Polizeimeldungen Polizei Münster
Betrunkener Radfahrer übersieht Baustelle und verletzt sich leicht

Münster (ots) - Ein alkoholisierter Radfahrer fuhr Donnerstagmorgen (6.6., 2.45 Uhr) auf der Hammer Straße in eine Baustelle und verletzte sich leicht. Der 29-Jährige war auf dem Radweg in Richtung Hiltrup unterwegs, übersah die Absperrung und fuhr dagegen. Bei der Unfallaufnahme wankte der Münsteraner und sprach undeutlich. Zudem rochen die Beamten die Alkoholfahne des Mannes. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Dem Münsteraner wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Donnerstag, 06.06.2019, 11:31 Uhr

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6669997?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker