Fr., 03.04.2020

Corona-Newsticker 94-Jährige im Kreis Borken gestorben

Corona-Newsticker: 94-Jährige im Kreis Borken gestorben

Münsterland - Das Coronavirus stellt das Leben bei uns auf den Kopf: Drastische Maßnahmen schränken das öffentliche Leben ein, Unternehmen melden reihenweise Kurzarbeit an, Krankenhäuser bereiten sich auf eine Welle von Covid-19-Patienten vor. Aber es gibt auch Nachrichten, die Mut machen. In einem Newsticker berichten wir laufend über die aktuellen Entwicklungen. Von WN

Fr., 03.04.2020

Große Nachfrage nach Kerzen in der Antonius-Kapelle Beten für Schutz vor dem Coronavirus

Die Antonius-Kapelle auf dem Schöppinger Berg hat derzeit viel Zulauf. Menschen zünden dort Kerzen an und schreiben ihre Wünsche und Gedanken in ein Buch.

Horstmar - In der Antonius-Kapelle können sich Menschen dem Heiligen Antonius ganz nah fühlen und das nicht nur wegen der exponierten Lage auf dem Schöppinger Berg. Dort können sie Wünsche, Gedanken und Gebete aufschreiben und für den Heiligen eine Kerze anzünden. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist das vielen ein besonderes Anliegen, wie in dem Gedenkbuch zu lesen ist. Von Marion Fenner


Fr., 03.04.2020

Stadt trifft neue Maßnahmen Absperrgitter am Aasee sollen Menschenauflauf verhindern

Die Stadt hat unter anderem den Bereich um die Aaseekugeln abgesperrt

Münster - Im Kampf gegen das Coronavirus lässt die Stadt die Zügel nicht schleifen: Vor dem Frühlings-Wochenende wurden Bereiche am Aasee abgesperrt. Von Dirk Anger


Fr., 03.04.2020

Stadt stellt sich bei Neuanpflanzungen auf den Klimawandel ein Bäume können was wegstecken

Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer,

Steinfurt - Die vier Robinien, die seit Donnerstag vor und hinter dem Kreisel an der Emsdettener Straße stehen, sind erst der Anfang. „Wir müssen uns auf den Klimawandel einstellen“, sagt Technischer Beigeordneter Hans Schröder und begründet damit, warum an der Landstraße keine Linden, Buchen oder andere bekannten Baumarten angepflanzt wurden. Von Axel Roll


Fr., 03.04.2020

Kann gefeiert werden oder nicht? Schützen stehen Gewehr bei Fuß

Stillgestanden, präsentiert das Gewehr: Die Schützen, hier ein Archivbild der Hollicher, warten auf eine Entscheidung, wie es nach dem 19. April weitergeht.

Steinfurt - Von Axel Roll


Fr., 03.04.2020

Hendrik Grau spricht von „Amtsmissbrauch“ Werbeslogan bringt CDU auf die Palme

Umstritten: Kampagne des Grünflächenamtes

Münster - „Sei schlau - kein Grau“: Mit diesem Slogan wirbt das Grünflächenamt dafür, Gärten zu bepflanzen und nicht mit Schotter zuzuschütten. Bei der CDU hat der Spruch hingegen scharfe Reaktionen ausgelöst. Sie glaubt, dass ihr Vorsitzender Hendrik Grau verunglimpft werden soll. Von Martin Kalitschke


Fr., 03.04.2020

Stadt stellt kommunale Krankenhilfe-Einrichtung bereit Betreuung von Corona-Patienten im DRK-Tagungshotel

Ehrenamtliche Helfer in einem Zimmer des DRK-Tagungshotels (v.l.) Merle Gebauer, Julia Kadenbach, Roman Ehring vom DRK und Carsten März von den Johannitern

Münster - Bisher haben die Krankenhäuser in Münster ausreichende Kapazitäten zur Behandlung von Corona-Patienten. Für den Fall, dass nicht mehr alle in den Kliniken behandelt werden können, schafft die Stadt nun eine Behandlungs- und Pflegemöglichkeit für leichter Erkrankte. Von Karin Völker


Fr., 03.04.2020

Interview mit IHK-Präsident Benedikt Hüffer: „Der Staat muss einen weiteren Schritt gehen“

Der Mittelstand leidet unter einem Absatzeinbruch.

Münsterland - Die Hilfsmaßnahmen des Staates sind zu einseitig auf große Konzerne und Unternehmen ausgerichtet. Die IHK Nord Westfalen vermisst einmal mehr den Blick auf den Mittelstand. Von Norbert Tiemann


flohmarkt.ms Anzeigensuche


Fr., 03.04.2020

Fußball: 3. Liga Krisengewinner Kaiserslautern?

Der Dank ist 1906-fach: Spieler, Mitarbeiter und der Präsident verneigen sich vor den „Preußen-Supporters“

Münster - In der Drittligatabelle rührt sich derzeit nichts, gerechnet wird dennoch bei allen 20 Clubs. Mit Einnahmeverlusten, Schulden und Fehlbeträgen an allen Ecken und Kanten. Die Preußen freuen sich sehr über den Einsatz ihrer Fans und jeden Euro, den die „Supporters“ zusammentragen, der 1. FC Kaiserslautern dagegen hat einen anderen Verbündeten: den DFB. Von Alexander Heflik


Horstmar - Als der KSB-Vorsitzende Uli Fischer noch in einem Boot saß: Wildes Wasser und rote Asche

Münster - Haus-Sport mit dem RV Münster: 2. Übung: Der doppelte Liegestütz

Münster - Tischtennis: Entscheidungen nach dem Saisonabbruch: TTC Münster ist Meister – Borussia steigt ab


Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland