Leute
Brautkleid begeisterte mit Seide und Mut zum Tattoo

Stockholm (dpa) - Viel Spitze, lange, halbtransparente Ärmel und ein mutiger Rücken: Modeexperten haben das Brautkleid von Schwedens neuer Prinzessin Sofia als elegante und stilsichere Wahl bejubelt.

Sonntag, 14.06.2015, 11:55 Uhr aktualisiert: 14.06.2015, 12:06 Uhr

«Das war wirklich eine unglaublich süße Braut», sagte der Stylist Jean-Pierre Barda . «Das Kleid war fantastisch schön und hat Sofia perfekt gepasst», urteilte die Hofreporterin Johanna Lejon vom Royal-Blatt «Svensk Damtidning». Vor allem begeisterte die Kritiker, dass das Kleid in drei Weißtönen und mit Spitzen-Applikationen von der bekannten Schwedin Ida Sjöstedt stammte. «Das zeigt, dass schwedisches Design Weltklasse ist», sagte Lejon dem « Aftonbladet ».

Vor der Hochzeit der 30-Jährigen mit dem schwedischen Prinzen Carl Philip (36) hatten viele vermutet, dass Sofias Brautkleid das Tattoo auf ihrem Rücken verhüllen werde. Das stach unter dem transparenten Schleier aber deutlich ins Auge.

Dahinter steckt wohl die Botschaft: Auch als Prinzessin will sich das frühere Bikinimodel selbst treu bleiben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3319968?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686278%2F
Nachrichten-Ticker