Polizeimeldungen Polizei Münster
Handy aus Hosentasche gezogen und mit Bierflasche geworfen - Zeugen gesucht

Münster (ots) - Zwei unbekannte Täter entwendeten am Freitagabend (28.06., 22:45 Uhr) das Handy eines 31-jährigen Mannes an der Windthorststraße. Der 31-Jährige war im Bereich Von-Vincke-Straße unterwegs, als plötzlich die beiden Unbekannten auf der Straße auftauchten. Einer der Täter griff unvermittelt in die Hosentasche des Geschädigten und zog das Mobiltelefon heraus. Als der 31-Jährige den Diebstahl bemerkte, lief er hinter den Personen her und sprach sie an. Daraufhin warf einer der beiden Unbekannten mit einer Bierflasche nach dem Geschädigten und traf ihn am Rücken. Danach flüchten die beiden Täter.

Montag, 01.07.2019, 14:45 Uhr

Die Unbekannten sind 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß und haben eine
dunkle Hautfarbe. Einer der Täter trug ein schwarzes T-Shirt mit
weißen Streifen. Der zweite Täter hatte weiße Bandagen um die Hände
gewickelt.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0251 275-0
entgegen.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6740549?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker