Annegret Kramp-Karrenbauer
CDU-Chefin hört vor politischen Diskussionen harten Rock

Sie meditiert und liest gerne, aber Annegret Kramp-Karrenbauer steht auch auf Heavy Metal. Den braucht sie auch manchmal zur Vorbereitung.

Mittwoch, 03.04.2019, 17:11 Uhr aktualisiert: 03.04.2019, 17:14 Uhr
Annegret Kramp-Karrenbauer steht auf AC/DC.
Annegret Kramp-Karrenbauer steht auf AC/DC. Foto: Michael Kappeler

Berlin (dpa) - Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer bereitet sich gern mit harter Rockmusik auf politische Debatten vor. «Ich höre nach wie vor gerne AC/DC», sagte die 56-Jährige im Interview des Magazins «Stern».

Grundsätzlich hänge ihr Musikgeschmack sehr von der Stimmung ab: «In Vorbereitung auf politische Diskussionsrunden: Heavy Metal kommt da durchaus gut.»

Relaxen kann die saarländische Politikerin ansonsten abends bei Lesen oder Yoga. Meditiert wird zudem gern mal im Büro: «Wenn die Tür wirklich zu ist, finde ich hier durchaus auch Entspannung.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6516788?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686278%2F
Nachrichten-Ticker