Schmerzlich vermisst
Prinz William: Hätte Kate gerne Diana vorgestellt

Vor knapp 20 Jahren ist Lady Diana bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Noch fällt es Prinz William schwer, über den Tod seiner Mutter zu sprechen.

Montag, 29.05.2017, 17:15 Uhr aktualisiert: 29.05.2017, 17:18 Uhr
Herzogin Kate hat Lady Diana nie kennengelernt.
Herzogin Kate hat Lady Diana nie kennengelernt. Foto: Victoria Jones

London (dpa) - Großbritanniens Prinz William (34) bedauert, dass seine verstorbene Mutter Diana nie seine Ehefrau Herzogin Kate (35) kennengelernt hat. «Ich hätte es gern gehabt, wenn sie Catherine kennengelernt und die Kinder aufwachsen gesehen hätte», sagte der Prinz dem Magazin «GQ» in einem Interview.

Noch knapp 20 Jahre nach dem Tod Dianas finde er es schwierig, offen darüber zu reden, bekannte William. «Es ist nicht wie die Trauer der meisten anderen Leute, weil jeder davon weiß. Jeder kennt die Geschichte, jeder kennt sie.» Williams Mutter Prinzessin Diana war am 31. August 1997 bei einem Autounfall in Paris ums Leben gekommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4888918?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686278%2F
Nachrichten-Ticker