Mi., 01.02.2017

Wieder fit Mischa Barton bedankt sich für Unterstützung

Mischa Barton 2016 bei den Filmfestspielen in Cannes.

Vor einigen Tagen brach Schauspielerin Mischa Barton zusammen. Sie sei beim Feiern unter Drogen gesetzt worden, sagt sie. Von dpa

Mi., 01.02.2017

Interview Für Nena ist Babygeschrei «eine Art von Gesang»

Sängerin Nena (Susanne Kerner) und ihre Tochter Larissa Kerner in Berlin.

Mit «99 Luftballons» wurde sie weltberühmt. Aber Nena ist auch vierfache Mutter und liebt KInderstimmen. Von dpa


Di., 31.01.2017

Vaterfreuden «Vanity Fair»: Drillinge für Pharrell Williams

Der US-Sänger Pharrell Williams und seine Frau Helen Lasichanh sind jetzt Eltern von vier kleinen Kindern.

Auf einen Schlag hat sich die Familie des US-Musikers stark vergrößert. Seine Frau brachte drei Babys zur Welt. Von dpa


Di., 31.01.2017

Royale Audienz Merkel trifft schwedisches Königspaar in Stockholm

König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia empfangen Angela Merkel.

Die Kanzlerin hat ihre Stippvisite nach Stockholm für ein Treffen mit König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia genutzt. Von dpa


Di., 31.01.2017

Auszeichnung Mundart-Comedian Habekost erhält Saumagen-Orden

«Chako» hat den Orden.

Von Helmut Kohl bis Frank Elstner - mit dem Saumagen-Orden sind schon viele berühmte Persönlichkeiten geehrt worden. Jetzt ist ein «Vertreter der modernen pfälzischen Dichtung» damit ausgezeichnet worden. Von dpa


Mo., 30.01.2017

Geständnis Dev Patel hatte in der Schule keine Freundin

Dev Patel in Los Angeles bei der Verleihung der 23. Screen Actors Guild Awards.

Er gilt in Hollywood mittlerweile als Frauenschwarm. Aber Dev Patel erinnert sich noch genau an eine Zeit, in der sich kaum eine Frau für ihn interessierte. Von dpa


Sa., 28.01.2017

USA Zuckerberg kritisiert Trump für Einwanderungspolitik

Facebook-Chef Mark Zuckerberg beunruhigen Trumps Erlasse zur Einwanderung.

Menlo Park (dpa) - Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat die Einwanderungspolitik von US-Präsident Donald Trump mit pauschalen Einreiseverboten und Abschiebungen kritisiert. «Die Vereinigten Staaten sind eine Nation von Einwanderern, und wir sollten stolz darauf sein», schrieb Zuckerberg auf Facebook. Von dpa


Sa., 28.01.2017

Abschied von einem Multitalent Von «Alien» bis «Harry Potter» - Filmstar John Hurt ist tot

Der britische Schauspieler John Hurt im Mai 2013. Hurt ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

Viele Kinogänger kennen ihn als Zauberstabmacher Mr. Ollivander aus den «Harry Potter»-Filmen: Der britische Schauspieler John Hurt glänzte oft in prominenten Nebenrollen. Nun starb er mit 77 Jahren. Von dpa


Fr., 27.01.2017

Kunstaktion Polizei will Anti-Trump-Protest von Shia LaBeouf überwachen

Shia LeBeouf (l) beim New Yorker Museum of the Moving Image.

Immer wieder hat Shia LaBeouf mit ungewöhnlichen Kunstaktionen von sich reden gemacht. Diesmal geht es um Donald Trump - und das geht nicht konfliktlos über die Bühne. Von dpa


Fr., 27.01.2017

Durch «E.T.» weltberühmt Drew Barrymore bereut nichts

Drew Barrymore stellt in Berlin die Netflix-Serie «Santa Clarita Diet» vor.

Die US-Schauspielerin ist durch viele tiefe Täler gegangen. Aus ihren Fehlern aber hat sie gelernt und will ihre Erfahrungen jetzt an ihre Kinder weitergeben. Von dpa


Fr., 27.01.2017

Rat lässt Antrag liegen Trump kein Ehrenbürger von Kallstadt

Trumps Großeltern stammen aus Kallstadt.

In dem Pfälzer Ort Kallstadt gibt es keine Ausnahmen - auch nicht für den US-Präsidenten Donald Trump. Von dpa


Fr., 27.01.2017

Der Teufel trägt Prada Elton John schreibt ein Broadway-Musical

Elton John hat ordentlich zu tun.

Bis Mitte Juli reicht der Tourneekalender von Elton John. Zeit für ein Broadway-Musical findet der schillernde Popstar dennoch. Von dpa


Mi., 25.01.2017

Pure Lebensfreude Uwe Ochsenknecht als Solotänzer im Wohnzimmer

Uwe Ochsenknecht lässt es raus.

