Leute
Katja Ebstein für soziales Engagement geehrt

Potsdam (dpa) - Die Schlagersängerin Katja Ebstein («Wunder gibt es immer wieder») hat für ihr soziales Engagement den Verdienstorden des Landes Brandenburg bekommen.

Montag, 15.06.2015, 16:17 Uhr aktualisiert: 15.06.2015, 16:33 Uhr

Die 70-Jährige setze sich mit ihrer in Brandenburg ansässigen « Katja Ebstein Stiftung» für die Zukunftschancen von Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien ein, hieß es bei der Preisverleihung am Montag in Potsdam . 2008 hatte sie das Bundesverdienstkreuz erhalten.

Unter den elf weiteren Geehrten waren der frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland , Wolfgang Huber , sowie die ehemalige Präsidentin der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder, Gesine Schwan, die zweimal für das Amt der Bundespräsidentin kandidierte. Der Verdienstorden ist die höchste Auszeichnung des Landes Brandenburg.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3325672?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686278%2F
Nachrichten-Ticker