Polizeimeldungen Polizei Münster
Motorradfahrer übersieht Stauende - schwer verletzt

Münster/Bottrop (ots) - Ein 30-jähriger Motorradfahrer fuhr am Samstagmorgen (11.8., 9:45 Uhr) bei Bottrop auf ein Stauende auf und wurde schwer verletzt. Er war auf der A 2 in Richtung Hannover unterwegs, bemerkte zu spät, dass ein Mercedes vor ihm bremste und fuhr seitlich gegen den Wagen. Rettungskräfte versorgten den 30-jährigen Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von 6.000 Euro.

Sonntag, 12.08.2018, 11:50 Uhr

Die Fahrbahn musste zur Unfallaufnahme gesperrt werden. Es
entstand Rückstau in einer Länge von circa zwei Kilometern.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5968799?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker