Polizeimeldungen Polizei Münster
Nach Diebstahl im Imbiss - Zeugen stellen Handydieb an der Kirchherrengasse

Münster (ots) - Zeugen stellten am frühen Sonntagmorgen (7.4., 02:20 Uhr) einen 51-jährigen Handydieb an der Kirchherrengasse. Der 51-Jährige hielt sich zuvor in einem Imbiss am Bült auf. Dort saßen auch drei junge Männer, die dort aßen. Einer der Männer hatte sein Mobiltelefon auf dem Tisch liegen. Plötzlich kam der 51-Jährige an den Tisch, er gab sich als Mitarbeiter aus und ging wieder. In diesem Moment merkte der Geschädigte, dass sein Handy nicht mehr auf dem Tisch lag und schaute sich um. Dabei sah er, dass sein Huawei-Handy in der Hosentasche des vermeintlichen Mitarbeiters steckte. Er ging zu dem Täter und zog das Handy aus der Tasche. Daraufhin flüchte der Dieb aus dem Laden. Die Zeugen rannten hinter dem Handydieb her und stellten ihn. Hinzugerufene Polizisten nahmen den Dieb in Gewahrsam. Die Ermittlungen dauern an.

Sonntag, 07.04.2019, 09:30 Uhr

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6523696?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker