Fr., 24.01.2020

Die „Roten Funken“ können dank neuer Kostüme ihr Repertoire erweitern Endlich wieder Gardetanz möglich

18 stolze „Rote Funken“ zeigen ihre neue Kostüme. Bislang wurde ausschließlich Showtanz gezeigt, künftig auch wieder (so wie früher) Gardetanz - eine ausdrücklicher Wunsch der Gruppe, die von Jennifer Makoviak und Sara Röhring trainiert werden.

Reckenfeld - Die jüngsten Tänzerinnen der Reckenfelder Karnevalsgesellschaft (Re-Ka-Ge), die „Roten Funken“, haben neue Gardekostüme. „Das war ein Wunsch dieser Gruppe. Sie wollten gerne neben einem Showtanz auch einen Gardetanz anbieten. Und der wirkt natürlich nur in einem entsprechenden Gardekostüm“, so Gesellschaftspräsident Thomas Winter. Von Rosi Bechtel

Fr., 24.01.2020

Zuschauer sind als Hobbydetektive gefordert Wer ist der Mörder?

Wer ist der Mörder in Winfield House? In dieser Szene zu sehen (v.l.): Pfarrer Father Mulligan (Klaus Baune), Concierge Rose Bellhaven (Maria Schwartze), die Schwestern Vanessa (Lotta Wizesarski) und Dora Parker (Greta Rüttjes), Peewee, die Frau aus dem Pappkarton (Sandra Wizesarski), die Frau des Galeristen, Elizabeth Parker (Ruth Koch, Design und Regie) und Susan Braiden, Teeköchin (Celina Gottschalk).

Münster - Die Zuschauer spielen bei der Theateraufführung im Pfarrzentrum Heilig Kreuz eine besondere Rolle. Sie sollen herausfinden, wer der Mörder in dem gezeigten Stück ist. Von Jessica Best


Fr., 24.01.2020

Mixed Voices auf Talentsuche Verstärkungen für die Außenbahnen

Der Gospelchor Mixed Voices sucht – genau wie der FC Bayern – Verstärkungen auf den Außenbahnen. Das sind im Chor die Männerstimmen.

Reckenfeld - „Was haben der FC Bayern und der Gospelchor Mixed Voices gemeinsam?“, fragt Webmaster Helmut Klomann schmunzelnd – und beantwortet die Frage auch gleich: „Beide sind auf der Suche nach Verstärkungen auf den Außenbahnen“. Die Außenbahnen beim Chor sind die Männerstimmen.


Fr., 24.01.2020

Umgestaltung der Wartburg-Hauptschule Discounter, Kita und Wohnungen

Der siegreiche Entwurf aus dem Büro "htarchitektur Henrike Thiemann" mit dem Blick in den Quartiersgarten. Die ehemalige Turnhalle (l.) bietet einer Markthalle Platz, der Lebensmittelmarkt mit Wohnungen im Obergeschoss schließt an.

Münster-Gievenbeck - Die „Lidl Vertriebs GmbH & Co KG“ entwickelt das 12 000 Quadratmeter große Grundstück der ehemaligen Wartburg-Hauptschule. Neben einem Discounter sind eine Acht-Gruppen-Kita sowie mehrere Wohnungen geplant. Das Vorhaben stellen das Planungsamt sowie das beauftragte Architekten-Büro nun vor. Von Kay Böckling


Fr., 24.01.2020

Viele Glückwünsche für Agnes Zurstegge zum 96. Geburtstag Die Familie ist ihr das Wichtigste

In Feierlaune( v.l.): Matthias Zurstegge, Mutter Agnes, Tochter Maria-Katharina und Bürgermeister Robert Wenking, der im Namen der Stadt Horstmar gratulierte.

Horstmar - Agnes Zurstegge, geborene Hesselmann, und waschechte Horstmarerin, feierte im St. Gertrudis-Haus jetzt ihren 96. Geburtstag. Vor 21 Jahren verstarb ihr Ehemann Engelbert, noch heute erinnert sie sich gerne an die Zeit mit ihm. Die Kinder Ruth, Maria-Katharina und Matthias sind gern gesehene Gäste. Acht Enkel- und zwei Urenkelkinder gehören zur Familie.


Fr., 24.01.2020

Mitarbeiter der Stadt Münster Beamter soll jahrelang Gebühren veruntreut haben

Mitarbeiter der Stadt Münster: Beamter soll jahrelang Gebühren veruntreut haben

Münster - Ein Lücke im System soll ein Beamter der Stadtverwaltung Münster ausgenutzt haben - über viele Jahre. Der Schaden ist beträchtlich. Am 3. März beginnt der Prozess gegen ihn. Von Dirk Anger


Fr., 24.01.2020

Freilichtbühne am Wochenende am FMO vertreten Vorverkauf für Sommersaison startet

Mit Musicals kennen sie sich an der Freilichtbühne aus. Eine Auswahl der schönsten Melodien präsentieren einige Sänger am Wochenende am FMO bei der Messe „Reise und Freizeit“.

Reckenfeld - Der Vorverkauf für die Sommersaison der Freilichtbühne Reckenfeld ist gestartet. Auf der Webseite sind inzwischen die aktualisierten Aufführungstermin einsehbar.


Fr., 24.01.2020

Laerer Verein „Vergissmeinnicht“ löst sein Versprechen ein 3000 Euro für das Brückenteam

Glückliche Gesichter gab es bei der Spendenübergabe (v.l.): Anni Treus, Dr. Margit Baumann-Köhler, Brigitte Mersmann und Birgit Bilke.

Laer - Sein zum Laerer Weihnachtsmarkt gegebenes Versprechen, den Erlös der Caféteria an das Brückenteam der Uni-Klinik Münster zu spenden, löste jetzt der Laerer Verein „Vergissmeinnicht – Kinder in Not“ ein. Die erste Vorsitzende, Brigitte Mersmann, überbrachte zusammen mit ihrer Stellvertreterin Birgit Bilke und Anni Treus einen Scheck über 3000 Euro an das Brückenteam. Dr.


karriere.ms Anzeigensuche


Fr., 24.01.2020

Handball: Frauen-Bezirksliga Vorwärts Gronau hofft auf weitere Punkte

Vorwärts Gronaus Frauenteam spielt in Lengerich.

Gronau - Das ist für Vorwärts Gronau die große Chance, sich noch weiter von den gefährdeten Mannschaften zu distanzieren. Am Sonntag wird die Mannschaft von Trainerin Stefanie Kömmelt um 15 Uhr beim Tabellenvorletzten HSG Hohne/Lengerich gefordert. Von Stefan Hoof


Greven - Handball: Landesliga: Bogdan Oana fordert vollen Einsatz

Münster - 41. Hochschulsportschau: 350 Aktive begeistern 800 Zuschauer

Steinfurt - Bezirksliga: Duell der Aufsteiger: TV Borghorst gegen Telgte II


Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland