So., 17.06.2018

Polizeimeldungen Polizei Münster Rotlicht missachtet - Fahrradfahrerin schwer verletzt

Münster (ots) - Eine 24-jährige Fahrradfahrerin missachtete am Freitag (15.5., 20:40 Uhr) ersten Erkenntnissen zufolge auf der Straße "Schlossplatz" die Rotlicht zeigende Ampel und verletzte sich schwer.

Von Anonymous User

Die Radlerin wollte die Straße Richtung Münzstraße überqueren.
Ohne an der roten Lichtzeichenanlage zu warten, fuhr sie auf die
Straße. Ein Taxifahrer kreuzte ihren Weg, konnte nicht mehr
rechtzeitig bremsen und stieß mit der 24-Jährigen zusammen. Die Frau
aus Geseke prallte auf die Motorhaube, fiel zu Boden und verletzte
sich schwer. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. An dem
Taxi entstand ein Schaden in Höhe von 5.000 Euro.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5825281?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F