Film
Meryl Streep hatte Abba-Liedtext falsch im Kopf

Berlin (dpa) - Man singt Lieder jahrelang mit - manchmal aber mit falschem Text: Das hat auch Meryl Streep (66) nach eigenen Worten erlebt. Jeder singe Lieder von Abba - «ich meine, wie kann man da nicht mitsingen?», sagte die Schauspielerin am Sonntag auf der Berlinale.

Sonntag, 14.02.2016, 15:15 Uhr aktualisiert: 14.02.2016, 15:18 Uhr
Meryl Streep plaudert aus dem Nähkästchen.
Meryl Streep plaudert aus dem Nähkästchen. Foto: Gregor Fischer

Sie habe aber feststellen müssen, dass man Popmusik oft Jahre im Kopf habe und sich manche Worte falsch einpräge. «Und das war wirklich nicht gut», sagte Streep zu ihrem Musicalfilm «Mamma Mia!» von 2008. Sie habe einiges neu lernen müssen, was sich zuvor lange in ihr Gehör eingegraben habe. Die Oscar-Preisträgerin ist in diesem Jahr die Präsidentin der Jury des Berliner Filmfestivals.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3808481?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686278%2F
Nachrichten-Ticker