Leute
Boxerin Regina Halmich wurde niemals dumm angemacht

Berlin (dpa) - Die Ex-Boxerin Regina Halmich (39) hat gegen unangenehme Anmache einen Tipp: Ein selbstbewusstes Auftreten sei sehr wichtig, weil Frauen sehr viel über ihre Haltung verrieten, sagte Halmich in Berlin. «Angst kann man anhand der Körperhaltung schon sehen.»

Samstag, 13.02.2016, 15:26 Uhr aktualisiert: 13.02.2016, 15:29 Uhr
Die ehemailge Boxerin Regina Halmich hatte mit Anmachsprüchen offenbar nie Probleme.
Die ehemailge Boxerin Regina Halmich hatte mit Anmachsprüchen offenbar nie Probleme. Foto: Britta Pedersen

Ihr sei es zum Beispiel noch nie passiert, dass sie jemand angemacht oder angefasst habe. «Ich denke einfach, das hat mit meinem Auftreten zutun.»

Sie fühle sich sehr sicher und könne diverse Kampfsportarten. «Klar, als Profiboxerin ist man da vielleicht eine andere Nummer.» Trotzdem sei sie froh, es nicht ausprobieren zu müssen. Die Ex-Weltmeisterin war bei der Berlinale-Party «Movie meets Media» zu Gast. Ins Kino schafft sie es beim Festival aber nicht. «Ich gucke die ganzen Filme nach der Berlinale.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3807453?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686278%2F
Nachrichten-Ticker