Polizeimeldungen Polizei Münster
BAB A2 - Verunfallter PKW verursacht weitere Unfälle im Bereich Gelsenkirchen-Buer

Gelsenkirchen/Münster (ots) - Gegen 01:00 Uhr verlor ein PKW-Fahrer in Höhe Gelsenkirchen-Buer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die Leitplanke. Der PKW drehte sich aufgrund des Aufpralls und kam auf der Richtungsbahn Oberhausen quer stehend zum Stillstand. Weitere nachfolgende Fahrzeuge verunfallten bei dem Versuch auszuweichen. Derzeit wurden acht weitere Geschädigte, darunter auch ein mit Reisenden besetzter Bus, ermittelt, die durch das dortige Trümmerfeld fuhren und dabei ihre Fahrzeuge beschädigten.

Samstag, 25.05.2019, 02:30 Uhr

Derzeit wurden vier verletzte Personen ermittelt. Sie wurden in
umliegende Krankenhäuser transportiert. Ein Verletzter wurden durch
einen zufällig am Einsatzort anwesenden Arzt versorgt.

Aufgrund des Verkehrsunfalls wurde die Anschlussstelle GE-Buer in
Richtung Oberhausen gesperrt. Der Verkehr wird abgeleitet. Derzeit
staut sich der Verkehr in Richtung Oberhausen von der Unfallstelle
zurück bis zur Anschlussstelle GE-Buer. Die Polizei rechnet mit
Ermittlungs- und Räumungsarbeiten bis in die frühen Morgenstunden

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6637972?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker