Polizeimeldungen Polizei Münster
Radfahrer stoßen auf der Promenade zusammen - 21-Jähriger muss Blutprobe abgeben

Münster (ots) - Zwei 18 und 21 Jahre alte Fahrradfahrer stießen am Sonntagabend (30.06., 22:45 Uhr) auf der Promenade zwischen Windthorststraße und Salzstraße zusammen. Beide Radfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die 18-Jährige fuhr auf der Promenade, als ihr der 21-Jährige entgegenkam und unvermittelt gegen ihre Leeze fuhr. Die junge Frau stürzte mit ihrem Rad zu Boden. Hinzugerufene Polizisten rochen sofort den Alkohol in der Atemluft des 21-jährigen Radfahrers. Zudem schwankte er stark und hatte eine verwaschene Sprache. Aufgrund der augenscheinlich starken Alkoholisierung nahmen die Beamten ihn mit zur Wache. Dort musste er eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Alkoholeinfluss.

Montag, 01.07.2019, 13:00 Uhr

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6740226?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker