«Ich schreie gerade.»
Taylor Swift freut sich über Cover von Keith Urban

Wann hat man es im Popbusiness endgültig geschafft? Spätestens wenn Kollegen einen deiner Songs neu interpretieren.

Montag, 02.09.2019, 09:19 Uhr aktualisiert: 02.09.2019, 09:24 Uhr
Taylor Swift ist guter Dinge.
Taylor Swift ist guter Dinge. Foto: Evan Agostini

Los Angeles (dpa) - Die US-Sängerin Taylor Swift (29) freut sich, dass der Country-Sänger Keith Urban (51) ihren Song «Lover» gecovert hat.

«Ich schreie gerade. Das ist so schön», schrieb Swift am Sonntag (Ortszeit) in ihrer Instagram-Story und postete kurze Clips von dem Auftritt. Der Australier hatte die Ballade am Samstag bei einem Konzert in Washington gespielt.

«Immer mal wieder hörst du ein Lied, das du liebst und wünschtest, selbst geschrieben zu haben», schrieb Urban auf Instagram. Er bedanke sich auch bei seiner Band, die den Song vorher nicht mit ihm geprobt habe.

«Lover» ist die dritte Single des gleichnamigen Albums, das Swift vor rund zehn Tagen veröffentlicht hatte. Die Platte schaffte es auf Platz eins in den USA - in Deutschland landete es auf dem zweiten Rang.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6894223?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686278%2F
Nachrichten-Ticker