Musik
Jan Delay mag Schwarz-Weiß-Filme nicht besonders

Hamburg (dpa) - Der Hamburger Sänger Jan Delay (38) mag Schwarz-Weiß-Filme nicht besonders. «Ich bin ehrlich gesagt bei Schwarz-Weiß-Filmen ein bisschen schneller mit dem Weiter-Zappen», sagte der Musiker in einem dpa-Interview. «Es sei denn, es handelt sich um Charlie Chaplin oder die Marx Brothers.»

Sonntag, 24.08.2014, 12:31 Uhr aktualisiert: 24.08.2014, 12:37 Uhr

Delay leiht in dem neuen Kinofilm «Biene Maja», der am 11. September anläuft, Majas bestem Freund Willi seine Stimme. Auch privat schaue er gerne Trick- und Animationsstreifen, aber auch «echte Filme», betonte der Hamburger.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2691493?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686278%2F
Nachrichten-Ticker