Polizeimeldungen Polizei Münster
Schwerpunktkontrolle zur Erhöhung der Verkehrssicherheit von Radfahrern

Münster (ots) - Polizisten kontrollierten Freitag (6.3., 12 bis 14 Uhr) im Rahmen einer zweistündigen Schwerpunktaktion den Verkehr auf dem Albersloher Weg, der Hammer Straße, der Wolbecker Straße und den "Ringen", um dort für mehr Verkehrssicherheit für Radfahrer zu sorgen.

Sonntag, 08.03.2020, 08:01 Uhr

Die Beamten stoppten 20 Radler, die die Vorfahrt missachteten, sechs fuhren auf
der falschen Seite, fünf weitere benutzten ihr Handy.

Aber auch Autofahrer machten Fehler, 20 waren zu schnell, sechs bogen falsch ab,
zwei nutzten ihr Handy, einer war nicht angeschnallt. Ein Autofahrer war in
einer Einbahnstraße in der falschen Richtung unterwegs.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7315802?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F
Nachrichten-Ticker