Polizeimeldungen Polizei Münster
Hausbewohner überrascht Einbrecher - Zeugen gesucht

Münster (ots) - Ein heimkehrender Hausbewohner überraschte Sonntagmorgen (26.1., 0:05 Uhr) am Hohenzollernring einen Einbrecher vor einem Friseursalon.

Sonntag, 26.01.2020, 10:15 Uhr

Der 28-Jährige sah den Unbekannten, mit den Beinen auf einem angelehnten Fahrrad
und einer Türklinke stehend, im Eingangsbereich des Ladens und hebelte an einem
Oberlicht. Als der Münsteraner ihn ansprach, sprang der Einbrecher direkt vom
Fahrrad und flüchtete über die Sophienstraße Richtung Wolbecker Straße.

Der Täter ist etwa 40 bis 50 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und war mit
einer dunkelgrauen bis schwarzen Mütze, einer dunklen Jacke und schwarzer Jeans
bekleidet. Er hat einen auffällig glänzenden Zahn.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7217898?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker