Corona-Krise
Matthew McConaughey spielt virtuelles Bingo mit Senioren

Bingo mit Matthew McConaughey - in diesen seltsamen Zeiten scheint alles möglich. Eines aber ist sicher: Der Hollywoodstar und seine Familie haben einige Menschen sehr glücklich gemacht.

Dienstag, 07.04.2020, 08:31 Uhr
Matthew McConaughey bringt ein wenig Licht in die Finsternis.
Matthew McConaughey bringt ein wenig Licht in die Finsternis. Foto: Isabel Infantes

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträger Matthew McConaughey (50, «Dallas Buyers Club») hat virtuelles Bingo mit Senioren aus seinem US-Heimatbundesstaat Texas gespielt.

In einem Videoanruf fungierte der Schauspieler als Spielmeister und las den Senioren die Bingo-Zahlen vor. Das zeigte ein Video, das das Seniorenheim am Montag (Ortszeit) auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte.

«Richard schwingt den Hammer hoch, wir haben Charles mit dem erhobenen Tablet. Wir haben zwei Gewinner!», hört man den Schauspieler rufen. Im Hintergrund ist McConaugheys Familie zu sehen. Das US-Promimagazin 'People' hat zuerst darüber berichtet.

Der Schauspieler hat sich bereits in der Vergangenheit darum bemüht, anderen Menschen ihre Ängste in der Corona-Pandemie etwas zu nehmen. «In diesen verrückten Zeiten, in denen wir uns mit dem Coronavirus herumschlagen, sollten wir auf uns selbst und auf einander aufpassen», hatte McConaughey in einem Instagram-Video gesagt, das er Ende März veröffentlichte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7360331?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686278%2F
Nachrichten-Ticker