Mit Standardtänzen hat Uwe Ochsenknecht nicht so viel am Hut, aber Freestyle ist für ihn eine echte Option. Ein Partner muss nicht immer dabei sein. Von dpa


Mi., 25.01.2017

Verfahren eingeleitet Madonna will noch mehr Kinder aus Afrika adoptieren

Madonna plant weiteren Familienzuwachs.

Zwei Kinder hat Madonna bereits aus Malawi adoptiert. Nun sollen zwei weitere hinzukommen. Die Beziehungen zwischen der Pop-Ikone und dem afrikanischen Land waren nicht immer einfach. Von dpa


Mi., 25.01.2017

Im Rampenlicht Barron Trump: Kleiner Donald, großes Interesse

Barron Trump mit seinen Eltern.

Die Obama-Töchter ahnen, was dem Sohn von Donald Trump dieser Tage durch den Kopf gehen muss. Selbst ohne Umzug ins Weiße Haus steht der jüngste Sohn des US-Präsidenten spätestens jetzt mit im Kreuzfeuer der Klatschpresse. Mutter Melania wird den Jungen schützen müssen. Von dpa


Mi., 25.01.2017

Promi-Event Zirkusfestival Monte-Carlo ohne Charlène und Caroline

Fürst Albert II. und Prinzessin Stéphanie von Monaco mit dem preisgekrönten Artisten-Duo Sky Angels.

Der Galaabend ist das Highlight des Zirkusfestivals von Monte-Carlo. So leer wie dieses Jahr war die Fürstenloge selten. Gezeigt wurde aber viel Nervenkitzel. Von dpa


Mi., 25.01.2017

Erinnerung an den Vater Paris Jackson: Zeit heilt die Wunden nicht

Paris Jackson vermisst ihren Vater schmerzlich.

Als Pop-Ikone Michael Jackson 2009 starb, war seine Tochter Paris elf Jahre alt. Sie habe damals «das Einzige verloren, was mir je wichtig war», sagt die heute 18-Jährige. Von dpa


Mi., 25.01.2017

Pantone-Farbe des Jahres Was Experten zu Grün als Wohntrend sagen

Ein gelbliches Grün ist die Trendfarbe des Jahres. Viele Firmen greifen das nun auf - auch Kvadrat.

Ein gelbliches Grasgrün hat die US-Farbfirma Pantone zur Trendfarbe 2017 gekürt. Und weltweit springen Einrichtungsfirmen auf den Werbezug auf und rücken grüne Produkte in den Fokus. Doch Experten sind skeptisch: Für Deutschland sei das kein Trend. Von dpa


Mi., 25.01.2017

Sportlich Lafontaine fährt 100 Kilometer Fahrrad

Oskar Lafontaine in seinem Büro im Landtag in Saarbrücken.

Wenn er mal richtig abschalten will, setzt sich Oskar Lasfontaine aufs Fahrrad. Von dpa


Mi., 25.01.2017

Wie Napoleon Henry Hübchen stand beim Dreh auf Kisten

Henry Hübchen auf der Berlinale 2016.

Mit rund 1,75 Metern Körpergröße war Henry Hübchen neben sein Schauspielkollegen in «Kundschafter des Friedens» zu klein. Deshalb griff das Filmteam zu einem Trick. Von dpa


Di., 24.01.2017

Schirmherrin Herzogin Kate besucht Kinder-Hospiz

Die britische Herzogin Catherine (Kate) wird in Quidenham, Norwich, von Kindern begrüßt.

Solche Termine gehören zum Beriufsalltag eines Royals. Herzogin Kate machte wie immer eine gute Figur. Von dpa


Di., 24.01.2017

Umweltschutz Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Fürst Albert II. von Monaco beim Deutschen Meeressymposium im Rahmen der Wassersportmesse «Boot».

Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse «Boot» den Meeresschutz zum Thema. Von dpa


Di., 24.01.2017

500 Jahre Reformation Niederländisches Königspaar besucht Wartburg

Reformation, Kultur und Erinnerung und High Tech bestimmen das Programm von König Willem-Alexander und Königin Máxima.

Im Februar kommen Willem-Alexander und Máxima nach Deutschland. Der Terminkalender des Königspaars ist dabei ziemlich voll. Von dpa


Di., 24.01.2017

Praktische Erfahrungen Kostja Ullmann serviert Teller wie ein Profi-Kellner

Saliya Kahawatte und Kostja Ullmann (l) bei der Premiere von «Mein Blind Date mit dem Leben» in München.

Als Schauspieler taucht man nicht nur in ein fremdes Leben ein, manchmal nimmt man durch die Dreharbeiten auch ganz praktische Dinge mit nach Hause. Von dpa


Mo., 23.01.2017

Leicht überdreht Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans

Rod Stewart weiß, wie man sein Publikum unterhält.

Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf. Von dpa


9301 - 9325 von 12658 Beiträgen