer: Hinschauen und Helfen sind wichtig

Peter Lohmeyer am Rande der Dreharbeiten des Fernsehfilms «Brandmal».

Hamburg (dpa) - Schauspieler Peter Lohmeyer (53, «Das Wunder von Bern») hat sein ausgeprägtes politisch-soziales Bewusstsein schon in der Grundschule entwickelt. Von dpa


Mi., 16.09.2015

Arbeit Mit dem Dienstapparat privat telefonieren: Wann Ärger droht

Wer mit dem Dienstapparat private Gespräche führt, riskiert seinen Job. Dies gilt erst recht, wenn kostenpflichtige Hotlines angerufen werden.

Einer Mitarbeiterin wird fristlos gekündigt, weil sie mehrmals vom Dienstapparat eine Glücksspielhotline anruft. Mancher fühlt sich nun unbehaglich: Viele tätigen ab und zu vom Büro aus Anrufe, die eigentlich privat sind. Ist das in Ordnung? Von dpa


Mi., 16.09.2015

Kunst Arbeitsteilung bei Familie Wenders

Wim Wenders vor seinem Bild «Cisco Post Office» (2003, C-Print: 2015).

Berlin (dpa) - Der Filmemacher Wim Wenders (70) arbeitet inzwischen die Hälfte seiner Zeit als Fotograf. Mit seiner Frau Donata (50), die ebenfalls Fotografin ist, hat er dabei eine klare Arbeitsteilung. Von dpa


Mi., 16.09.2015

Medien Meike Droste: Heimat ist da, wo ich mich wohlfühle

Für Meike Droste kommt es auf die Menschen an.

Daun (dpa) - Ein Heimatgefühl ist für die Schauspielerin Meike Droste (35) nicht an einen festen Ort gebunden. Von dpa


9301 - 9325 von 10660 Beiträgen