Polizeimeldungen Polizei Münster
Pedelec-Fahrerin überholt - 60-Jährige verletzt - Radfahrer flüchtig

Münster (ots) - Ein unbekannter Radfahrer überholte am Mittwoch (6.3., 16 Uhr) An den Loddenbüschen Ecke Martin-Luther-King-Weg eine Pedelec-Fahrerin und brachte sie zu Fall.

Donnerstag, 07.03.2019, 14:01 Uhr

Die 60-Jährige kreuzte die Straße gerade über die Querungshilfe,
als der Unbekannte links an ihr vorbeifuhr und sie touchierte. Die
Münsteranerin stürzte und verletzte sich leicht. Der Radler hielt
kurz an und entschuldigte sich. Als die 60-Jährige die Personalien
austauschen wollte, stieg der Unbekannte auf seine Leeze und fuhr
Richtung Albersloher Weg davon.

Der Fahrradfahrer ist etwa 50 Jahre alt und circa 1,80 Meter groß.
Er hat einen breiten Oberkörper, auf dem Oberkopf eine Glatze und an
den Seiten dunkle, kurze Haare. Er trug eine Brille, eine dicke rote
Winterjacke, eine dunkle Hose und war mit einem schwarzen Fahrrad
unterwegs.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0
entgegen.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6455156?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker