Familienplanung
Sylvie Meis: «Keine Zeit für ein Baby»

Moderatorin Sylvie Meis ist eigenen Angaben glücklich mit ihrem Leben. Ein weiteres Kind möchte sie nicht mehr, wie sie im Interview verrät.

Dienstag, 01.10.2019, 09:06 Uhr aktualisiert: 01.10.2019, 09:08 Uhr
Sylvie Meis ist mit mit ihrem momentanen Leben vollkommen zufrieden.
Sylvie Meis ist mit mit ihrem momentanen Leben vollkommen zufrieden. Foto: Uli Deck

München (dpa) - Fernsehmoderatorin Sylvie Meis («Let's Dance», «Das Supertalent») möchte eigenen Angaben zufolge kein weiteres Kind.

Der Zeitschrift «Bunte» sagte die 41-Jährige, sie habe mit 39 und 40 noch einmal intensiv darüber nachgedacht. «Aber nun nicht mehr. Ich liebe mein Leben im Moment so sehr. Ich habe mein Kind, mein Privatleben, meine Firmen. Ich habe gar keine Zeit für ein Baby», zitiert die Zeitschrift das Model.

Sylvie Meis war bis 2013 mit Fußballer Rafael van der Vaart verheiratet. Sie haben einen gemeinsamen Sohn.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6971158?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686278%2F
Nachrichten-Ticker