Polizeimeldungen Polizei Münster
Polizei sucht nach Unfall flüchtigen Radfahrer

Münster (ots) - Nach einem Unfall am Dienstagabend (5.3., 19.40 Uhr) an der Warendorfer Straße sucht die Polizei einen flüchtigen Radfahrer.

Mittwoch, 06.03.2019, 15:45 Uhr

Eine 69-Jährige bog mit ihrem Range Rover nach rechts in die
Dechaneistraße ab. Im Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit dem
unbekannten Radfahrer. Dieser stürzte auf die Fahrbahn, schwang sich
wieder auf die Leeze und flüchtete, augenscheinlich leicht verletzt,
in die Probsteistraße. Die Fahrtstrecke des Radlers ist bislang nicht
bekannt.

Der Unbekannte ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, schlank und hat
blonde, leicht gewellte Haare. Er trug einen olivgrünen Anorak bzw.
Parker und eine Jeanshose. Bei dem Fahrrad soll es sich um ein
hellblaues Rennrad handeln.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0
entgegen.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6453070?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker