Polizeimeldungen Polizei Münster
Trunkenheit im Straßenverkehr

Münster, OT Hafen (ots) - Am Sonntag, den 01.09.2019, gegen 22.38 Uhr, wurde ein 19-jähriger PKW-Fahrer aus Hagen mit seinem Fahrzeug im Verlauf der Hafenstraße im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten und überprüft. Dabei stellten die einschreitenden Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 19-jährigen fest. Ein freiwillig an Ort und Stelle durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Zudem räumte der Fahrzeugführer ein, vor Fahrtantritt Drogen konsumiert zu haben. Daraufhin wurde er zu einer Polizeidienststelle gebracht, wo ihm vom diensthabenden Bereitschaftsarzt Blutproben entnommen wurde. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Ihm wurde das Führen fahrerlaubnispflichtiger Kraftfahrzeuge bis auf weiteres untersagt. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Montag, 02.09.2019, 01:45 Uhr

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6893864?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker