Mi., 12.09.2018

Polizeimeldungen Polizei Münster Polizisten stoppen Mofafahrer ohne Helm, Führerschein und Versicherung

Münster (ots) - Am Dienstagnachmittag (11.9., 16.05 Uhr) stoppten Polizisten einen Mofafahrer, der keinen Helm trug. Bei der Kontrolle auf der Westfalenstraße stellten die Beamten zudem fest, dass an dem Mofa des 22-Jährigen kein Kennzeichen angebracht war und nicht versichert ist. Einen Führerschein hat der Ostbevener nicht. An dem Mofa entdeckten die Beamten Aufbruchspuren. Einen Eigentumsnachweis konnte der 22-Jährige nicht erbringen, die Polizisten stellten das Zweirad sicher. Die Ermittlungen zur Herkunft des Mofas dauern an. Den Ostbevener erwartet ein Strafverfahren.

Von Anonymous User

Verfasser: Ben Schneemann

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6044495?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F