Polizeimeldungen Polizei Münster
Miteinander arbeiten und voneinander lernen - Lüneburger Polizisten hospitieren bei der Polizei Münster

Münster / Lüneburg (ots) - Die Fahrradstaffel des Verkehrsdienstes Münster hat wieder Besuch von zwei Angehörigen einer Polizeidienststelle, die in einer Stadt arbeiten, wo ebenfalls viel Fahrrad gefahren wird.

Dienstag, 02.07.2019, 12:00 Uhr
Polizeimeldungen Polizei Münster: Miteinander arbeiten und voneinander lernen - Lüneburger Polizisten hospitieren bei der Polizei Münster

Nicoline Wiermann und Matthias Nürnberger von der
Polizeiinspektion Lüneburg aus Niedersachsen sind derzeit für zwei
Tage zur Hospitation beim Polizeipräsidium Münster. Die beiden jungen
Polizeibeamten aus Niedersachsen wollten ihren Kollegen der
Fahrradstadt Münster nicht nur über die Schulter schauen, sondern
auch den Alltag einer Fahrradstaffel erleben.

Mit auf dem Programm stand ein Besuch bei der
Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention Münster, dessen
Geschäftsführung bei der Stadt Münster liegt. Ebenso ging es um
Erkenntnisse und Erfahrungen, wie man präventiv, repressiv und
öffentlichkeitswirksam mit dem Fortbewegungsmittel "Fahrrad" im
Stadtbereich Münster umgeht. Die Ideologie dieser Hospitationen liegt
in der gegenseitigen Informationsgewinnung.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6743430?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker