Kein Malheur
Regierungschefin Ardern mit Windelcreme auf Blazer

Jacinda Ardern ist nicht nur die amtierende Regierungschefin Neuseelands, sondern auch Mutter einer kleinen Tochter. Manchmal landet dabei ein Fleck Babycreme auf ihrer Kleidung.

Mittwoch, 06.05.2020, 15:09 Uhr aktualisiert: 06.05.2020, 15:12 Uhr
Jacinda Ardern bringt alles unter einen Hut, wenn auch manchmal mir kleinen Abstrichen.
Jacinda Ardern bringt alles unter einen Hut, wenn auch manchmal mir kleinen Abstrichen. Foto: Shirley Kwok

Wellington (dpa) - Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern hat ein Foto ihres Blazers mit einem Windelcreme-Fleck gepostet - und stößt damit auf positive Resonanz.

«Warum fällt einem erst dann, wenn man am weitesten von frischer Kleidung entfernt ist, Windelcreme an sich auf?», schrieb die 38-jährige Mutter einer einjährigen Tochter zu ihrem am Mittwoch auf Instagram veröffentlichten Foto. «Ich erspare allen die Einzelheiten.»

Innerhalb von zwölf Stunden gefiel der vergrößerte Fotoausschnitt, auf dem ein Fleck auf einem rosafarbenen Blazer zu sehen ist, mehr als 100.000 Mal. «Das passiert andauernd!», kommentierte jemand und fügte zwei Smileys hinzu. Im täglichen Corona-Briefing am Dienstag verdeckte eine Brosche die fragliche Stelle auf dem Kleidungsstück.

Ardern ist seit Oktober 2017 im Amt. Seit Juni 2018 sind sie und ihr Lebensgefährte Clarke Gayford Eltern eines Mädchens.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7398133?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686138%2F2686278%2F
Nachrichten-Ticker